https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Singende Puppen, Livemusik und Theater
03.01.2019 - 00:00 Uhr
Obertsrot - Der Verein Kultur im Kirchl hat das Programm für das erste Halbjahr im "Festspielhäusel" in Oberstrot vorgestellt. Das Kulturjahr startet am kommenden Samstag, 5. Januar: Songschreiber Simon Merkel aus Langenbrand kommt mit Aljosha Konter und Philipp Marx nach Obertsrot, wo sie "gefühlvoll-sanften Gute-Laune-Pop" spielen werden. Weiter geht es am Samstag, 19. Januar, wenn Mike West zu seiner Fangemeinde im Murgtal zurückkehrt. Angekündigt wird ein Abend voller Emotionen, gepaart mit Wortwitz und Humor.

Zum ersten Mal im Kirchl ist

am Samstag, 2. Februar, Nico G. Nach dem Erfolg seines ersten Soloalbums hat der Gitarrist seine zweite EP veröffentlicht - "The Road Book". Bevor es in "Rückkorbhausen" wieder närrisch wird (Narrenbaumstellen am 28. Februar mit anschließender Party im Kirchl), treten am Samstag, 16. Februar, noch The Remem Berries auf. "Das Trio mit vier Fäusten" spielt Rock- und Popsongs der vergangenen 40 Jahre mit Schwerpunkt auf den 90ern. Das Geschwister-Duo "GramMoQuai" eröffnet den kulturellen Reigen im März. Die beiden wagen sich laut Ankündigung in neue musikalische Gefilde - mit einer ungewöhnlichen Instrumentalisierung aus Gitarre, (Wald-) Horn und Gesang. Sie sind am Samstag, 9. März, im Kirchl zu hören. Eine Woche später (Samstag, 16. März) ist das Improvisationstheater Erdbeerpfeffer wieder zu Gast in Obertsrot. Mit Sebastian Dracu kommt am Samstag, 6. April, ein Träger des Deutschen Rock- und Pop-Preises und ausgezeichneter Gitarrist nach Obertsrot, wo er sein virtuoses Spiel präsentieren wird. Lokalkolorit steht am 27. April auf der Bühne: Die Gruppe Broken Heart (Mario Götz, Marc O. Dopf, Ludwig Weber, Roland Hasenohr und Gunther Arntz) nähert sich der Musik von Willy DeVille.

Bleibenden Eindruck hat bei ihrem Debüt im Kirchl Murzarellas Music-Puppet-Show hinterlassen. Die aus dem Ruhrgebiet stammende und mittlerweile in Baden-Baden lebende Sopranistin und Bauchrednerin Sabine Murza besitzt eine wandlungsfähige Stimme - und die braucht sie auch, um sich und ihren drei Puppenfiguren in der Show eine jeweils ganz eigene Persönlichkeit zu verleihen. Sie kommt am Samstag, 11. Mai, erneut ins Kirchl.

Zwei Wochen später steht wieder Rock und Pop auf dem Programm, wenn Alex Wernet mit seiner Road to Salvation nach Obertsrot kommt. Zu hören ist sein erstes Album am Samstag, 25. Mai.

"Geschichtle und Gedichdle" präsentiert am Samstag, 8. Juni, Mundartdichterin Sybille Gogeißl aus Kuppenheim im Kirchl. Sie ist Preisträgerin des vom Regierungspräsidium Karlsruhe ausgeschriebenen Mundartpreises "De Gnitze Griffl".

Das Programm im ersten Halbjahr beschließt das Leonard-Cohen-Project, das schon mehrmals in Obertsrot zu Gast war. Die Musiker Thomas Scholz (Gitarre), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) konzentrieren sich vor allem auf die frühen Lieder des Poeten, die noch maßgeblich von seiner markanten Stimme und Gitarrenbegleitung geprägt sind.

Den Spielplan und weitere Infos findet man im Internet.

www.kultur-im-kirchl.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Nicht in Eigenregie zu organisieren

02.01.2019
Nicht in Eigenregie zu machen
Bühl (sie) - Die Firma Stragla aus Lauf wird auch in den kommenden beiden Jahren die Bühler Straßen reinigen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Einer Anfrage, ob die Stadt die Aufgabe auch in Eigenregie übernehmen könnte, erteilte die Verwaltung eine klare Absage (Foto: bema). »-Mehr
Rastatt
Anspruchsvolle Blasmusik ohne Humptata

02.01.2019
Renaissance der Blasmusik
Rastatt (yd) - Die vor 20 Jahren noch totgesagte böhmisch-mährische Blasmusik im Stil von Ernst Mosch erlebt gerade eine Renaissance. Auch die Polkafüchse, eine Formation von Blasmusikern aus der gesamten Region, haben sich dieser Musikrichtung verschrieben (Foto: pr). »-Mehr
Stuttgart / Berlin
Vanessa Mai vor der Kamera

02.01.2019
Vanessa Mai vor der Kamera
Stuttgart/Berlin (dpa) - Helene Fischer (34) machte es vor, jetzt will auch Schlagerstar Vanessa Mai (26, dpa-Foto) einen Ausflug in die Schauspielerei wagen. Die in der Nähe von Stuttgart lebende Musikerin will in diesem Jahr außerdem Songs in Nashville produzieren und auf Tour gehen. »-Mehr
Lichtenau
Lichtenauer Heimatgrüße gehen um die Welt

02.01.2019
Heimatgrüße gehen um die Welt
Lichtenau (sie) - Der Lichtenauer Heimatverein Medicus hat wieder eine Jahres-Chronik veröffentlicht. Der "Heimatgruß aus Lichtenau" ist in der 55. Auflage erschienen (Foto: sie). 1 200 Exemplare hat der Verein in alle Welt an ehemalige Lichtenauer verschickt, unter anderem nach Australien. »-Mehr
Bühl
Dankbare Zuschauer spenden riesigen Beifall

02.01.2019
Benefizkonzert in Kappelwindeck
Bühl (mf) - Es war ein Benefizkonzert zugunsten des Caritas-Kinder-Hospitals in Bethlehem und der Pfarrjugend. Am Ende wurde es zu einem Benefizkonzert für alle Menschen, die es besucht hatten: In Kappelwindeck spielten die Moonlights zusammen mit hochkarätigen Solisten (Foto: mf). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Angesichts der Häufung von Masern-Fällen erwägt die Bundesregierung eine Impfpflicht für Kinder, um eine Ausbreitung der gefährlichen Krankheit zu verhindern. Sind Sie dafür?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz