http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Smurfit Kappa: Einigung über Verkauf der Murgtal-Standorte
Knapp 300 Menschen arbeiten derzeit bei Smurfit Kappa im Murgtal. Foto: Lauser
04.06.2018 - 00:00 Uhr
Murgtal (red) - Die Livia Corporate Development SE hat eine Einigung zum Erwerb der Recyclingkarton- und Faltschachtelherstellung von Smurfit Kappa erzielt. Es sei kein Personalabbau geplant. Ein Verkaufspreis wurde nicht genannt.

Der Standort mit 298 Mitarbeitern, der sich in Gernsbach und Weisenbach befindet, umfasst eine Fabrik und einen Verarbeitungsbetrieb. Die Fabrik produziert jährlich rund 152000 Tonnen Recyclingkarton, der überwiegend zur Produktion von Faltschachteln (Primärverpackungen) in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird.

Der Verarbeitungsbetrieb fertigt Verpackungen aus Faltschachtelkarton und verarbeitet pro Jahr 64 Millionen Quadratmeter Karton.

Die White Lined Chipboard GD2-Papiersorte, die die Kartonfabrik herstellt, sei kein Kerngeschäft für Smurfit Kappa. "Dies ist der wesentliche Grund für die Entscheidung zum Verkauf der Betriebe", heißt es seitens des Unternehmens.

Zum Verkaufsabschluss wird Laurent Sellier zitiert; er ist Chief Operating Officer of Smurfit Kappa Paper & Board Europe: "Wir haben eine strategische Entscheidung getroffen, so dass ein neuer Gesellschafter auf dem kräftigen Fundament aufbauen kann, das wir in Baden geschaffen haben. Wir sind überzeugt, dass Liva das Geschäft zum Vorteil der ausgezeichneten Belegschaft sowie der starken Kundenbasis entwickeln und steigern wird."

Prof. Dr. Peter Löw ist Gründer und Eigentümer der Livia Group. "Die beiden Werke von Smurfit Kappa passen ausgezeichnet zum Portfolio von Liva, zumal sie einen Partner benötigen, der sie aktiv bei der erfolgreichen Umsetzung einer nachhaltigen Wachstums- und Optimierungsstrategie unterstützt", so Löw und weiter: "Gemeinsam mit den engagierten Mitarbeitern wollen wir die langjährigen Kundenbeziehungen weiter ausbauen und neue Kunden akquirieren, um in den bestehenden Geschäftsfeldern Produktion und Verarbeitung von Faltschachtelkarton weiter zu wachsen."

Neben der Fortführung der Smurfit Kappa Baden Board GmbH als eigenständiges Verpackungsunternehmen solle die starke Marktposition ausgebaut werden. Dabei zähle Livia auf das heutige Management und werde die strategischen Bereiche Vertrieb und Einkauf weiter stärken. Dies solle auch durch Neueinstellung erfolgen. "Ein Personalabbau ist hingegen nicht geplant", betont man bei Livia.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
Straße zum Kaltenbronn gesperrt

04.06.2018
Straße zum Kaltenbronn gesperrt
Murgtal (red) - Wer aus dem Murgtal hoch zum Kaltenbronn oder von dort herunter fahren will, muss ab heute, 4. Juni, einen großen Umweg in Kauf nehmen: Die Landesstraße 76b ab Reichental wird in den kommenden sches Wochen auf rund 3,6 Kilometern saniert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die Hindernisse mit Wasser sind nicht nur für die Sportlerin Sarah Kraft in diesem Jahr ´pure Erholung´.  Foto: Sportograf

02.06.2018
Gewaltige Herausforderung
Gaggenau (uj) - 24 Kilometer laufen und 40 Hindernisse bewältigen - eine gewaltige Herausforderung. Sarah Kraft, die aus Ottenau stammt, belegte beim Fisherman′s Strongman-Run auf dem Nürburgring den zweiten Platz - unter rund 2 500 Teilnehmerinnen (Foto: Sportograf). »-Mehr
Gaggenau
Flüchtlingskinder aus dem Murgtal musizieren

02.06.2018
Flüchtlingskinder musizieren
Gaggenau (red) - Flüchtlingskinder aus Gaggenau, Gernsbach und Forbach musizieren heute ab 10 Uhr am Josef-Treff in Gaggenau. Der Verein "Lebenswertes Murgtal" hat das Kooperationsprojekt mit der Musikschule Gernsbach ins Leben gerufen (Archivfoto:vgk). »-Mehr
Loffenau
Lebendigere Partnerschaft mit Steinbourg

01.06.2018
Partnerschaft mit Steinbourg?
Loffenau (ham) - 760 Kilometer Entfernung nach Caderousse - da kann die Liebe nach 33 Jahren durchaus erkalten. Weil Loffenau aber gerne weiter eine amouröse Liaison mit Frankreich pflegen will, soll der Gemeinderat eine Städtepartnerschaft mit Steinbourg absegnen (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Änderungen auf Stadtbahn-Linien

30.05.2018
Änderungen auf Stadtbahn-Linien
Karlsruhe (red) - Ab Sonntag, 10. Juni, treten auf den Stadtbahn-Linien S4, S5 und S8 Fahrplanänderungen in Kraft. Vor allem die S8 im oberen Murgtal ist davon betroffen. Außerdem werden zehn neue Niederflurwagen fahren, die barrierefrei sind und über eine Bordtoilette verfügen (Foto: AVG/Uli Deck).

(Foto: AVG/Uli Deck). »-Mehr

Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz