http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Rathaus: Baumaßnahmen verzögern sich
Die Baumaßnahmen im Weisenbacher Rathaus ziehen sich in die Länge - unter anderem wegen des Bodens in der Schwarzwaldstube. Foto: Gemeinde
01.06.2018 - 00:00 Uhr
Weisenbach (red) - Nachdem die Firma Isotec die Abdichtung der Wände im Erdgeschoss mittels Paraffin in der nächsten Woche abschließen wird (wir berichteten), wurde nun festgestellt, dass sich die Bodenbelagsarbeiten noch länger hinziehen werden. Der Boden der Schwarzwaldstube im noch unterkellerten Bereich musste entfernt werden, da die Dielen, auf denen der Teppich lag, feucht und verschimmelt waren. Darunter befand sich nur Sand, so dass auch hier der Boden neu aufgebaut werden muss. Das teilt die Gemeinde Weisenbach mit.

Im Foyer des Bürgerbüros wurde nach Entfernen der Natursteinplatten zudem festgestellt, dass der Estrich völlig porös und teilweise schon pulvrig war. Der Grund: Unter dem Estrich war vor vielen Jahren lediglich eine Folie verlegt worden und der darunterliegende, nicht unterkellerte Bereich hatte keine Bodenplatte, sondern war nur auf dem feuchten Lehmboden aufgebracht. Hier muss laut Mitteilung der Gemeinde nun eine Bodenplatte neu eingezogen werden, die natürlich zur Austrocknung einige Tage beziehungsweise Wochen benötige. Erst dann können die Abdichtung und der Estrich aufgebracht werden und zum Schluss der eigentliche Bodenbelag.

Das verschiebt die Bauarbeiten enorm, so dass die Mitarbeiter im Rathaus noch einige Tage im Wechseln ihrer Büros flexibel sein müssen, da das Erdgeschoss nicht bezogen werden kann.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Die Waldgaststätte Grünhütte wurde 1918 als Blockhaus errichtet. Das Foto wurde 2014 aufgenommen, noch bevor die Bagger angerollt sind. Foto: Zapf

25.05.2018
Vom Hirtenhaus zur Waldgaststätte
Gernsbach (friz) - Die Grünhütte liegt auf einer Höhe von 830 Metern zwischen Kaltenbronn und Bad Wildbad. Obwohl abgelegen, ist sie den Menschen in der Region (und darüber hinaus) bekannt. Jetzt wurde sie für mehr als eine Millionen Euro durch einen Neubau erweitert (Foto: friz). »-Mehr
Karlsruhe / Baden-Baden
--mediatextglobal-- Rund 80 000 Fahrzeuge rollen täglich über die Rheinbrücke bei Maxau.  Foto: dpa

24.05.2018
An der Staustufe wird es eng
Karlsruhe/Baden-Baden (nof) - Gleich drei große Sanierungsmaßnahmen an Rheinquerungen nach Frankreich und Rheinland-Pfalz sowie auf der Autobahn 5 stehen der Region in den nächsten Wochen ins Haus. Die Staustufe Iffezheim könnte zum Nadelöhr werden (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der Rasen ist gemäht, Wasser befindet sich im Schwimmbecken. Heute beginnt in Sulzbach die neue Saison. Foto: Jahn

24.05.2018
Saisonauftakt im Sulzbacher Bad
Gaggenau (uj) - Das Sulzbacher Schwimmbad hat ab Donnerstag geöffnet. Die Saisonvorbereitungen waren bereits kurz vor Pfingsten abgeschlossen. In dieser Badesaison sind mehrere Aktivitäten vorgesehen. So beteiligt sich der Schwimmbadverein am Dorffest im Juni (Foto: uj). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Erweitert und behindertengerecht neu gestaltet: der Schulgarten der Erich-Kästner-Schule Gaggenau.  Foto: pr

23.05.2018
Schulgarten und Innenhof
Gaggenau (red) - Zwei Projekte prägten in den beiden letzten Jahren die Aktivitäten des Fördervereins der Erich-Kästner-Schule. Es handelt sich um die Neugestaltung des Schulgartens und des Innenhofs der Erich-Kästner-Schule. Die Kosten beliefen sich auf rund 25 000 Euro (Foto: pr). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Eine Verbindung des Alten Rathauses und des Sebastianhauses durch einen Fahrstuhl und eine Brücke im Obergeschoss wäre die Wunschvorstellung der Stadt. Foto: S. Wenzke

17.05.2018
Kirche sieht keinen Bedarf
Kuppenheim (sawe) - Das Alte Rathaus in Kuppenheim soll barrierefrei werden. Die Stadt würde den Fahrstuhl am liebsten im Innenhof bauen und favorisiert eine gemeinsame Lösung mit dem Sebastianhaus. Die Kirchengemeinde indes sieht keinen Bedarf dafür (Foto: sawe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Derzeit findet in Köln mit der Gamescom die größte Spielemesse der Welt statt. Sind Sie selbst ein Computerspieler?

Ja.
Ab und zu.
Ich nutze dafür andere Geräte.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz