http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Feuer bei Dacharbeiten
Bei Dacharbeiten entsteht in der Forbacher Sonnenhalde ein Brand, den die Feuerwehr schnell in den Griff bekommt. Das Haus bleibt bewohnbar.  Foto: Götz
24.10.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (mm) - Ein Schaden von rund 10000 Euro entstand nach Polizeiangaben bei einem Dachbrand gestern Mittag in der Forbacher Sonnenhalde. Vermutlich bei Dacharbeiten, so die Polizei, sei das Feuer ausgebrochen. Möglicherweise waren Bohrarbeiten in Dachplatten die Ursache für die Brandentwicklung, erläuterte Forbachs Feuerwehr-Gesamtkommandant Christian Striebich. Arbeiter hatten Löcher in diese Platten gebohrt, um in die Zwischenräume Dämmmaterial "einzublasen". Dabei könnte es zur Funkenentwicklung gekommen sein, die Balken, Bretter und Dämmung zum Glimmen brachten.

Zu einem offenen Dachstuhlband sei es durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr nicht gekommen, die Alarmierung erfolgte um 12.26 Uhr. Um eventuelle Glutnester aufzufinden, wurden Platten entfernt. Kurz nach 14 Uhr war der Einsatz beendet. Personen wurden nicht verletzt, das Haus bleibe bewohnbar.

Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen aus Forbach und den Ortsteilen sowie drei Fahrzeugen aus Gernsbach, darunter die Drehleiter, und insgesamt 46 Wehrleuten im Einsatz. Die Alarmierung lautete auf "Dachstuhlbrand", erläuterte Striebich. Im Alarmplan sei die erforderliche Stärke so hinterlegt, beim Einsatzort handelte es sich um ein dicht bebautes Wohngebiet.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Seelbach
Linienbus angezündet: 16-Jähriger gesteht

23.10.2018
16-Jähriger gesteht Brandstiftung
Seelbach (lsw) - Nach dem Brand eines Linienbusses in Seelbach bei Lahr (Ortenaukreis) hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Der 16-Jährige hat die Tat gestanden. Identifiziert worden war er durch Fotos einer nahe des Tatorts installierten Überwachungskamera (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Bei der ´Kirwe´ treffen sich viele alte Bekannte

22.10.2018
"Kirwe" lockt viele Besucher an
Sinzheim (ahu) - Strahlender Sonnenschein, gut gelaunte Besucher und Interessantes zum Bestaunen und Kaufen, das ist die besondere Mischung bei der Sinzheimer "Kirwe". Am Sonntag strömten unzählige Besucher bei idealem Festwetter durch Sinzheim (Foto: Huck). »-Mehr
Sinzheim
Mission Wiedergutmachung

19.10.2018
Derbyzeit in der Südbadenliga
Sinzheim (moe) - Derbyspieltag in der Handball-Südbadenliga: Am heutigen Freitagabend empfängt Phönix Sinzheim den Lokalrivalen SG Steinbach/Kappelwindeck (Foto: toto). Am Sonntag steht dann die Parie TuS Helmlingen gegen die SG MuKu auf dem Programm. »-Mehr
Sinzheim
Schmorbrand im Real-Markt in Sinzheim

16.10.2018
Brand im Real-Markt
Sinzheim (red) - Im Real-Markt in Sinzheim ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Rund 40 Personen mussten das Gebäude verlassen, zwei Mitarbeiter wurden medizinisch behandelt. Wegen Reinigungsarbeiten blieb die Lebensmittelabteilung am Vormittag geschlossen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Garmisch
Zu schwach für Leistungssport

16.10.2018
Zu schwach für Leistungssport
Garmisch-Partenkirchen (red) - Gesundheitliche Tiefschläge der vergangenen Monate haben Biathlon-Königin Laura Dahlmeier zu Fall gebracht. Die 25-Jährige muss wegen ihres geschwächten Immunsystems für unbestimmte Zeit mit dem Leistungssport pausieren (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz