http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Frauenpower zwischen Schleifmaschinen und Spachtelmasse
Lea Bastian präsentiert ihr Gesellinnenstück aus Eichenparkett. Die Ausbildung zur Parkettlegerin hat sie mit Bravour gemeistert. Foto: Mahler
13.10.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (am) - Mit einer Belobigung in der Theorieprüfung hat Lea Bastian (19) aus Michelbach die Ausbildung zur Parkettlegerin abgeschlossen. "Ich möchte andere Mädchen dazu ermutigen, sich in klassische Männerberufe zu wagen", berichtet die Michelbacherin. Nach ihrer dreijährigen Ausbildungszeit ziehen Peter Mahler, Geschäftsinhaber von Mahler Parkett&Boden, und seine Ehefrau Beate eine durchweg positive Bilanz.

"Ich wollte von Anfang an einen handwerklichen Beruf erlernen", erzählt die ausgelernte Azubine. In ihrer Klasse an der Gewerblichen Schule Ehingen (bei Ulm) gab es neben ihr nur zwei Mädchen unter 20 Jungs. Noch krasser fällt das Missverhältnis in der Firma unter ausschließlich männlichen Gesellen aus. Die Michelbacherin schwärmt indes vom unkomplizierten und offenen Umgang mit den Kollegen. Sie hatte "immer ein angenehmes Gefühl bei der Arbeit" - zumal sie doch einen Vorteil als Ausnahmeerscheinung genießt, wie Mahler augenzwinkernd bemerkt: Als Handwerkerin muss Bastian weniger schleppen als die Kollegen. Diese übernehmen aber gern für sie das Tragen von "schweren Maschinen, Spachtelmasse und Parkettboden".

Auch sonst sieht er für Frauen in Handwerksberufen keine Nachteile, im Gegenteil: "In unserem Gewerbe werden Frauen zunehmend mehr, sind aber trotzdem noch verhältnismäßig selten vertreten. Sie besitzen jedoch genauso gutes handwerkliches Geschick wie Männer." Der Geschäftsinhaber, der für 2019 noch eine Ausbildungsstelle frei hat, würde sich daher auch über weibliche Bewerberinnen freuen. "Insgesamt bietet der Beruf aussichtsreiche Perspektiven. Neben der Weiterbildung in der Fachbauleitung kann auch der Meister-Titel erworben werden", führt der Loffenauer aus.

Mädchen ermutigen, in Männerberufe zu gehen

Eine besonders erfreuliche Veränderung stellte Mahler zudem fest: Am Bau herrsche oft ein raues Klima, das die Michelbacherin durch ihre positive Art auflockere. Die Stimmung im Betrieb habe durch sie ebenfalls eine Verbesserung erfahren. Lea Bastian, die über das Internet auf die Ausbildungsstelle aufmerksam wurde, weiß auch von positiven Kunden-Reaktionen zu berichten. Diese seien von einer Frau überrascht, weshalb ihr schon oft der eine oder andere Kaffee mehr als den Kollegen angeboten wurde.

Die Parkettlegerin wirbt für ihren Beruf: ,,Voraussetzung ist, dass einem die Arbeit Spaß macht und eine grundlegende handwerkliche Begabung vorhanden ist. Die Arbeit als Parkettlegerin ist sehr abwechslungsreich, und es gibt insgesamt einen hohen Bedarf." Beate Mahler findet, dass gerade der ,,Girls' Day" an Schulen eine gute Möglichkeit für Mädchen sei, in Männerberufe hineinzuschnuppern.

Bastian ist inzwischen als Gesellin der Firma im Murgtal im Einsatz und freut sich: ,,Im Handwerk spielen Geschlecht und Nationalität keine Rolle. Es begeistert mich immer wieder aufs Neue, das Ergebnis meiner Arbeit zu sehen und Kunden glücklich zu machen."

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Merligen
Mehr als ein Hauch von Riviera

08.01.2015
Mehr als ein Hauch von Riviera
Merligen (is) - Er ist zwar nicht der größte See der Schweiz, aber er spielt für seine Region eine wichtige Rolle. "Magic Moments", zauberhafte Momente, schreibt die Tourismuswerbung dem Thunersee zu und meint damit nicht nur das Angebot für Wassersportler, Radfahrer und Wanderer, das auf und rund um den See geboten wird (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz