http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Musiker lassen Klanggewitter auf die Besucher niedergehen
Musiker lassen Klanggewitter auf die Besucher niedergehen
26.11.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (vgk) - Stampfende Blues-Rhythmen, kraftvoller Gitarrensound, fulminante Schlagzeugsoli. King Henry (Heinz Wagner) und seine Freunde ließen sich am Samstag im klag einiges an Spieltechnik einfallen, um die gekommenen jungen sowie alten Fans des Blues zu elektrisieren. Das Publikum sparte auch nicht mit Anerkennung für besonders gelungene Soli und den entfachten vollen runden Sound.



Das gegenseitige spielerische Befeuern der Musiker, die warme und wandelbare Stimme von Tamara Gies, eine Sängerin mit afroamerikanischen Wurzeln, und die prägnante Blues-Stimme von Udo Kemptner sowie viele weitere kleine Zutaten ließen das Präsentierte zu einem Klangerlebnis für das Publikum werden.

Diese Musikrichtung ist Wurzel eines Großteils populärer Musikstile. Jazz, Rock 'n' Roll und der Soul sind mit dem Blues verwandt. Weshalb das Repertoire, von Muddy Waters über Joe Cocker bis zu den Rolling Stones, nicht immer eindeutig dem Blues zu zurechnen war.

Gefühl für



Harmonien

Mit dem Können und dem nötigen Gefühl für Harmonien und Komposition ließen Vokalisten, Leadgitarrist Tobias Langhuth, Andy Kniep am Saxofon, Wolfgang Dietrich an der Bluesharp und die Stammkings Thomas Fritz am E-Bass, Bandleader King Henry, Piano, und Ringo Hirth, Drums, ein Klanggewitter auf die Besucherschar herniedergehen. Wechselnde Instrumentenpaarungen und plötzliche Rhythmuswechsel sorgten für wilde Notenritte und die nötige Spannung. Jeder Musiker der Band überzeugte mit der meisterhaften Beherrschung seines Instruments.

Ein hinreißend gespieltes "Sympathy for the Devil", rasante Gitarrenriffs, die Basslinie durch den Song, die perfekte Basis lieferten die Bluesharp und ein teuflisch gut gespieltes Schlagzeugsolo, ließ ein völlig begeistertes Publikum zurück. Ebenso hervorzuheben ist der Erfolgstitel von Muddy Waters, der "Hoochie Coochie Man", ein reinrassiges Bluesstück, drei Akkorde über zwölf Takte, dem die Musiker durch abwechselnde Einlagen Seele verliehen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Viel Frauenpower beim Liederkranz Plittersdorf

26.11.2018
Frauenpower in Plittersdorf
Rastatt (ar) - "Frauen sind anders" lautete das Motto des Konzerts, zu dem der Gesangverein Liederkranz Plittersdorf eingeladen hatte. Hiervon konnten sich über 700 Besucher in der Altrheinhalle überzeugen, die ein musikalisches Happening mit fünf Chorformationen erlebten (Foto: ar). »-Mehr
Mannheim
Musikalisches Tagebuch eines ganzen Lebens

24.11.2018
Kaiser begeistert Publikum
Mannheim (red) - Roland Kaiser hat am Donnerstagabend bei einem Konzert in der SAP-Arena in Mannheim rund 4 000 Besucher begeistert. Der Schlagersänger bot gemeinsam mit seiner Band eine Auswahl seiner größten Hits und sprach damit Jung und Alt gleichermaßen an (Foto: erez). »-Mehr
Rastatt
Von Brahms

20.11.2018
Von Brahms bis Pop
Rastatt (ueb) - Was für ein musikalisches Konzert-Erlebnis, solch ein breitgefächertes Programm geboten zu bekommen! In der Herz-Jesu-Kirche in Rastatt hat das Ensemble Crossover ein Benefizkonzert zugunsten des SKM-Vereins gegeben und für viel Spendenbereitschaft gesorgt (Foto: ueb). »-Mehr
Bühl
Volle Dröhnung für die Luftwaffe

14.11.2018
Volle Dröhnung für die Luftwaffe
Bühl (jo) - Mit der Hardrock-Band Oil lässt es der Bühler Gert Endres (Foto: pr) richtig krachen - auch in den Camps von Auslands-Stützpunkten der Bundeswehr. Sein musikalisches Rüstzeug holte sich der 48-Jährige bei Scaramouche, über die jetzt eine Filmdoku geplant ist. »-Mehr
Malsch
MS ´Waldenfelser´ meistert schwierige Gewässer

13.11.2018
Reise über sieben Weltmeere
Malsch (ar) -Der Musikverein Waldprechtsweier hat die Besucher seines Konzerts "Musik und Meer" am Samstag mit auf eine Reise über die sieben Weltmeere genommen. Mit Melodien wie dem "Fliegenden Holländer" von Richard Wagner begeisterten sie die Gäste (Foto: ar). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz