http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bürgergespräche und Ehrenamt im Mittelpunkt
12.07.2018 - 00:00 Uhr
Weisenbach (red) - Der CDU-Gemeindeverband und die CDU-Gemeinderatsfraktion Weisenbach führen jährlich einen öffentlichen Ortsteilspaziergang durch, um sich über aktuelle Themen und Probleme zu informieren und Anregungen aus der Bürgerschaft aufzunehmen. Als vom Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker die Initiative aufkam, erstmals einen Gemeindetag in Weisenbach durchführen zu wollen, integrierten die Christdemokraten ihren jährlichen Rundgang in diese Veranstaltung.

Zunächst standen ein Gespräch mit Bürgermeister Toni Huber und die Teilnahme am gemeinsamen Mittagstisch im Gemeindehaus auf dem Programm. Anschließend gab es laut Pressemitteilung interessante Gespräche mit Bürgern bei Hausbesuchen im Ortsteil Au.

Ziel des Gemeindetags war es unter anderem, dem Abgeordneten einen Einblick in das vielseitige ehrenamtliche Engagement in Weisenbach zu geben. "Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz der Bürger gäbe es viele Angebote in unserer Gemeinde nicht, ohne diesen Einsatz wäre Weisenbach nicht so lebenswert", führte Steffen Miles, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands, in den Nachmittag ein. Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Aktivitäten in den Vereinen und Institutionen wurden die Freiwillige Feuerwehr, der Schwimmbadverein Latschigbad und der Naturfreundeverein besucht.

Kommandant Adrian Klaiber führte durch das im Mai 2004 eröffnete Gerätehaus und gab einen Einblick in die vielseitigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr. Die rund 40-köpfige Mannschaft zeichnet sich laut Mitteilung durch ein großes Engagement aus. Sie setzt sich ehrenamtlich mit der "First-Responder-Gruppe" (seit 2007) bei der medizinischen Erstversorgung, der technischen Hilfeleistung und bei Brandeinsätzen für die Bürger ein.

Im Anschluss ging es in "eins der schönsten Schwimmbäder im Murgtal". Eingebettet in die Waldlandschaft sowie dem 50-Meter- und Kinderbecken ist das Latschigbad ein beliebter Treffpunkt für alle Generationen. Im Februar 2012 konnte der Schwimmbadverein Latschigbad Weisenbach gegründet werden, der das Bad in Eigenregie betreibt. Mittlerweile hat der Verein stolze 1041 Mitglieder. Der Vorsitzende Klaus Burkhardt erläuterte die neue Badewassertechnik. Rund eine Million Euro wurden von der Gemeinde in den vergangenen Jahren investiert, rund 300000 Euro davon waren Zuschüsse.

Am Naturfreundehaus angekommen, stellte der Vorsitzende Hans-Peter Schaible die dort vorgenommenen umfangreichen Sanierungsarbeiten im Außenbereich vor. Kai Whittaker zeigte sich laut Mitteilung der CDU von dem in vielen gesellschaftlichen Bereichen geleisteten ehrenamtlichen Engagement in Weisenbach beeindruckt. Der Gemeindetag fand mit einem öffentlichen Diskussionsabend zur Bundespolitik im Naturfreundehaus seinen Abschluss.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bad Rotenfels
--mediatextglobal-- Bezirksjugendwart Vito Voncina (Vierter von rechts) ehrt verdiente Vereinsmitarbeiter. Foto: Borscheid

07.07.2018
Bezirksjugendtag in Bad Rotenfels
Bad Rotenfels (bor) - Rund 440 Mannschaften behütet der Bezirksjugendausschuss, der sich am Donnerstag zum Bezirksjugendtag traf. Auf der Tagesordnung standen neben Tätigkeitsberichten die Ehrungen zahlreicher Mitglieder. Auch der digitale Spielerpass wurde thematisiert (Foto: Borscheid). »-Mehr
Gaggenau
Mit Ehrenamt Integration fördern

29.06.2018
Geld für Ehrenamt und Integration
Gaggenau (tom) - Das Sozialministerium des Landes unterstützt die Integrationsarbeit des Vereins Kindgenau mit Migrantinnen mit knapp 15 000 Euro. Der Förderbescheid ist eingegangen. "Sadiqa" bedeutet Freundin auf arabisch, und damit ist das Vorhaben auch umrissen (Foto: Senger). »-Mehr
Rastatt
Tafeln brauchen Ehrenamtliche

21.06.2018
Tafeln: Mehr Bedürftige
Rastatt (ema) - Die vier Tafeln im Landkreis Rastatt und in Baden-Baden spüren zunehmenden Bedarf bedürftiger Menschen. Gleichzeitig fällt es den Betreibern schwerer, neue ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Dies wurde bei einem Meinungsaustausch deutlich (Foto: ema) »-Mehr
Lichtenau
Hilfsbereit, mutig und kein bisschen alt

15.06.2018
Hilfsbereit, mutig, aber nicht alt
Lichtenau (ar) - Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenau feiert am 23. und 24. Juni ihr 150-jähriges Bestehen mit einem Festwochenende. An Energie, Hilfsbereitschaft, Können und Kameradschaft haben die Floriansjünger über die Jahre nichts eingebüßt (Foto: FFW Lichtenau). »-Mehr
Malsch
Hauptsatzung neu gefasst

14.06.2018
Malscher Rat wird kleiner
Malsch (ar) - Die Gemeinde Malsch hat die Abschaffung der unechten Teilortswahl ab dem Kommunalwahljahr 2019 jetzt in ihrer neuen Hauptsatzung verankert. Das Werk wurde neu gefasst. Der Gemeinderat wird demnach künftig von 28 auf 22 Mitglieder reduziert (Foto: ar). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz