http://www.spk-bbg.de
Ende der Stolperfallen
Ende der Stolperfallen
31.01.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (uj) - Er war alles andere als eben, der Belag des Gehwegs in der Hauptstraße. In Höhe des Mercedes-Benz-Werks gab es verschiedene Unebenheiten - die Stolperfallen wurden immer mal wieder beklagt. Auch im Gemeinderat war die Thematik bei den "Anfragen der Stadträte" angesprochen worden.

Mittlerweile wird Abhilfe geschaffen. Von der Benz-Kantine, am neuen Verwaltungsgebäude vorbei bis hin zum neuen Parkhaus wird der Gehweg-Belag ausgetauscht. Der löchrige Asphalt ist verschwunden. Stattdessen werden Platten verlegt. Die Maßnahme war gestern nahezu abgeschlossen.

Stadt und Daimler



teilen sich die Kosten

Nach Angaben der Gaggenauer Stadtverwaltung teilen sich die Stadt und die Daimler AG die Kosten. Der Gehweg gehört teilweise der Stadt Gaggenau und teilweise der Daimler AG (von der Fläche gehören 310 Quadratmeter der Stadt und 200 Quadratmeter zu Daimler). Entsprechend werden auch die Kosten für die Erneuerung anteilig bezahlt. Der Kostenanteil der Stadtverwaltung liegt nach Auskunft der städtischen Pressestelle bei etwa 70 000 Euro. Die Gesamtkosten betragen den Angaben zufolge circa 120 000 Euro.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Baustelle auf der Kaiserstraße trotzt dem Winter

28.01.2019
Kaiserstraße: Es geht weiter
Rastatt (red) - Um auch während des Frosts auf der Kaiserstraße weiterarbeiten zu können, beginnt die Baufirma jetzt mit dem nächsten Bauabschnitt. Die Fräsarbeiten zur Entfernung der Fahrbahndecke sowie Arbeiten am Kanal sind auch bei niedrigen Temperaturen möglich (Foto: ema). »-Mehr
Gaggenau
Städtische ´Kehrwoche´ achtmal im Jahr

23.01.2019
Städtische Kehrwoche bleibt
Gaggenau (tom) - Es zählt zu den Themen mit dem größten "Ärgerpotenzial" in der Großen Kreisstadt: die Reinigung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen. Somit war die rasche und einstimmige Vergabe der Arbeiten für die nächsten zwei Jahre lediglich eine Formsache (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Vollsperrung erforderlich

18.01.2019
Vollsperrung erforderlich
Baden-Baden (ar) - Nicht nur Anwohner werden bis Jahresende unter der Vollsperrung eines Teilbereichs der Karlsruher Straße in Haueneberstein (Foto: ar) zu leiden haben. Ende März beginnen die Sanierungsarbeiten, teilten die Fachbehörden bei einer Bürgerinformationsveranstaltung mit. »-Mehr
Rastatt
Weitere Ermittlungen nach Unfall

14.01.2019
Unfall: Weitere Ermittlungen
Rastatt (red) - Bei einem Unfall wurden am Samstagvormittag in der Rastatter Innenstadt zwei Frauen schwer verletzt. Die Polizei hat am Montag die Angaben zum Ablauf des Vorfalls aktualisiert. Gegen den beteiligten Autofahrer wird nun auch wegen Unfallflucht ermittelt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Gehwerkparken künftig verboten

12.01.2019
Gehwegparken künftig verboten
Karlsruhe (win) - Ab Montag heißt es für Autofahrer in Karlsruhe, sich noch ein bisschen genauer an die Verkehrsregeln zu halten. Mindestens 20 Euro kostet ab dann das Parken auf jener Fläche, die - wie der Name schon sagt - eigentlich ein Gehweg ist (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz