http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kelterei steht weit oben
Kelterei steht weit oben
21.09.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (vgk) - Der Ortschaftsrat von Obertsrot beschäftigte sich am Mittwochabend mit den Anträgen für das Haushaltsjahr 2019. Das Baugebiet Eben II steht ganz oben auf der Prioritätenliste. Es wird in der geplanten Größe (21 Bauplätze) kommen, zeigte sich Ortsvorsteher Walter Schmeiser überzeugt. Ebenfalls ganz oben auf der Wunschliste ist die Projektentwicklung des Weinguts Schloss Eberstein auf dem Gelände der Albtal-Verkehrsgesellschaft an der Stadtbahnhaltestelle. Dort sollen Kelterei sowie unter anderem Räumlichkeiten für Weinverkostungen entstehen. Für das Schwimmbad in Obertsrot warte man noch auf die Solarabsorberanlage. Zudem fordert der Ortschaftsrat einen Sandfang für den Rechen des Schwimmbads.

Das Hochwasser zu Beginn des Jahres sei mehr als prekär gewesen. Daran erinnerte Schmeiser bei der Forderung nach einer Verbesserung des Hochwasserschutzes entlang der Kreisstraße 3700 beginnend im Bereich der Obertsroter Straße 1 bis zur Sebastian-Gruber-Brücke. Zu vermuten sei, dass die Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Bau des Regenüberlaufbeckens (RÜB) und der Erneuerung der Kanalisation gesehen werden muss. Auch die Sanierung der Karl-Osthushenrich-Straße und des nördlichen Teils der Gartenstraße warten weiter auf Erledigung, genau wie die Instandsetzung der Obertsroter Straße und der Sebastian-Gruber-Brücke.

Positiv bewertete Schmeiser den Einbau des lärmreduzierenden Asphalts in der Ortsdurchfahrt Hilpertsau. Das könne jedoch nur der Anfang sein, meinte Rainer Graszies (SPD) und regte ein zeitlich begrenztes nächtliches Tempolimit an. Obwohl die Asphaltdecke erst vor einem Jahr eingebaut wurde, sei bereits das Klappern von einzelnen Schachtabdeckungen deutlich zu hören, schob der Ortsvorsteher nach.

Die Landschaftspflege mache Fortschritte. Mit Unterstützung des Landschaftsverbands sollen zwei Flächen im Ätzenbachtal geöffnet werden (wir berichteten). Ein erster Einsatz ist für den 13. Oktober vorgesehen. Der Abschluss der Maßnahmen ist für Ende November geplant. Die letztjährig in Reichental durchgeführte Aktion steht dabei Pate. Dort erklärten sich auch Vereine zur Mitwirkung bereit. "Ich erwarte Unterstützung durch den Ortschaftsrat", betonte Schmeiser. Eine Hilfszusage gab schon die Jugendfeuerwehr ab. Die Nachpflege könnten im Anschluss die Rinder und Ziegen von Timo Görtler übernehmen, so Schmeiser.

Ein weiterer Punkt betrifft das Anlegen einer Ausweichstelle für Fahrzeuge auf dem Weg zum Friedhof. Wünschenswert wäre ferner die Ertüchtigung des Spielplatzes in der Dorfstraße von Obertsrot mit einem kinderfreundlichen Bodenbelag und einem modernen Spielgerät sowie die Erstellung des geplanten Obstbaumpfads in Hilpertsau. Außerdem befürworten die Ortschaftsräte die von der Naturparkschule Hilpertsau geplante Entwicklung eines Schulgartens.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Brückenmühle: Stadt will Vorkaufsrecht ausüben

20.09.2018
Stadt erwägt Kauf der Brückenmühle
Gernsbach (stj) - Um eine drohende, langjährige juristische Auseinandersetzung zu verhindern und eine Entwicklung zu ermöglichen, möchte die Stadt für die Brückenmühle ihr Vorkaufsrecht in Anspruch nehmen. Das Gebäude hat einen Verkehrswert von 870 000 Euro (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Es staubt beim ersten Spatenstich durch OB Margret Mergen (Fünfte von rechts) und Helfern. Foto: Zorn

20.09.2018
Mit Tempo zum neuen Baugebiet
Baden-Baden (hez) - Gehörig gestaubt hat es, als im Sandweierer Baugebiet "Stöcke-Nord" zahlreiche Spaten trockene Erde in die Luft wirbelten (Foto: Zorn). Dies war der Auftakt für die Erschließungsarbeiten für das Areal, für das die Planung mit Tempo auf den Weg gebracht wurde. »-Mehr
Hügelsheim
Das rot umrandete Areal soll ab dem kommenden Frühjahr erschlossen werden. Wald+Corbe

19.09.2018
Neues Wohnareal wird erschlossen
Hügelsheim (mak) - In unmittelbarer Nachbarschaft zum Airpark möchte die Gemeinde Hügelsheim an der Victoria Straße 19 Baugrundstücke entwickeln. Der Gemeinderat beschloss die Erschließung der 1,5 Hektar großen Fläche, die im Herbst 2019 beendet sein soll (Foto: Wald+Corbe). »-Mehr
Bühl
Projekte mit Mehrwert unterstützen

30.08.2018
Projekte mit Mehrwert
Bühl (efi) - Mit Bürgerbeteiligungsprozessen kennen sich die Eisentäler bestens aus. Wer mit Ortsvorsteher Jürgen Lauten im Stadtteil unterwegs ist, entdeckt eine Reihe von Projekten, die mit großem ehrenamtlichem Engagement realisiert worden sind (Foto: Fischer). »-Mehr
Steinmauern
--mediatextglobal-- Der Rohbau des Generationenhauses macht die L-Form erkennbar. Auf einem Nachbargrundstück am Rendelweg soll bald der zweite Teil des Projekts entstehen. Foto: H. Heck

29.08.2018
Generationenhaus nimmt Gestalt an
Steinmauern (HH) - Die Rohbauarbeiten am Generationenhaus in Steinmauern sind bald abgeschlossen, im Sommer nächsten Jahres soll das Objekt am Rendel bezugsfertig sein: Es ist der erste Bauabschnitt mit dem Hauptgebäude, dass 22 Wohnungen umfasst (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz