http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Bürgerstiftung eine "gute Idee"
Auch in Forbach, hier der Murggarten mit dem 'Hörnerich', wird es künftig eine Bürgerstiftung geben.  Foto: av / mm
19.04.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (ham) - "Forbach kommt als krönender Abschluss und ist die vierte Gemeinde im Murgtal, die ich beraten darf", leitete Dieter Schmitt die Gründung einer "Bürgerstiftung Forbach" im Gemeinderat am Dienstagabend ein. Einstimmig begrüßten und votierten alle Parteien für "die gute Idee".

Der Berater der Sparkasse Rastatt-Gernsbach stellte die Kundenstiftung seines Unternehmens vor. Diese erleichtert Kommunen wie Bürgern die Gründung einer Stiftung zum Wohle der Einwohner. Die Sparkasse trägt hierbei nicht nur die Hälfte des Startkapitals von 25000 Euro bei. Auch die Verwaltung übernimmt die Bank für äußerst günstige 137,50 Euro (plus Mehrwertsteuer) im Jahr und 0,5 Prozent des Stiftungskapitals, berichtete Schmitt. Die Frage, ob die Gemeinde die 12500 Euro irgendwann zurückzahlen müsse, verneinte der Sparkassen-Mitarbeiter und verwies auf den Werbeeffekt auch für sein Geldinstitut: "Das ist eine Spende. Wir wollen wie die Stifter etwas Gutes tun. Der niedrigere Startbetrag gilt auch nur für Kommunen. Ansonsten müssen mindestens 100000 Euro eingebracht werden", erläuterte er.

Keine Festlegung der Förderbereiche

Schmitt empfahl den Zuhörern keine Festlegung der Förderbereiche durch den Gemeinderat. "Diese sind ansonsten später nur schwer zu ändern." Der Stiftungsrat habe so freie Hand und "kann alle Maßnahmen ergreifen, die nicht in den Pflichtbereich der Gemeinde fallen" - von Unterstützung für Kulturdenkmäler bis besondere Aktionen von Vereinen reicht dann die Bandbreite. Zudem legte er allen ans Herz, "wie Weisenbach sehr rührig Spenden einzuwerben". Daran knüpfte Achim Rietz an. "Die Bürgerstiftung steht und fällt mit der Werbung. Sie ist eine gute Idee, mit der man viele Projekte auf einen guten Weg bringen kann. Die Erfolge sieht man in Weisenbach", befand der FWG-Fraktionssprecher.

In dieselbe Kerbe schlugen auch die CDU- und SPD-Sprecher: "Wir sind froh über die Stiftung und bedanken uns bei der Sparkasse als starker Partner", lautete ihr Tenor. Die "tolle Geschichte bringt neue Möglichkeiten. Wir wollen mit den Räten werben, damit Geld hereinkommt", unterstrich Horst Fritz zum Abschluss, bevor das Plenum die Gründung der "Bürgerstiftung Forbach" einstimmig absegnete. Dies galt auch für die außerplanmäßige Ausgabe von 12500 Euro für das Stiftungskapital. "Wir freuen uns auf künftige Projekte. Die Besetzung des Stiftungsrats beschließen wir noch", schloss Bürgermeisterin Katrin Buhrke den Tagesordnungspunkt ab.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auszeichnung für ´Menschen, die Gutes tun´

16.04.2018
Stadt ehrt engagierte Bürger
Rastatt (fuv) - Die Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit ist Zweck des Bürgerempfangs der Stadt Rastatt. Zahlreiche Rastatter wurden ausgezeichnet, darunter sieben mit Stadtrehrennadeln (Foto: fuv). Der Bürgerpreis der Bürgerstiftung ging in diesem Rahmen an Gisela Kunz. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Wolfgang Niedermeyer (links) und Markus Brunsing beim Schaufeln. Foto: Gareus-Kugel

12.04.2018
Bäume werden nachgepflanzt
Baden-Baden (red) - Langsam schließen sich die Lücken, die der Sturm am 3. Januar in der Lichtentaler Allee hinterließ. Mehrere Baumspenden helfen dabei. Nun wurde eine Linde gepflanzt; demnächst folgen eine Ulme, später dann noch eine Schillerlinde und eine Eiche (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Marduk Buscher, Tobias Kaul und Patric Wowerath (von links) sind die drei Geschäftsführer der IT + Media Group. Foto: Hecker-Stock

27.03.2018
Vielfältiges Leistungsspektrum
Baden-Baden (co) - Vor 25 Jahren wurde die IT + Media Group GmbH von Marduk Buscher und Patric Wowerath gegründet. Mit Medienforschung fing alles an, heute bietet das Unternehmen ein vielfältiges Leistungsspektrum mit umfassender IT-Beratung und Betreuung (Foto: co). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Trinkwasser hat in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes eine gute bis sehr gute Qualität. Trinken Sie Leitungswasser?

Ja, fast ausschließlich.
Ab und zu.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen