http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Schwarzwaldverein steht vor Auflösung
Schwarzwaldverein steht vor Auflösung
29.05.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (red) - Das Vorstandsteam der Ortsgruppe Langenbrand des Schwarzwaldvereins ist seit der Jahreshauptversammlung am 26. November 2017 nur noch kommissarisch tätig. Dies ist jedoch laut Ortsgruppensatzung längstens ein Jahr möglich. Wie der Verein nun mitteilt, sei es "in vielen Einzelgesprächen leider nicht gelungen, Nachfolger für die Vorstandsämter zu finden". Auch eine geplante Fusion mit der Ortsgruppe Forbach sei an der fehlenden Bereitschaft von Langenbrander Mitgliedern gescheitert, in einem gemeinsamen Führungsgremium Verantwortung zu übernehmen.

"Ein nochmaliger öffentlicher Aufruf zur Mitarbeit in einem gemeinsamen Leitungsgremium führte zu keinem positiven Ergebnis", berichtet die kommissarische Vereinsleitung aktuell. Die Ortsgruppe müsse deshalb den Auflösungsprozess zum 31. Dezember 2018 einleiten. Am Sonntag, 8. Juli, findet daher eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Diese beginnt um 19 Uhr im Gasthaus "Murgtäler Hof".

Für einen Vereinsauflösungsbeschluss müssen mindestens die Hälfte der Mitglieder anwesend sein. Sollte diese Anwesenheitsquote nicht erreicht werden, folgt eine zweite außerordentliche Mitgliederversammlung am Freitag, 3. August. Hier ist dann keine Anwesenheitsquote mehr vorgeschrieben, betonen die kommissarischen Vorstände Michael Wörner, Andreas Brucker und Jürgen Gerstner.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Mit Motorrettungsbooten und Tauchern der DLRG wird der bis zu acht Meter tiefe Baggersee bis Einbruch der Dunkelheit abgesucht.  Foto: DLRG

01.06.2018
Suchaktion am Baggersee
Rastatt (red) - Einsatz für Feuerwehr, Polizei und Deutsche Lebensrettungsgesellschaft am Ottersdorfer Baggersee: Am Dienstagabend startete dort eine bislang ergebnislose Suchaktion nach einem vermissten Schwimmer. Das Polizeirevier bittet eventuelle Zeugen um Mithilfe (Foto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wasser aus der Spraydose wird immer beliebter, ist aber wegen der Folgen für die Umwelt umstritten. Haben Sie sich schon einmal so erfrischt?

Ja.
Nein, noch nicht.
Nein, das kommt für mich nicht infrage.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz