http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Freude über moderne Umkleidekabinen
Freude über moderne Umkleidekabinen
09.11.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (hap) - Von einem zurückliegenden Vereinsjahr mit einem Hoch und einigen Tiefs im sportlichen Bereich sowie gemischten Gefühlen in der Verwaltungsarbeit berichtete der Vorsitzende des VFB Gaggenau, Norbert Lais, bei der Jahreshauptversammlung. Daneben war der sehr kleine Kreis der aktiven Unterstützer aus 425 Mitgliedern wieder bei mehreren Bewirtungen im Einsatz.

Die Renovierungsarbeiten der Kabinen und Duschen wurden im Oktober 2017 begonnen und sind inzwischen fertiggestellt. Es besteht eine gute Jugendarbeit mit dem Ziel, demnächst 200 jugendliche Mitglieder zu haben. Kassierer Frank Kurreck berichtete von einem minimalen Gewinn und neuen Sponsoren. Das alles war für Lais genügend Motivation, noch einmal zwei Jahre für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren.

In seinem Rückblick sprach er zunächst das Fest zur abgeschlossenen Renovierung des denkmalgeschützten Amalienhofs an. Hier wurden die Helfer von den unerwartet vielen Besuchern förmlich überrannt. Nur durch den schnellen Einsatz von Helfern aus dem Freundeskreis konnten die beiden Tage erfolgreich abgeschlossen werden.

Beim Rückblick auf die sportliche Seite stellte er noch einmal klar, dass der Aderlass mit dem überraschenden Abgang von mehreren Leistungsträgern und insgesamt fünf Spielern einen großen Einbruch für den Verein bedeutete. Das ursprüngliche Saisonziel, die Vorjahresposition Vizemeisterschaft zu bestätigen, rückte damit in weite Ferne. Die neue Mannschaft erreichte inzwischen das Viertelfinale im Bezirkspokal, wo sie unglücklich durch Elfmeterschießen ausschied. In der Tabelle belegt sie aktuell den 14. Platz.

Der Jugendleiter Toni Mitrovic stellte die positive Entwicklung der Nachwuchskicker heraus. Aktuell spielen 130 Kinder in sieben gemeldeten Mannschaften von der D- bis zur G-Jugend. Die E-Jugendlichen wurden Staffelmeister. Im Moment spielen sechs Flüchtlingskinder Fußball in der Jugend. In den nächsten zwei Jahren soll das Ziel von 200 Jugendlichen erreicht werden.

Maja Pfrommer schilderte das abgelaufene Vereinsjahr für die Leichtathletikabteilung. Die jungen VFB-Athleten im Alter von zehn bis 14 Jahren konnten auf mehreren Wettkämpfen und Meisterschaften auf Kreisebene schöne Erfolge erreichen. Dazu gehören zwei Vizemeisterschaften und mehrfache Erfolge auf den Plätzen zwei bis fünf. Das Hallentraining hat im Oktober begonnen. Die Abteilungsleiterin ist zuversichtlich, dass sich in diesem Bereich wieder ein gutes Potenzial für die Zukunft herausbilden wird.

Die Umkleidekabinen mit den integrierten Duschräumen sind inzwischen in Betrieb. Sie werden im Verhältnis 2/3 zu 1/3 mit Türkiyemspor benutzt. Die Reinigung musste mangels Helfern an eine Fremdfirma vergeben werden. Der Platz wurde durch eine Firma und Eigenleistungen hergerichtet. Im Herbst gab es einen größeren Wildschweinschaden auf dem Rasenplatz zu verkraften.

Nach den Vorträgen wurde Norbert Lais einstimmig wiedergewählt. Die vom Vorstand vorgeschlagene Beitragserhöhung um 15 Euro bei Aktiven und Familienmitgliedern sowie zehn Euro für passive Mitglieder erhielt eine Mehrheit. Gleichzeitig wurde die Vorstandschaft ermächtigt, über eine neue Kreditaufnahme zu verhandeln, da die bisherigen Verbindlichkeiten alle getilgt seien.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz