https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Ab heute Mittag: wieder freie Fahrt in der Hauptstraße
Ab heute Mittag: wieder freie Fahrt in der Hauptstraße
21.12.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Am heutigen Freitag, voraussichtlich gegen 12 Uhr, wird die Baustellenabsperrung auf der Kreuzung Hauptstraße und Sulzbacher Straße abgebaut. Gestern wurde nach Mitteilung der Stadtverwaltung der Asphalt aufgebracht. Damit können die Hauptstraße und Sulzbacher Straße wieder durchgängig befahren werden. Die Stadtverwaltung ist nach eigenem Bekunden "froh, dass die Baumaßnahme nahezu ohne Komplikationen und größere Überraschungen abgewickelt werden konnte." Auch Starkregen oder Frost haben den Bauarbeitern keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein Einsatz des Kampfmittelbeseitigungsdienstes war ebenfalls nicht erforderlich. Außer einem alten Abwasserrohr, das in den Plänen nicht verzeichnet war, wurden keine unvorhergesehenen Funde gemacht.

Da im neuen Jahr der zweite Bauabschnitt ansteht, bleibt die Baustelleneinrichtung auf dem Parkplatz der Lkw-Leitstelle bestehen. Der zweite Bauabschnitt betrifft die Sulzbacher Straße und dauert von Donnerstag, 10. Januar, bis etwa Mitte März. Im Zuge der Baustelle wurde auf den städtischen Parkplätzen in der Innenstadt kostenfreies Parken an den Adventsamstagen angeboten. Diese Möglichkeit gibt es letztmalig am morgigen Samstag. Dann gelten wieder die üblichen Tarife: freies Parken in Tiefgarage und im Parkhaus Hildastraße montags bis freitags ab 17 Uhr, samstags ab 13 Uhr. Einzelhandel und Gastronomie im Baustellenumfeld in Ottenau verfügen meist über kostenfreie Parkplätze am Geschäft oder im Umfeld.

Weitere Infos zum Parken:

www.gaggenau.de/parken

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Beurteilungen lösen Verwunderung aus

21.12.2018
Gewerbeverein "verwundert"
Gernsbach (stj) - Detlef Imse, zweiter Vorsitzender des Gewerbevereins Gernsbach, zeigt sich über die jüngsten Äußerungen "verwundert", die von der Bürgerinitiative Giftfreies Gernsbach (BiGG) im Zusammenhang mit dem städtischen Einzelhandel getätigt wurden (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
Ein echter Renoir unter dem Bett

14.12.2018
Traditionsgeschäft schließt
Baden-Baden (co) - Zum Jahresende schließen Christa Elwert-Willwersch und Egon Willwersch (Foto: co) ihren Laden in der Lichtentalerstraße 40. Damit verliert die Stadt ein Traditionsgeschäft, das 1949 als Buchbinderei und Fachbetrieb gegründet worden war. »-Mehr
Baden-Baden
Abbau der Rücklagen absehbar

13.12.2018
Abbau der Rücklagen naht
Baden-Baden (hez) - Die Kurstadt wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich ihre finanzielle Rücklage abbauen müssen. Nur so könne ein ausgeglichener Haushalt vorgelegt werden, sagte Kämmerer Thomas Eibl im gemeinderätlichen Hauptausschuss (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Berlin
Gutes gewollt, Ärger bekommen

12.12.2018
Proteste gegen Spahn-Gesetz
Berlin (bms) - 212 Seiten umfasst die Vorlage von Jens Spahn. Und wenn sein "Termin- und Versorgungsgesetz" am Freitag im Bundestag behandelt wird, beginnt für den CDU-Politiker eine heiße Zeit. Denn freie Ärzte, Fachärzte, Psychotherapeuten haben Proteste angekündigt (dpa-Foto). »-Mehr
Durmersheim
Erinnerung an nostalgischen Zirkuswagen

10.12.2018
Unterkunft für Waldkindergarten
Durmersheim (HH) - Wie ein schlichter Bauwagen sieht die Behausung auf Rädern nicht aus, die für den geplanten Waldkindergarten angeschafft werden soll (Foto: HH). Viel eher fühlt man sich an einen Zirkuswagen erinnert. Der Gemeinderat stimmte dem Kauf einhellig zu. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz