http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Neulinge und "alte Hasen"
Verena Ruchser freut sich auf die Fahrt mit Daniel Lang am Steuer.  Foto: MWW
27.07.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Voller Spannung und Vorfreude erwartete eine besonders große Gruppe die eintreffenden Fahrzeuge der Mitglieder des Porscheclubs Baden-Baden. "Ich bin in diesem Jahr zum ersten Mal dabei, da mich dieses Angebot interessiert hat", wird Christoph Beutter in einem Pressetext zitiert. So wie er dachten vermutlich viele andere auch. Es hatten sich zahlreiche Mitarbeiter der Murgtal-Werkstätten und Wohngemeinschaften (MWW) gGmbH erstmals für dieses beliebte Angebot angemeldet. Natürlich waren auch erfahrene "Mitfahrer" wie Benedikt Gauss und Rüdiger Bächle dabei. Denn: "Porsche fahren macht jedes Mal aufs Neue Spaß."

Eine besondere Herausforderung für Klaus Kieß, Präsident des Porscheclubs, denn es galt, für 50 Personen einen Platz in einem "Flitzer" zu organisieren. Dank der großen Resonanz fanden sich schließlich 35 der Edelfahrzeuge bei strahlendem Sonnenschein ein, so dass letztendlich alle die Ausfahrt erleben konnten.

Nach einem kleinen Willkommens-Imbiss eröffneten Klaus Kieß und Martin Bleier, Geschäftsführer der MWW, die Tour. Beide bedankten sich bei den zahlreichen Fahrern für ihr Engagement, diesen Tag mitzugestalten.

Die Auswahl fiel so manch einem schwer, andere wiederum wussten bereits genau, in welchem Fahrzeug und bei wem sie mitfahren wollten. Nachdem alle mit ihrem fahrbaren Untersatz zufrieden waren, ging es - begleitet von imposanter Geräuschkulisse - los in Richtung Dobel zum Unimog-, Traktoren- und Motorradtreffen. Dort gab es neben einem Mittagessen für die Gruppe einen Pokal.

Durch einen Wetterumschwung mussten sich leider alle bei Regen auf den Rückweg machen. Dass dies der Stimmung keinen Abbruch getan hatte, war an den vielen strahlenden Gesichtern nach der Ankunft in Ottenau zu erkennen. "Toll", "super", "es hat wieder Spaß gemacht", hörte man von den "Rückkehrern". Alle freuen sich bereits wieder auf die nächste Ausfahrt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts

27.07.2018
Einmalige Mondfinsternis
Durmersheim (hli) - Die Mondfinsternis - zu sehen in der Nacht von Freitag auf Samstag - ist etwas Besonderes: Sie ist die längste dieses Jahrhunderts (Foto: Jürgen Linder). Wann und wie man das Spektakel am besten beobachtet, erzählt Jürgen Linder im BT-Interview. »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Allein mit seiner Gitarre auf der Bühne: Chris de Burgh wird vom Publikum gefeiert.  Foto: Reznicek

26.07.2018
Chris de Burgh mit Solo-Auftritt
Karlsruhe (red) - Das Karlsruher Konzerthaus war rappelvoll, als Chris de Burgh am Montagabend mit einem Soloprogramm dort auftrat. Der irische Sänger und Komponist zeigte eine radikal entschlackte Show ohne Band und Chichi, dafür mit viel Herz und allen großen Hits (Foto: Reznicek). »-Mehr
Hamburg
--mediatextglobal-- Felix Magath.  Foto: dpa

26.07.2018
Meistermacher wird 65 Jahre
Hamburg (sid) - Ex-Europameister Felix Magath feiert am Donnerstag seinen 65. Geburtstag. Einen Namen machte sich der Mittelfeldspieler nicht nur mit der deutschen Nationalmannschaft, sondern auch als langjähriger Leistungsträger beim Hamburger SV (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Motorrad fahren, kegeln oder Briefe austragen: Die Senioren haben die Wahl zwischen verschiedenen Videospielen. Foto: Hecker-Stock

25.07.2018
Videospiele für Senioren
Baden-Baden (co) - "Memore" steht für ein System an Videospielen, das in völlig neuer Form Senioren aktivieren soll. Das DRK-Ludwig-Wilhelm-Stift in Baden-Baden ist die zweite Institution in Baden-Württemberg, die diese Spieltherapie einsetzt (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Schüler, Lehrer und Vertreter der Bürgerstiftung schauen sich die Videos an.  Foto: Brüning

25.07.2018
Projekt an Werkrealschule
Baden-Baden (gib) - In Kooperation mit der Bürgerstiftung entstand an der Werkrealschule Lichtental ein Projekt, das die Medienkompetenz stärken und die Chancen Jugendlicher auf einen ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechenden Arbeitsplatz erhöhen soll (Foto: gib). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Urlaub im eigenen Land stand bei den Deutschen im ersten Halbjahr 2018 wieder hoch im Kurs. Ist Deutschland auch ein beliebtestes Reiseziel von Ihnen?

Ja.
Ja, aber nur für Kurzurlaube.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz