http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Generationswechsel bei der DLRG
Stützen der DLRG: Johanna Holz, Sabine Gensicke, Moriz Hahn, Franz Schmid, Christoph Sontheimer, Christian Lang, Helfried Adami, Vanessa Rodenfels (von links). Foto: Götz
16.04.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (rag) - In der Vereinsführung der DLRG-Ortsgruppe Gernsbach hat sich ein Generationswechsel vollzogen. Nach 29 Jahren als Vorsitzender verlässt Christoph Sontheimer den Vorstand. An seine Stelle wählte die Versammlung einstimmig die bisherige Schriftführerin Sabine Gensicke. Als Vertreterin der Stadtverwaltung fand Sabine Katz lobende Worte der Anerkennung für den scheidenden Vorsitzenden. Auch der zweite Vorsitzende Matthias Hahn dankte Sontheimer für sein Engagement für die DLRG. Er hatte, so Hahn, immer das Vertrauen der Mitglieder. Besonders wichtig war ihm die Jugendarbeit. Sontheimer bleibt der Ortsgruppe erhalten, er wird "als einfacher Helfer" zur Verfügung stehen.

Den Posten der Schriftführerin wird Alena Maisch übernehmen, und Felix Bohn ist der neue Leiter im Einsatz. Auf ihren Posten bleiben Matthias Hahn als zweiter Vorsitzender und Vanessa Sontheimer als Finanzverwalterin sowie Ralf Gensicke als Leiter Ausbildung. Die Jugendvorsitzende Johanna Holz wurde schon zu einem früheren Zeitpunkt gewählt. Claas Tzschucke, Michael Hahn und Bernd Karsten wählten die Anwesenden als Beisitzer. Die Kasse werden Stefan Westermann und Moritz Hahn prüfen. Beim Bezirkstag wird die Ortsgruppe durch Matthias Hahn und Felix Bohn vertreten. Als Ersatz stehen Alena Maisch und Claas Tzchucke bereit.

In den Berichten des Vorsitzenden, des Ressortleiters und des Jugendleiters spiegeln sich die Aktivitäten der Rettungsgruppe wider. Die Ortsgruppe hatte am Jahresende 104 Mitglieder. Für Christoph Sontheimer sei es wichtig, neue Mitglieder zu gewinnen. "Wir werden daran arbeiten müssen, wollen wir die magischen 100 nicht unterschreiten." Obwohl die Jugend recht rege sei (sie hatten im vergangenen Jahr 34 Übungsabende), müsse es das Ziel sein, aus den Jugendlichen Aktive zu machen, die "uns Alte" unterstützen.

Im vergangenen Vereinsjahr wurden Sanitätsstunden und Wach-Stunden geleistet. Es sei nicht einfach, den Wachplan voll zu bekommen. Für Sontheimer wäre es schön, wenn sich 2018 viele daran beteiligen würden. Recht gut angenommen werden die Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanfänger. Auch die Bewirtungen in der Stadthalle und im Kurpark helfen, die Kosten, die durch Dienste, Ausbildung und Ausstattung entstehen, zu decken. Die Ortsgruppe beteiligt sich am Ferienprogramm der Stadt und geht mit "Helfen macht Schule" an die Grundschulen.

Bei der Jahreshauptversammlung ehrte die Ortsgruppe langjährige Mitglieder. Für zehn Jahre wurden Helfried Adami, Christine Adami, Kirsten Adami, Maren Adami, Carolin Adami, Marc Nagel und Jakob Schuster geehrt. 25 Jahre dabei sind Moritz Hahn und Carl-Christoph Tzschucke; Matthias Krieg bringt es auf 40 Jahre. Stolze 65 Jahre sind Christian Lang und Franz Schmid dabei. Sie bekamen die Ehrenurkunde von der Bezirksvorsitzenden Vanessa Rodenfels überreicht.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
--mediatextglobal-- In dieser Szene wird Desiree Kolasinac (rechts) der Ball geklaut - ansonsten läuft es meist umgekehrt.  Foto: F. Vetter

16.04.2018
MuKu-Frauen fertigen TVB ab
Kuppenheim (moe) - In der Handball-Oberliga der Frauen hat die SG Muggensturm/Kuppenheim (Foto: fuv) den TV Brombach mit 33:18 abgefertigt. Der Sieg wird aber wohl nicht für den Klassenerhalt reichen. Die SG Steinbach/Kappewindeck bleibt derweil auf Aufstiegskurs. »-Mehr
München
Nicht ohne Risiko

14.04.2018
Kovac wird Bayern-Trainer
München (red) - Die monatelange Trainersuche des FC Bayern München ist beendet: Niko Kovac (Foto: dpa) von Eintracht Frankfurt wird im Sommer als Nachfolger von Jupp Heynckes zum deutschen Fußball-Meister wechseln. Die Verantwortlichen hatten sich am Vortag mit Kovac geeinigt. »-Mehr
Stuttgart / Paris
Streik wirkt sich auf Südwesten aus

13.04.2018
Streik wirkt sich auf Südwesten aus
Stuttgart/Paris (lsw) - Der Bahnstreik in Frankreich hat auch am Freitag wieder Auswirkungen auf den Südwesten Deutschlands. Erneut waren Fernverkehrszüge zwischen Frankfurt und Paris, München und Paris sowie Frankfurt und Marseille betroffen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Jutta Walter (links), Vorsitzende des Kirchengemeinderats, und Pfarrerin Helga Lamm-Gielnik.  Foto: Jahn

13.04.2018
Pfarrerin verlässt Gaggenau
Gaggenau (uj) - Helga Lamm-Gielnik (rechts), Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau, verlässt Mitte Juli das Murgtal. Sie wechselt in die Nähe von Freiburg und übernimmt dort eine Vakanzvertretung. Am 8. Juli wird die Pfarrerin offiziell verabschiedet (Foto: uj). »-Mehr
Lahr
Lahr blüht auf: Landesgartenschau eröffnet

12.04.2018
Landesgartenschau eröffnet
Lahr (lsw) - Blütenpracht in der Ortenau: Rund eine Million Besucher werden in den nächsten knapp 190 Tagen zur Landesgartenschau in Lahr erwartet, die am Donnerstag eröffnet wurde. Nach drei Jahren Bauzeit ist ein 38 Hektar großer Naherholungsraum realisiert worden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen bietet eine Sprechstunde für Bürger per WhatsApp an. Finden Sie so ein Angebot sinnvoll?

Ja, das sollten mehr Politiker tun.
Nein.
Ich habe die Möglichkeit schon genutzt.
Ich habe kein WhatsApp.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen