Rasante Fahrt in wilden Krakenarmen
Ein Klassiker, der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, ist das Kettenkarussell - vor allem bei solch herrlichem Jahrmarkt-Wetter wie am Samstagnachmittag.
14.05.2018 - 00:00 Uhr
Von Regina Frammelsberger

Gaggenau - Jung und Alt, Familien und Freunde wurden bestens bedient beim traditionellen Maimarkt auf dem Annemasseplatz rund um die Jahnhalle. Schon am späten Freitagnachmittag drehten die Fahrgeschäfte beim "Warm-up" ihre ersten Runden, als der Andrang nach Freifahrten wie immer sehr groß war. Die offizielle Eröffnung fand am Samstag um 14 Uhr durch Oberbürgermeister Christof Florus und Bürgermeister Michael Pfeiffer statt. Zeitgleich machten sich immer mehr Jahrmarktfreunde auf den Weg zum bunten Treiben - angelockt vom frühlingshaften Sonnenschein, indianischen Flötenklängen und dem typischen Geruchs-Mix aus allerlei Leckereien.

Gut gelaunt und routiniert bereiteten die Gastronomen und Vereinsmitglieder an rund 20 Ständen die klassische Bratwurst mit Pommes, aber auch Fischgerichte und Kartoffelsuppe zu. Eine Besonderheit waren beispielsweise die Balkanspezialitäten vom Grill, die von der serbischen Kulturgemeinschaft angeboten wurden. Mit Waffeln, Crêpes oder einer Nasch-Tüte konnte in jeder Ecke auch die Lust nach Süßem gestillt werden. Die Besucher ließen es sich ausgiebig schmecken, während die Kleinen mit den Mal-, Bewegungs- und Bastelangeboten von Kindgenau bestens versorgt waren.

Mit rund 100 Ständen lud der Krämermarkt im Bereich der Eckenerstraße, Jahnstraße und der Murgwiese zu einem gemütlichen Bummel ein. Zwischen dem üblichen Sortiment aus Textilien, Taschen, Haushaltswaren und Schmuck traf man auch auf einige handwerkliche Produkte oder besondere Lebensmittel aus der Region. So fand beispielsweise eine Wildschwein-Salami aus Baiersbronn neben Kräutern aus Sasbach und einem aus Holz geschnitzten Muttertags-Herz Platz in den immer voller werdenden Taschen.

Für die Kinder war das Angebot an Spielzeug groß; auch ein gut sortierter Bücherstand lockte einige Jungs und Mädchen an. Doch die meisten zog es magisch zum Bereich der Fahrgeschäfte, wo bei lauter Popmusik für jedes Kinder- und Jugendalter etwas geboten war.

Im Kettenkarussell "Wellenflug" hatten Besucher aller Altersklassen großen Spaß und wurden außerdem von feinem Sprühregen erfrischt. Für rasante Fahrfreude sorgten die wilden Krakenarme von "Polyp" und der vorwärts wie rückwärtsfahrende "Musik-Express". Etwas entspannter ging's im "Highway" und dem Kinder-Karussell zu. Neben dem Bedienen von Autos und Flugzeugen kam auch die aktive Bewegung nicht zu kurz: So ermöglichte "Jumping Sky" hohe Sprünge auf dem Trampolin, nachdem sich die Kinder und Jugendlichen in den Reihen geduldig nach vorne gearbeitet hatten.

Inmitten einer Laufkugel das Gleichgewicht zu halten, während diese auf Wasser schwimmt, gestaltete sich gar nicht so einfach, wie mancher zuvor gedacht hatte. Auch die eigenen Wurfkünste wurden oft überschätzt - anstatt eines Riesenbären erhielten die Kinder dann doch nur ein gewöhnliches Springseil. Mit Zuckerwatte trösten oder im "Haus der Piraten" auf andere Gedanken bringen - hier waren beide Ablenkungen möglich. Spätestens mit einem riesigen Delfinballon brachte man die Kinderaugen wieder zum Strahlen.

Rundum sah man zufriedene Gesichter, denn ob verabredet oder nicht, hier trafen sich die Gaggenauer in kleinen oder großen Gruppen und plauderten entspannt beim Bier trinken oder Softeis schlecken. Glücklicherweise musste alles bar bezahlt werden, so dass der leere Geldbeutel dem genüsslichen Treiben früher oder später ein gezwungenes Ende setzte - zumindest bis zum Herbst, wenn der Jahrmarkt seine traditionelle Fortsetzung findet.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz