http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bei geschlossener Schranke droht Chaos
Bei geschlossener Schranke droht Chaos
06.11.2018 - 07:11 Uhr
Gaggenau (uj ) - "Wenn wir keine Auswirkungen bemerken würden, benötigten wir ja die Hauptstraße nicht", meinte Dieter Spannagel augenzwinkernd. Der Ordnungsamtsleiter machte sich gestern mehrfach ein Bild von der Großbaustelle Regenüberlaufbecken im Bereich der Kreuzung Hauptstraße/Sulzbacher Straße. Ab der Daimler-Lkw-Leitstelle ist die Hauptstraße in Richtung Stadtmitte in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Goethestraße/ Hans-Thoma-Straße.

Im Bereich der Baustelle sind mehrere mobile Ampeln aufgestellt. Ob dies so bleibt, steht noch nicht fest. Möglicherweise wird in den nächsten Tagen nachjustiert, meint Spannagel. Insbesondere im Umfeld des Bahnübergangs kann es zu brenzligen Situationen kommen. Sind die Schranken unten, wird es eng. Das auch deshalb, weil die Ampel Richtung Ebersteinstraße hinter dem Bahnübergang steht. Dort ist nur Platz für etwa fünf Autos. Und ruckzuck ist der Bahnübergang blockiert. Deshalb denkt Spannagel darüber nach, die Ampel möglicherweise in die Hans-Thoma-Sraße zu verlegen.

Problematisch ist auch, dass die Baustellenampel nicht mit dem Bahnübergang gekoppelt ist. Sprich: Bei geschlossenen Schranken sind schnell alle Straßen verstopft. Spannagel hofft, dass es sich in den nächsten Tagen einpendelt und Verkehrsteilnehmer den Bereich weiträumig umfahren.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Neuer Sportplatz, neue Mensa

06.11.2018
Neue Sportanlage, neue Mensa
Gaggenau (tom) - Genutzt werden sie schon seit mehreren Wochen - inoffiziell. Diesen Status haben das von Grund auf sanierte Sportgelände bei der Realschulturnhalle und die Mensa in der Eichelbergschule nun verloren: Zur offiziellen Eröffnung war die Rathausspitze zu Gast (Foto: Senger). »-Mehr
Karlsruhe / Rastatt
A5-Baustelle verschwindet

05.11.2018
A5-Baustelle verschwindet
Karlsruhe/Rastatt (red) - Die rund zehn Kilometer lange Dauerbaustelle auf der A5 zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd wird am Wochenende abgeschlossen. Das bestätigte das Regierungspräsidium dem BT auf Anfrage. Bereits jetzt können zwei Südfahrbahnen genutzt werden (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
B500: Bauarbeiten dauern länger

02.11.2018
B500: Bauarbeiten dauern länger
Baden-Baden (red) - Die Sanierungsarbeiten der B500 zwischen der Autobahn-Anschlussstelle und dem Cité-Kreisel verlängern sich um eine Woche. Das Bauende verschiebt sich jetzt auf Dienstag, 13. November. Die bisherige Verkehrsführung bleibt bis dahin bestehen (Foto: hol). »-Mehr
Baden-Baden / Sinzheim
Baustelle an der B3 kommt gut voran

02.11.2018
Baustelle kommt gut voran
Baden-Baden/Sinzheim (cri) - Wenn der Baufortschritt wie bisher so weitergeht, dann werden die Arbeiten an der B3 alt südlich von Sinzheim noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Sie sind Teil des Großprojekts "Hochwasserrückhaltebecken (HRB) 6 und Ausbau Grünbach" (Foto: cri) »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Sieht nach Sargdeckel aus, was da unter den Augen von Professor Seltsam alias Marcel Lang (stehend) geschwärzt wird. Heute Abend öffnet er die Pforte seiner Gruselfabrik für Geisterfreunde. Foto: H. Heck

31.10.2018
Gruselhaus zu Halloween
Durmersheim (HH) - Um seine Kundschaft gehörig zu erschrecken, hat der Gruselfabrikant keine Kosten und große Mühen gescheut. Der Mann heißt Marcel Lang. Erbaut hat er seine "Nightmare Factory" in Durmersheim, sie ist am Halloween abend für Publikum geöffnet (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz