http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Während Beach-Party "um jede Liegestütze gekämpft"
Sieger Paul Stößer (Mitte) absolviert bei der Fitness-Challenge seine Aufgaben unter den scharfen Augen der Kampfrichter.  Foto: Vogt
18.06.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (kv) - An der Stelle, an der sonst Quietschentchen und Schwimmnudeln herumgetragen werden, wurde am Freitagabend bei der ersten Beach-Party des TV Forbach mit harten Bandagen gekämpft. Sechs junge Männer und zwei Damen stürzten sich mit aller Energie auf die Punkte bei der Fitness-Challenge. "Die haben sich nichts geschenkt und um jede Liegestütze gekämpft", berichtete Vorstandsmitglied Harald Efthymiou begeistert. Die Siegerkronen trugen am Ende Paul Stößer (Langenbrand) und Laura Beeren (Forbach). Im Mannschaftswettbewerb konnte sich das Team "Waschlappen" (Paul Stößer, Felix Gernsbeck und Nico van Himbergen) nach einem spannenden Finale knapp gegen das Team Gaggenau durchsetzen.

"Mit der sportlichen Resonanz sind wir top zufrieden, die Challenge war ein Riesenerfolg, allerdings hätten die Besucherzahlen etwas besser sein können", zog Efthymiou am Tag nach der Veranstaltung sein persönliches Fazit. Der TV hatte das Montana-Freibad in eine karibische Lounge verwandelt. Mit Poolbar und Grillstation sorgten sie gemeinsam mit dem Kioskpächter für leibliche Genüsse. Für Sportfans gab es die neuesten Fitnesstrends zum Ausprobieren.

Trainerin Yulyia Keck brachte mit Aquazumba im Wasser und Zumba an Land die Teilnehmerinnen schnell in Schwung, ebenso wie das "Work-out" mit Trainerin Anja Wunsch. Neu im Programm war Funtone: Trainerin Katharina Brade hat erst vor wenigen Tagen die Trainerlizenz erworben und erläuterte das intensive Cardio-Intervalltraining. "Diese neuen Sportarten sind voll im Trend", ordnete Efthymiou ein.

Der TV Forbach veranstaltet solche Schnuppertage immer wieder. Interessierte können dann kostenlos ausprobieren, ob Trainingsmethode und Trainer zu den persönlichen Bedürfnissen passen. "Ich denke schon, dass wir das wieder einmal in dem schönen Ambiente vom Montana-Bad anbieten werden. Die, die dabei waren, haben schon danach gefragt, wann die nächste Veranstaltung stattfindet." Efthymiou ist sich sicher, dass der Verein das richtige Konzept hatte und die Besucher ihren Spaß beim Zuschauen und Mitmachen hatten - ebenso beim Relaxen mit Cocktails und bei der Musik von DJ Maximilian.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet ohne Pause durch – viele wollen das selbst so. Verzichten Sie häufig auf Ihre Pause?

Ja, gezwungenermaßen.
Ich brauche keine Pause.
Ja, aber ich mache dafür früher Feierabend.
Nein, so gut wie nie.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz