http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Anforderungen an Projekt "besonders hoch"
Der Geltungsbereich des Bebauungsplans soll zwischen Bahnlinie und August-Schneider-Straße liegen. Links das Bahnhofsgebäude, rechts das Parkhaus und das Wohnhaus. Foto: Walter
04.10.2018 - 00:00 Uhr
Von Ulrich Jahn

Gaggenau - Viele Jahre gab es Stillstand. Das änderte sich, als im März der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau, Lothar Volle, signalisierte, nicht mehr am gut 40 Jahre alten Sparkassenparkhaus neben dem Bahnhof festhalten zu wollen. Der Gaggenauer Gemeinderat soll in seiner Sitzung am Montag, 8. Oktober, über die Aufstellung eines Bebauungsplans "Innenstadt-Bahnhof" beraten und beschließen.

Der Aufstellungsbeschluss soll laut Stadtverwaltung "das Signal für eine baldige Gesamtüberplanung und eine die Stadtentwicklung von Gaggenau unterstützende Bebauung des Bereichs geben". Es soll ein Bebauungsplan der Innenentwicklung aufgestellt werden. Die Anforderungen an das Projekt sind laut Verwaltung "besonders hoch".

Dies unter anderem deshalb, weil sich das Plangebiet im Zentrum der Großen Kreisstadt befindet und gleichzeitig über den Bahnhof und die Bushaltestellen auch einen Eingangsbereich von Gaggenau darstellt. Nach Vorberatungen des Gemeinderats im April und Mai wurden mehrere Eckpunkte für das weitere Verfahren nicht-öffentlich beschlossen:

Das Haus (Privateigentum) am Eck nach dem Sparkassenparkhaus soll mit einbezogen werden.

Es müssen genügend Stellplätze vorhanden sein.

Querverbindung zwischen den Gebäuden vom Bahnsteig zur Bahnhofstraße.

Bahnhof kann mitgeplant werden, es werden mehrere Varianten gewünscht.

Hochwertige Gebäude.

Filigranere Gebäude.

Großflächiger Einzelhandel oder Hotel erwünscht.

Stadt Gaggenau sucht sich externe, unabhängige Fachberater beziehungsweise Stadtplaner.

Fassaden- oder Teilbegrünung.

Sparkassengebäude muss markant bleiben.

Die Geschosshöhe kann variieren, jedoch nicht überall höhengleich.

Geschosshöhe maximal fünf.

Das Plangebiet umfasst die Grundstücksflächen des Sparkassenparkdecks, des Bahnhofsgebäudes und wenn möglich des Wohngebäudes an der Ecke August-Schneider-Straße / Theodor-Bergmann-Straße.

Schon Anfang 2014 hatte die SPD-Fraktion im Gaggenauer Gemeinderat den Abriss des Parkhauses gefordert. Ein ersatzloser Wegfall des Parkhauses wäre für das Kreditinstitut keine gute Lösung, gibt Lothar Volle allerdings zu bedenken. Schließlich will die Sparkasse Parkplätze für ihre Mitarbeiter vorhalten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Vor-Ort-Termin in der Lessingstraße, wo viele Ein- und Zweifamilienhäuser neben wenigen Hochhäusern stehen. Foto: Vetter

04.10.2018
Anwohner üben heftige Kritik
Bühl (wv) - Auf heftige Kritik von Anwohnern stößt der Entwurf zur Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Niederfeld im südlichen Bereich der Bühler Kernstadt. Die Stadtverwaltung stellte diesen am Dienstagabend bei einer Bürgerinformationsveranstaltung vor (Foto: wv). »-Mehr
Rastatt
Appell: Querspange soll an Waldrand rücken

04.10.2018
Trasse soll optimiert werden
Rastatt (dm) - Naturschutzverbände und Forstbehörden appellieren, die geplante Querspange zur Entlastung der Rastatter Münchfeldsiedlung weiter nach Norden an Rastatt heran und damit an den Waldrand rücken. Damit sollen die Auswirkungen auf die Umwelt verringert werden (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Mit Elan dabei: Ulrich von Kirchbach, Nicola May, Margret Mergen, Festivalleiterin Annelie Mattheis und David Adler, der die Finanzen überwacht (von links).  Foto: Schultes

02.10.2018
Theaterfestival an der Oos
Baden-Baden (sr) - Vom 24. Mai bis 2. Juni 2019 finden in Baden-Baden die Baden-Württembergischen Theatertage statt: Sie stehen unter dem Motto #draußen und wollen die ganze Stadt als Bühne bespielen, wie Oberbürgermeisterin Margret Mergen betonte (Foto: Schultes). »-Mehr
Baden-Baden
Kunterbunter Familientag eröffnet den Probenraum

02.10.2018
Neuer Proberaum in Balg
Baden-Baden (co) - Genutzt wird er schon lange sehr fleißig, die offizielle Eröffnung stand jedoch noch aus. Mit einem kunterbunten Familientag wurde jetzt der Probenraum des Sängerbundes und Musikvereins Harmonie Balg zünftig eingeweiht (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Roppenheim / Karlsruhe
--mediatextglobal-- Allein das Markendorf Roppenheim soll um zehn Hektar wachsen. Foto: av

02.10.2018
Ausbaupläne für Roppenheim
Roppenheim/Karlsruhe (red) - Das FOC Roppenheim will massiv erweitern und stößt damit rechtsrheinisch auf wenig Gegenliebe. Der Plan, das Markendorf (Foto: av) um zehn Hektar zu erweitern und drumherum Hotels, Gastronomie und Attraktionen zu bauen, wird einhellig abgelehnt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz