http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Sportfest-Montag versinkt im Regen
Von der Lkw-Bühne rockt es am Hungerberg: Die Dreadberryz heizen beim Sportfest zum 60-jährigen Bestehen des FC Obertsrot ein. Foto: Gareus-Kugel
13.06.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Zum runden Geburtstag hat der FC Obertsrot sein Sportfest größer aufgezogen als sonst: Mit drei Bands, die am Sportplatz von der Bühne eines Lkw einheizten, boten die Fußballer beste musikalische Unterhaltung. Dreadberryz, Mac's und das Steve Cherry Ensemble sorgten mit ihrem tollen und äußerst abwechslungsreichen Sound für ausgelassene Stimmung auf dem Hungerberg. Natürlich durfte zum 60-jährigen Bestehen des Vereins das sportliche Programm nicht fehlen - das allerdings konnten die Gäste nur an zwei Tagen verfolgen, weil der Montag im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel.

In dankbarer Erinnerung an den viel zu früh verstorbenen früheren Spieler und Trainer des FCO, Thomas Götz, sollte der Montag mit einem Freundschaftsspiel zwischen den Teams Fidschis Freunde und der Betriebssportgemeinschaft Glatfelter beginnen. Doch der Rasenplatz des FCO stand unter Wasser, zudem tobte am Himmel ein teils heftiges Gewitter. Der Vorstandschaft mit Jürgen Klumpp an der Spitze blieb nichts anderes übrig, als die Fußballspiele abzusagen. Betroffen waren neben dem Freundschafts-Kick ein Einlagespiel der E-Junioren und vor allem das Kleinfeldturnier für Hobbymannschaften, das in die entscheidende Phase gehen sollte.

Zehn Teams - darunter so illustre Namen wie Athletik BinBlau, die Ätzenbach-Hools oder Lokomotive Talentfrei - hatten den ganzen Sonntag über bei bestem Wetter in zwei Gruppen um den Einzug ins Halbfinale gekämpft.

FV Bad Rotenfels gewinnt AH-Turnier

König Fußball stand zunächst auch am Samstag im Vordergrund beim FCO: Die E-Junioren zeigten gegen Lichtental ihr Können, die C-Junioren kickten gegen "Die unbezähmbaren Löwen" (eine Mannschaft der Lebenshilfe Rastatt/Murgtal) und die Alten Herren traten zum Kleinfeldturnier auf den Rasen. Bei Letzterem setzte sich der FV Bad Rotenfels gegen den FC Auerhahn Reichental und zwei Mannschaften des Gastgebers durch, ehe gemeinsam beim Rockabend über glorreiche Kicker-Zeiten philosophiert wurde.

www.fcobertsrot.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
--mediatextglobal-- Mission erfüllt: Der TSV Loffenau macht mit einer Nullnummer im Rückspiel den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Foto: toto

11.06.2018
Loffenau macht Aufstieg perfekt
Loffenau (rap) - Der TSV Loffenau hat nach einem wahren Nervenkrimi und einer Abwehrschlacht in den letzten Minuten den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht. Am Samstag reichte den Murgtälern nach einem 3:3 im Hinspiel ein 0:0 gegen den FV Sulz im Rückspiel (Foto: toto). »-Mehr
Baden-Baden
Blitz und Donner bremsen Fußballspiel aus

11.06.2018
Sportfest des FV Hauenerberstein
Baden-Baden (fasa) - Sport, Musik und Geselligkeit kombiniert in gelungener Weise das große Sportfest des FV Haueneberstein (Foto: Sauter-Servaes) - so auch wieder in diesem Jahr. Ungefähr 60 Helfer sind dabei in vier Schichten pro Tag aktiv dabei, um den Gästen ein fröhliches Fest zu bereiten. »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Germania-Vorsitzender Jörg Schuh (links) gratuliert den erfolgreichen Sportlern zum Sportabzeichen. Foto: Gangl

02.06.2018
Sportfest bei den Germanen
Rheinmünster (ar) - Beim FC Germania Schwarzach gab es Grund zum Feiern: Die Damenmannschaft holte sich zum zweiten Mal in Folge den Bezirkspokal, am Hobbyturnier beteiligten sich 16 Mannschaften, und 84 Mal konnte das Sportabzeichen in Gold vergeben werden (Foto: Gangl). »-Mehr
Rheinmünster
FC Germania Schwarzach feiert Sportfest

31.05.2018
Sportfest in Schwarzach
Rheinmünster (ar) - Ab heute, 31. Mai, feiert der FC Germania Schwarzach Sportfest. Auch in den nächsten Tagen ist einiges los im "Hohlerwald": Viele Fußballspiele, unter anderem das Bezirkspokalfinale der Damen, und Musik werden geboten (Archivfoto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Kai Gruber neuer Vorstand

09.04.2018
Kai Gruber neuer Vorstand
Baden-Baden (red) - Der Fußballverein FV Steinmaueren hat seit Mitte März einen neuen Vorsitzenden. Kai Gruber übernahm das Amt von Franz Bohn, der ausschied. Der 55-jährige Gruber möchte den Kreisligisten wieder in die Bezirksliga führen (Archivfoto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fußball-Bundesligisten bekommen es im Achtefinale der Champions-League mit drei schweren Gegnern aus England zu tun. Wie viele der deutschen Teams werden die Runde überstehen?

Alle.
Zwei.
Nur eines.
Keines.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz