https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
SVO hofft auf Jubiläumssieg
SVO hofft auf Jubiläumssieg
03.01.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Fußball pur, viel Technik, weniger Taktik, das soll den Fans am ersten Sonntag des Monats, 6. Januar, in der Ottenauer Jakob-Scheuring-Halle geboten werden. "Hallenfußball vom Feinsten ist ab 11 Uhr beim 25. Murgtal-Cup in der Jakob-Scheuring-Halle angesagt", verspricht der Veranstalter, die Sportvereinigung Ottenau. Ende der Veranstaltung mit den Platzierungs- und Endspielen wird gegen 17.45 Uhr sein.

Beim Kampf um den Murgtal-Cup sollen Filigrantechniker ihre Fußballkunst zelebrieren, das Publikum begeistert werden. Zuckerpässe zaubern, den Ball streicheln und überraschende Spielzüge starten - das soll wieder das Motto des 25. Murgtal-Cup sein. Budenzauber statt stupidem Defensivgekicke sei angesagt in Ottenau. Und vor allem: Derbystimmung am laufenden Band. Brisanz und Dynamik stünden in jeder Begegnung.

Die Besetzung verspreche wieder hochkarätigen Sport und Unterhaltung. Zehn Mannschaften werden um den Murgtal-Cup streiten. Bei einer Spieldauer von 14 Minuten pro Begegnung sei Taktieren fast nicht möglich. Der Torerfolg, die schnelle Entscheidung ist Pflicht.

Gute Chancen auf den Turniersieg hat bestimmt die Mannschaft des Gastgebers. Nicht zu unterschätzen sind aber auch der Landesligist aus Loffenau oder der Bezirksligist aus Rotenfels. Als starke Hallenfußballmannschaft ist ebenso der FC Obertsrot einzuschätzen. Dass es im Hallenfußball aber immer wieder Überraschungen geben kann, zeigten zuletzt auch die sogenannten Underdogs.

Die Gruppenauslosung ergab: In der Gruppe eins spielen Spvgg Ottenau, OSV Rastatt, FC Weisenbach, FV Bad Rotenfels und SV Michelbach. In der Gruppe zwei sind Türkiyemspor Selbach, TSV Loffenau, SV Forbach, FC Obertsrot und FV Rauental vertreten. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die gegen 16.30 Uhr beginnenden Halbfinalspiele. Die beiden Finalspiele werden gegen 17.10 Uhr angepfiffen. Nach den Vorrundenspielen findet ein Einlagespiel der Ottenauer G-Junioren statt.

Dass die Organisation im sportlichen Bereich und bei der Bewirtung klappt, sei in Ottenau eine Selbstverständlichkeit. Man könne auf die Erfahrung erfolgreicher Turnierausrichtungen zurückblicken. So sei es für die SVO-Familie nichts Besonderes, dass am ersten Januarwochenende genügend Helfer bereitstehen.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz