http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ortsgruppen fusionieren
Ortsgruppen fusionieren
28.09.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (rag) - Die Mitglieder der Schwarzwaldvereins- Ortsgruppe Forbach hatten bei der außerordentlichen Sitzung am Mittwochabend über die Fusion mit der Ortsgruppe Langenbrand zu entscheiden. Von den 22 anwesenden Mitgliedern stimmten 17 Vereinsangehörige mit ja, fünf enthielten sich.

Zuvor ging Christel Keller, die Vorsitzende der Ortsgruppe Forbach, auf die Vorgeschichte ein. Nachdem bei den Langenbrandern vor einem Jahr die Vereinsleitung zurücktrat und keine neue Vorstandschaft gefunden wurde, stand die Auflösung an. Die Mitglieder entschieden sich für eine Fusion mit der Forbacher Ortsgruppe. Für die Vorsitzende wäre es sinnvoll gewesen, wenn auch die Ortsgruppe Bermersbach einer Fusion zugestimmt hätte. Das Thema wurde schon bei der Versammlung der Ortsgruppe Forbach behandelt und man war sich einig, dass sich die Langenbrander auch an der Vereinsverwaltung beteiligen müssten. Dies wurde zugesagt und mit der Unterstützung eines Notars, der den Verschmelzungsvertrag beurkundet, ist eine weitere Sitzung der Ortsgruppen nötig, bei der dann über die Verschmelzung zu einer Ortsgruppe mit dem Namen "Schwarzwaldverein Forbach/Langenbrand" abgestimmt wird. Der Termin für diese Sitzung steht noch nicht fest.

Die Langenbrander Ortsgruppe hat derzeit 180 Mitglieder, die Forbacher 116 Vereinsangehörige. Als Vereinsführung ist ein Dreiergremium angedacht. Es soll aus zwei Forbacher und einem Langenbrander Mitglied bestehen. Diese Form der Vereinsverwaltung wurde von den Mitgliedern positiv gesehen und so stimmten die Anwesenden ohne Gegenstimmen dafür. Die Verteilung der Aufgaben wird noch festgelegt. Eine neue Satzung soll bei der Mitgliederversammlung im Januar 2019 erarbeitet werden.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.stadtwerke-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz