http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Oliwia singt im "Syrtaki"
Begleitet sich selbst am Keyboard: 'The Voice Kids'-Finalistin Oliwia Czerniec bei der Abschlussparty für Familie und Freunde in ihrem Gernsbacher Stammrestaurant 'Syrtaki'.  Foto: Binz
24.04.2018 - 00:00 Uhr
Von Paula Binz

Gernsbach - Seit September 2017, als die Teilnahme an der Sat.1-Sendung "The Voice Kids" endgültig feststand, hieß es für die junge Gernsbacherin Oliwia Czerniec meist nur eins: üben, üben, üben. Ob beim Gesangsunterricht in Karlsruhe oder bei den jeweils zweiwöchigen Proben in Berlin.

"Jetzt herrscht endlich wieder das normale Leben", lacht Mutter Iwona Czerniec erleichtert auf. Trotz der tollen Erlebnisse während der gesamten Staffel ist Finalistin Oliwia samt Eltern auch froh, nun einen Schlussstrich unter die sehr erfolgreiche Reise setzen zu können. Ein sommerlicher Abend im Gernsbacher Stammrestaurant "Syrtaki", umgeben von der stolzen Familie und Freunden, bildete hierfür die perfekte Gelegenheit.

Doch wer hätte gedacht, dass die mittlerweile schon kameraerprobte 13-Jährige beim Singen vor heimischem Publikum auch nervös sei? "Das ist etwas ganz anderes als auf der TV-Bühne, weil man dort aufgrund der Lichter keine Gesichter erkennen kann", erzählt das junge Gesangstalent, nachdem sie mit Songs wie "Mercy" von Duffy ihr kleines Open-Air-Konzert eröffnet hatte. Wie aber bereits bei ihren Fernsehauftritten war ihr diese Aufregung nicht anzumerken.

Dank väterlicher Hilfe wurde auch die Band mühelos durch einen CD-Player ersetzt - oder das Multitalent begleitete sich wieder selbst am Keyboard. Die gezückten Handys und Kameras, die lediglich zum Mitklatschen aus der Hand gelegt wurden, waren auf jeden Fall ein Beweis dafür, dass die junge Schülerin keiner großen Inszenierung bedarf, um ihr rund 70 Personen starkes Publikum zu begeistern. Sogar Coach Max Giesinger beschwerte sich scherzend auf Instagram und fragte, nachdem er auf ein Video des Auftritts gestoßen war, warum er denn nicht nach Gernsbach eingeladen worden sei. Auch Sängerin und Jurorin Nena versucht weiterhin Kontakt zu ihrem liebgewonnenen Team zu halten, indem sie ihre Schützlinge, darunter auch Oliwia, zu einem ihrer Sommerkonzerte eingeladen hat. Der herzliche Kontakt zu den Coaches sowie die Gemeinschaft innerhalb der Teams sei für die Gernsbacherin auch mit das Schönste bei ihrer "The Voice Kids"-Teilnahme gewesen. "Mein absoluter Lieblingsmoment war bei den Sing-Offs, als sowohl Max als auch Mark um mich gekämpft haben", erinnert sich Oliwia schwärmend zurück.

Doch eins ist sicher: Mit dem Ende der "Voice Kids"-Staffel ist es noch lange nicht getan. "Immer weiter machen" lautet das Motto der jungen Sängerin, die uns sicherlich noch einige andere schöne Konzertabende bescheren wird.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach / Berlin
Überzeugende Gruppen-Performance im Finale: Anisa (von links), Klaas, Teamchef Mark Forster und die Gernsbacherin Oliwia Czerniec. SAT.1/Kowalski

17.04.2018
Oliwia mit Finale zufrieden
Gernsbach/Berlin (red) - Der Sieg bei der Talentshow "The Voice Kids" ist Oliwia Czerniec verwehrt geblieben. Die 13-jährige Gernsbacherin war dennoch mit dem Finale in Berlin "zufrieden". Immerhin gewann ein Mitglied aus ihrem Team von Mark Forster (Foto: SAT.1/Kowalski): Anisa. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Freude über den Finaleinzug: Oliwia Czerniec mit Schwester Patricia sowie den Eltern Iwona und Bartosz (von links).  Foto: Binz

10.04.2018
Oliwia Czerniec singt im Finale
Gernsbach (pab) - Sie hat es geschafft: Die 13-jährige Oliwia Czerniec aus Gernsbach steht im Finale der Sendung "The Voice Kids". Dieses wird im Gegensatz zu den bisherigen Folgen am kommenden Sonntag live auf SAT1 ausgestrahlt - die Zuschauer können per Telefon abstimmen (Foto: Binz). »-Mehr
Gernsbach
Gernsbacherin im Finale von ´The Voice Kids´

09.04.2018
Gernsbacherin im "Voice Kids"-Finale
Gernsbach (tom) - Oliwia Czerniec nimmt am Finale des TV-Talentwettbewerbs "The Voice Kids" teil. Zwar wurde sie vom Jury-Team Nena nicht gewählt, doch konnte Oliwia dann durch eine Sonderregelung in ein anderes Coaching-Team wechseln (Foto: Sat.1/Claudius Pflug). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer vor den Pfingstferien an Flughäfen in Bayern schlägt weiter hohe Wellen. Finden Sie solche Kontrollen gerechtfertigt?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen