http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Postsprecher: "Alle Bezirke wieder besetzt"
Postsprecher: 'Alle Bezirke wieder besetzt'
12.09.2018 - 00:00 Uhr
Murgtal (uj) - "Seit dem Ferienende sind alle Bezirke wieder besetzt." Diese positive Nachricht übermittelte Gerold Beck, Pressesprecher der Deutschen Post DHL Group, Pressestelle Süd. Nachdem es vergangene Woche zunächst Klagen über nicht zugestellte Postsendungen in Staufenberg gegeben hatte, meldeten sich auch Kunden aus der Gernsbacher Altstadt und aus dem Bereich der Stadthalle, die unmittelbar betroffen waren. Seit Ende Juli sei die Post nur unregelmäßig und unvollständig verteilt worden. Auch aus Weisenbach gab es Klagen über ausbleibende Post.

Beck räumt ein, dass es in den vergangenen Wochen zu Engpässen gekommen sei. "Wir bedauern das", sagt der Pressesprecher. Rückstände würden seit Montag aufgearbeitet.

Die Post ermögliche den Mitarbeitern ihren Urlaub in den Sommerferien und habe normalerweise ausreichend Ersatzkräfte und Aushilfen. "Wenn mehrere Mitarbeiter krank werden, wird es aber eng", räumt Beck ein. An manchen Tagen sei im Zustellbezirk Gernsbach, zu dem neben der Papiermacherstadt auch Loffenau und Weisenbach gehören, bis zu einem Drittel der Mitarbeiter, die die Post gebraucht hätte, nicht zur Verfügung gestanden. Man habe eine "Ersatzbank", aber in gewissen Situationen wie mehreren Krankheitsfällen in der Urlaubszeit reiche diese Personaldecke nicht aus. Die Post habe versucht, aus Nachbarzustellbezirken Ersatz zu bekommen, was aber wegen der auch dort dünnen Personaldecke so nicht möglich gewesen sei. "Wir suchen im Raum Rastatt und natürlich auch in anderen Regionen schon seit Monaten neue Kräfte über verschiedene Rekrutierungskanäle. Allerdings ist es in der gegenwärtigen Arbeitsmarktsituation in Ballungsräumen nicht einfach, geeignete Kräfte für die Brief- und Paketzustellung zu finden", betont Gerold Beck.

Die Behauptung eines Bewohners, dass in Gaggenau in der August-Schneider-Straße "innerhalb der letzten fünf Wochen die Samstag-Zustellung viermal ausgeblieben" ist, weist der Sprecher der Post dagegen zurück. Der Bezirk sei den gesamten August über personell besetzt gewesen. Nur am vergangenen Samstag, 8. September, habe es keine Zustellung gegeben, weil der zuständige Mitarbeiter einen Dienstunfall hatte. Kurzfristig sei kein Ersatz zu bekommen gewesen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Frankfurt / Rheinmünster
Ryanair streicht 150 von 400 Flügen in Deutschland

11.09.2018
Ryanair streicht 150 Flüge
Frankfurt/Rheinmünster (dpa/vo) - Wegen des angedrohten Streiks des Ryanair-Personals hat die Fluggesellschaft für diesen Mittwoch 150 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Ob und welche Flüge am FKB betroffen sind, ist derzeit noch unklar (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt / Bietigheim / Bischweier
--mediatextglobal-- Bei Bischweier gerät am Sonntagnachmittag ein Feuer außer Kontrolle.  Foto: W. Walter

11.09.2018
Weitere Flächenbrände
Rastatt/Bietigheim/Bischweier (red) - Die Serie an Flächenbränden im nördlichen Landkreis reißt nicht ab. Am Sonntagabend musste die B 36 bei Bietigheim wegen eines Böschungsbrands gesperrt werden. Bei Bischweier geriet ein Feuer auf dem Feld außer Kontrolle (Foto: wiwa). »-Mehr
Rastatt
Kulturelle und kulinarische Vielfalt

11.09.2018
Kulturelle Vielfalt
Rastatt (bes) - Erlebnisreiche Tage in der Partnerstadt Fano und ihrer Umgebung haben 146 Teilnehmer der Bürgerreise verbracht. Sie erlebten während der sechstägigen Reise die Herzlichkeit der Italiener ebenso wie die kulturelle und kulinarische Vielfalt der Region (Foto: bes). »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Bürgermeister Greilach (links) gratuliert Georg von Lipinsky (Fünfter von rechts) und seinen Kursteilnehmern. Foto: Gangl

11.09.2018
Der Kreativität freien Lauf lassen
Lichtenau (ar) - Einmal seiner Kreativität freien Lauf lassen und das in einem Gemälde zum Ausdruck bringen. Daran haben sich über zehn Frauen und Männer. Sie belegten einen Zeichen- und Malkurs, den der Berliner Maler Georg von Lipinsky über die Volkshochschule anbietet (Foto: ar). »-Mehr
Baden-Baden
Auch Quereinsteiger sind sehr willkommen

11.09.2018
Feuerwehr zeigt ihr Können
Baden-Baden (ksk) - Bei der Freiwilligen Feuerwehr Lichtental stand am Sonntag alles unter dem Motto "Feuerwehr erleben". Der Tag der offenen Tür zog Mitglieder der Feuerwehr und vor allem interessierte Bürger an. Die Jugendfeuerwehr demonstrierte dabei ihr Können (Foto: Kröner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz