http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Gemeinderat in Klausur
Malerisches Loffenau: Das Thema bezahlbarer Wohnraum beschäftigt die Gemeinderäte bei ihrer Klausur heute besonders.  Foto: Metz
19.10.2018 - 00:00 Uhr
Von Hartmut Metz

Loffenau - Der Gemeinderat in Loffenau geht heute in Klausur. Bestimmende Themen sind bei dem Treffen in den derzeit unverpachteten "Adlerstuben" der Haushalt 2019 und vor allem die Wohnraum-Entwicklung der Gemeinde.

"Wir beschäftigen uns in allen Formen mit Wohnraum: von Bauplätzen über Mietwohnungen bis Bestandsgebäude", erläutert Markus Burger. Der Loffenauer Bürgermeister weiß um deren Bedeutung "für alle soziale Schichten". Insbesondere ärmere Bürger, die sich keine eigenen vier Wände leisten können, "haben bei uns schlechte Karten", weiß Burger mit Blick auf "die wenigen Mietwohnungen auf dem Markt".

Das große Interesse an Loffenau als Wohnort belegt das Neubaugebiet Rheinblick II. Der Verkauf der fünf Bauplätze sei "sehr gut angelaufen. Ich gehe davon aus, dass alle bald weg sind - und selbst wenn jemand sein reserviertes Grundstück doch nicht haben wollte, weil er sein gewünschtes Haus darauf nicht verwirklichen kann, haben wir bereits Nachfolger in der Hinterhand", verdeutlicht das Ortsoberhaupt die hohe Nachfrage im Rheinblick II.

Die fünf Grundstücke sind jeweils rund 700 Quadratmeter groß. Den Fixpreis pro Quadratmeter hatte die Gemeinde auf 170 Euro festgelegt, so dass jedes Grundstück um die 120000 Euro kostet.

Der heutige Tag genügt dem Gemeinderat für die Klausur. Schließlich geht es morgen auch für einige gleich weiter nach Steinbourg. Wie Burger berichtet, pilgert eine 80-köpfige Delegation zur neuen französischen Partnergemeinde Steinbourg.

Um die Natur um Loffenau zu erhalten, hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Oktober-Sitzung außerdem den Beschluss gefasst, den Besitzern von Streuobstwiesen finanziell unter die Arme zu greifen. Seit diesem Monat steuert die Gemeinde zu jedem Kauf von hochstämmigen Streuobstbäumen zehn Euro bei. Diese kosten je nach Art zwischen 15 und 40 Euro.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz