http://www.spk-bbg.de
Glücklichen Sieg erkämpft
Glücklichen Sieg erkämpft
16.01.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Beim Handball-Jugend-Cup 2019 der weiblichen C-Jugend am Sonntag in Bad Rotenfels siegten dieses Mal überraschend die Gastgeberinnen der Panthers Gaggenau.

Am Turnier nahmen die Auswahlmannschaften des Pfälzer Handballverbands, des Handballbezirks Offenburg/ Schwarzwald, des Handballbezirks Rastatt sowie die Vereinsmannschaften ASV Ottenhöfen und Panthers Gaggenau teil. Ausrichter war der Handballbezirk Rastatt.

Aufgrund der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften wurden die Spielzeit pro Spiel auf 25 Minuten erhöht und die Platzierungsspiele jeder gegen jeden in einer Gruppe ausgespielt. Dabei lagen der Pfälzer Handballverband und überraschend die Panthers an der Spitze der Tabelle. Das letzte Gruppenspiel bestritten die bis dahin ungeschlagenen Mannschaften des Pfälzer Handballverbands und der Vereinsmannschaft der Panthers Gaggenau. In dem an Dramatik kaum zu überbietenden Endspiel um den Turniersieg konnte sich über die gesamte Spielzeit hinweg keine der beiden Mannschaften um mehr als ein Tor absetzen. Gegen die favorisierte Auswahlmannschaft des Pfälzer Handballverbands schafften die Gastgeber kurz vor Spielende den viel umjubelten Ausgleich zum 10:10, so dass nach dem Ende des Spiels kein Sieger ermittelt werden konnte. Demnach musste entsprechend der Ausführungsrichtlinien die weitere Auswertung (Punktgleichheit, Ergebnis des direkten Vergleichs, Gesamttordifferenz) die Entscheidung bringen. Da hatten die Panthers-Mädchen an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite und konnten in der Gesamttordifferenz mit einem Tor mehr zum Sieger erklärt werden.

Während die Vereinsmannschaften die regulären Altersjahrgänge einsetzen konnten, spielten sämtliche Auswahlmannschaften nur mit den bis zu zwei Jahren jüngeren Jahrgängen dieses Alterskategorie.

Jugendkoordinator Sebastian Hartmann von den Panthers überreichte mit Jugendleiter Holger Lunau jeder Mannschaft einen Handball, der vom Handballbezirk Rastatt gestiftet wurde.

Platz drei im Turnier belegte der Handballbezirk Rastatt (4:4 Punkte) vor dem Handballbezirk Offenburg/Schwarzwald (2:6 Punkte) und ASV Ottenhöfen (0:8 Punkte).

Organisiert wurde das Turnier von der Panthers Jugendabteilung unter der Leitung von Sebastian Hartmann, Rainer Förderer, Holger Lunau und Marion Weis.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Jubelnde Fans in den Kinosälen

11.12.2018
Den beiden Stars ganz nah
Baden-Baden (co) - Viel Geduld und Durchsetzungsvermögen (Foto: co) waren am Sonntag im Cineplex angesagt, um an eins der heiß begehrten Selfies zu kommen. Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer waren live vor Ort auf Promotiontour für ihren neuen Film "100 Dinge". »-Mehr
Bühl
Endlich wieder freie Fahrt

05.12.2018
Brückensanierung vor dem Ende
Bühl (gero) - Die Restarbeiten bei der Brückensanierung auf der L83 über den Affentaler Weg ziehen sich - und sie stehen wettertechnisch unter keinem glücklichen Stern. Immerhin: Seit Montag montiert eine Fachfirma die noch fehlenden Leitplanken beidseits der Fahrbahnen (Foto: Margull). »-Mehr
Mannheim
Seelenschluchten von frostiger Eleganz

20.11.2018
Skandinavien im Mittelpunkt
Mannheim-Heidelberg (red) - Das Filmfestival Mannheim-Heidelberg zeigt noch bis 25. November sein Wettbewerbsprogramm. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf skandinavischen Filmen, darunter die finnische Produktion "The Violin Player" mit Matleena Kuusniemi (Foto: pr). »-Mehr
Bühlertal
Hubers Tor erfreut auch Bühlertal

19.11.2018
Bühlertal wieder Spitzenreiter
Bühlertal (red) - In der Fußball-Landesliga hat der SV Bühlertal (Foto: toto) dank der Schützenhilfe von Rot-Weiß Elchesheim wieder die Tabellenführung übernommen. Während der SVB klar 3:0 gegen RSC/DJK, siegte Elchesheim in letzter Minute mit 3:2 gegen Durbachtal. »-Mehr
Wangen
Das Aufstiegsfinale ruft

17.11.2018
TV Bühl: Das Aufstiegsfinale ruft
Wangen (red) - Zum letzten Saisonwettkampf fahren die Bühler Drittliga-Turner am Smastag nach Wangen ins Allgäu. Nach einer überraschend erfolgreichen Saison tritt der TVB als Zweiter beim Schlusslicht TG Wangen-Eisenharz an und kämpft um einen Platz beim Aufstiegsfinale (Foto: ott). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz