http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Sport ohne Grenzen" am 8. Juni
'Sport ohne Grenzen' am 8. Juni
27.03.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - "Sport ohne Grenzen" heißt es am Freitag, 8. Juni, in der Gaggenauer Innenstadt. Der Aktionstag von 10 bis 22 Uhr soll in erster Linie zum Abbau von Barrieren beitragen. "Menschen mit und ohne Behinderung machen gemeinsam Sport und das direkt in Mitten der Gesellschaft", unterstreicht die Stadtverwaltung in ihrem Ankündigungstext.

"Basketball oder gar Rugby im Rollstuhl? Tauchen trotz Lähmung oder körperlicher Defizite? Fußball oder Sportschießen ohne irgendetwas sehen zu können? Das ist möglich und kann am 8. Juni den ganzen Tag über in der gesamten Innenstadt erlebt und ausprobiert werden", heißt es in der Mitteilung weiter. Vorführungen und spannende Berichte von erfolgreichen Leistungssportlern und Paralympics-Teilnehmern, die gerade erst aus Südkorea zurück sind, zählen zu den weiteren Höhepunkten.

Mitmachen ist möglich

Zudem wird es einige Mitmachangebote für jede Altersklasse geben: angefangen vom "einfachen" Rollstuhl-Hindernis-Parcours über Wettrennen in Liegebikes bis hin zu Basketball- und Rugby-Spielen auf großer Bühne im Rollstuhl.

Erweitert wird der Tag durch Informationsstände rund um die Themen Sport und Behinderung sowie durch musikalische Unterhaltung.

Auf Initiative von Dr. Christoph-Benedikt Scheffel richtet die Stadt Gaggenau gemeinsam mit der Lebenshilfe Rastatt-Murgtal erstmalig diesen Aktionstag aus. Scheffel engagiert sich seit einigen Jahren ehrenamtlich für das Gaggenauer Inklusionsprojekt "Miteinander macht's einfach", das von der Stadt und der Lebenshilfe begleitet werde, erläutert die Stadtverwaltung abschließend

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Sportausschuss Gaggenau: Der neue Vorsitzende Gerd Pfrommer (von links), sein Vorgänger Frank-Stephan Barth, Stephanie Stößer, Hartmut Stich und Andreas Stahlberger. Foto: Senger

22.03.2018
"Bindeglied" unter neuer Leitung
Gaggenau (tom) -Gerd Pfrommer (63, links) ist neuer Vorsitzender des Gaggenauer Sportausschusses. Er wurde einstimmig zum Nachfolger von Frank-Stephan-Barth (75, rechts) gewählt. Dieser hatte nicht mehr kandidiert. Barth war 15 Jahre im Amt und ist jetzt Beisitzer (Foto: Senger). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Schüler beim Sportunterricht.  Foto: dpa

22.03.2018
Unterschiede im Sportunterricht
Baden-Baden (red) - Trotz des offiziellen Bildungsplans 2016 für das Schulfach Sport, in dem es keine ersichtlichen Unterschiede im Themenbereich von Jungen und Mädchen gibt, gibt es häufig große Unterschiede zwischen dem Sportunterricht der Mädchen und Jungen (Symbolfoto: dpa) . »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Sportler der Kampfkunst-Akademie Baden-Baden haben in ihrer Gewichtsklasse Platz eins belegt. Foto: pr

22.03.2018
Erfolgreiche Kickboxer
Baden-Baden (red) - Bei der offenen internationalen baden-württembergischen Meisterschaft (WKU) im Kickboxen am vergangenen Wochenende in Winterbach in der Nähe von Stuttgart nahmen auch zwei Kämpfer der Kampfkunst-Akademie Baden-Baden teil (Foto: pr). »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Bürgermeister Christian Greilach (links) würdigt in der Wasenhalle in Scherzheim Sportler aus Lichtenau.  Foto: Haas

21.03.2018
Bürgermeister ehrt Sportler
Lichtenau (ha) - Zahlreiche Bürger wohnten der Sportlerehrung in der Scherzheimer Wasenhalle bei. Bürgermeister Christian Greilach würdigte die erfolgreichen Athleten und Mannschaften. Umrahmt wurde der Abend von Musik und sportlichen Vorführungen (Foto: ha). »-Mehr
Linx
--mediatextglobal-- Chancenlos im Hinspiel: Maximilian Klein (rechts) und der SV 08 müssen sich der Linxer Spitzenmannschaft rund um Alexander Merkel (links) geschlagen geben. Foto: F. Vetter

16.03.2018
SV 08 gastiert bei Spitzenreiter Linx
Linx (rap) - Nach der bitteren 2:3-Heimpleite gegen den FC Radolfzell stehen die Verbandsligakicker des SV 08 Kuppenheim am Samstag vor einer richtig schweren Prüfung. Das Team von Trainer Matthias Frieböse reist zum heißen Derby nach Linx zum Spitzenreiter (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen