http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Vorerst Schluss mit Dreikönigskonzert
Der Baden-Badener Pianist Dennis Julian Kozarov beim Dreikönigskonzert 2017 mit dem Sinfonischen Orchester Gaggenau.  Foto: av/Mandic
19.10.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Das traditionelle Gaggenauer Dreikönigskonzert wird im Januar 2019 erstmals nicht stattfinden. Die Veranstaltung werde neu konzipiert. "Wir halten am Dreikönigskonzert fest", betont Kulturamtsleiterin Heidrun Haendle.

Seit 1972 ist das Konzert, das im Wechsel vom Sinfonischen Orchester Gaggenau sowie der städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst bestritten wird, fester Bestandteil des Gaggenauer Kulturkalenders. Daran soll sich auch nichts ändern. Es soll allerdings ein neues Konzept erarbeitet werden, nachdem sich seit 1972 einiges geändert hat.

So wird es beispielsweise für das Sinfonische Orchester immer schwieriger, ein komplettes Konzert allein zu bestreiten. Vorsitzender Kilian Krettenauer spricht von personellen wie organisatorischen Gründen, die das Orchester nun auch dazu bewogen haben, am 6. Januar kein Konzert zu geben.

Da sich die Musikschule auf den städtischen Neujahrsempfang vorbereitet, war auch für sie kurzfristig nicht ein zweites großes Konzert oder eine Mitwirkung möglich.

Auch wenn es allen Beteiligten schwer falle, im Jahr 2019 kein Dreikönigskonzert in der Jahnhalle zu präsentieren, so hoffen sie dennoch auf Verständnis bei den treuen Besuchern. Zumal es mit der Veranstaltung zum Jahresende "Schluss mit..." sowie dem Neujahrsempfang, der sich zu einem gesellschaftlichen Ereignis entwickelt habe, gleich zwei weitere konzertante Termine zum Jahreswechsel gebe.

Zum Start ins Jahr 2020 erwartet die Besucher ein besonderes Konzertereignis: Die Stadtkapelle konzertiert anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens gemeinsam mit dem sinfonischen Blasorchester Harmonie Karlsruhe. Das Festkonzert erfolgt in Kooperation mit der Musikschule, erklärt deren Leiter Oliver Grote.

Gemeinsam mit der Musikschule und dem Musikausschuss werde das Kulturamt ein neues Konzept für das Dreikönigskonzert erarbeiten. In jedem Fall, laute das Resümee der Organisatoren: "Das Dreikönigskonzert bleibt nach einjähriger Pause erhalten."

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz