https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Haus der Gründer
Haus der Gründer
02.02.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (stj ) - Die AOK Mittlerer Oberrhein ist nicht mehr Mieterin des Kornhauses in der Altstadt. Die Räume wurden übergeben und stehen nun samt Einrichtungsgegenständen für eine neue Nutzung zur Verfügung. Eine Initiative junger Gernsbacher Gerwerbetreibender und interessierter Start-up-Unternehmer möchte dort ein Gründer- und Begegnungszentrum etablieren.

Mit einem entsprechenden Vorstoß sind sie nun auf die Stadt Gernsbach zugekommen. Als Ziel nannten sie, die Altstadt zu beleben, Synergieeffekte zu generieren und jungen Menschen Perspektiven zu geben. Die Handelslehranstalt Gernsbach wird das Projekt als wichtigen Beitrag zur Stärkung des Bildungsstandorts unterstützen. Die Initiative stellt ihr Projekt am kommenden Montag im Gemeinderat vor; das Gremium soll danach die neue Nutzung als Haus der Gründer beschließen. Das geht aus den Sitzungsunterlagen hervor. Der Gemeinderat tagt öffentlich am 4. Februar ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Als nächster Tagesordnungspunkt steht die Haushaltseinbringung von Bürgermeister Julian Christ auf der Agenda. Es folgen Tätigkeitsberichte der Stabsstelle des Bürgermeisters und der Wirtschaftsförderung, ehe der Gemeindewahlausschuss für die am 26. Mai stattfindende Kommunalwahl gebildet wird.

Polizeiverordnung



wird angepasst

Die Kommunalpolitiker beschäftigen sich ferner mit der Verabschiedung einer neuen Polizeiverordnung. Die jetzige stammt aus dem Jahr 1997 und sei den heutigen Gegebenheiten anzupassen, erklärt die Stadtverwaltung. Im Vergleich zur aktuellen Verordnung sind redaktionelle Veränderungen vorgenommen und einige Vorschriften geändert worden. Eine betrifft die Regelung zum Plakatieren im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen. Diese sollten im Wahlkampf generell zulässig sein, auch außerhalb der zugelassenen Anschlagstafeln und Plakatsäulen, erklärt die Stadt: Eine gesonderte Nutzungserlaubnis werde dafür nicht mehr erforderlich sein.

Des Weiteren stehen in der ersten Gemeinderatssitzung des Jahres 2019 die Einberufung einer Einwohnerversammlung für das zweite Halbjahr, die Umnutzung des Naturfreundehauses Gernsbach als Schutzhütte für den Waldkindergarten (Baubeschluss), die Aufstellung des Bebauungsplans Eben II in Hilpertsau, das Pfleiderer-Areal (Antrag der CDU-Fraktion auf Informationen über das Altlasten-Sanierungskonzept), die Annahme von Spenden sowie Bekanntgaben und Anfragen auf der Tagesordnung.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Prinzessin Kim I. lässt keinen Zweifel an ihrem Adel

14.01.2019
Charmante Prinzessin regiert
Baden-Baden (co) - Ihre Lieblichkeit Kim I. regiert in dieser Kampagne als charmante Prinzessin des Festkomitees Baden-Badener Fasnacht die Narren, und sie ließ bei der Proklamation im Kurhaus keinen Zweifel an ihrem närrischen Adel (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Baden-Baden
Aufgehübschtes aus der Tanzgeschichte

29.12.2018
Abschied mit "Diamonds"
Baden-Baden (cl) - Mit den effektvollen "Diamonds" von Balanchine ist die Gala des Mariinsky-Balletts und damit das Gastspiel in Baden-Badener Festspielhaus zu Ende gegangen. Vielseitig präsentierten sich die St. Petersburger, aber es war nicht alles brillant, was glänzt (Foto: Razina). »-Mehr
Gaggenau
Ein Staatskabarettist packt aus

10.12.2018
Ein Kabarettist packt aus
Gaggenau (mhr) - Klaffls Bestandsaufnahme des Schulalltags und Bildungswesens provoziert vergnügtes Schmunzeln im klag. "Eine Menge Lehrer san wieder da, man sieht′s, bei manchen sogar die Fächerkombination." Klaffl hat offenbar ein Auge für die Pädagogenzunft (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Der nächste Versuch

30.11.2018
TVS startet nächsten Versuch
Baden-Baden (moe) - Der TVS Baden-Baden (Foto: fuv) hat nach wie vor erst drei Punkte auf dem Konto und steht damit am Tabellenende der dritten Handball-Bundesliga. Die Sandweierer werfen die Flinte aber nicht ins Korn und starten beim VfL Pfullingen den nächsten Versuch. »-Mehr
Gernsbach
Seitenhiebe und schräge Typen

14.11.2018
Brandner Kaspar kehrt zurück
Gernsbach (red) - Das "theater im kurpark" (tik) zeigt Mitte November in der Stadthalle Gernsbach das Stück "Der Brandner Kaspar kehrt zurück". Aufführungen sind vom 15. bis 18. November jeweils um 19.30 Uhr. Die Hauptrolle spielt wieder Peter Holl (Foto: tik). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Den Deutschen ist die Hausarztversorgung wichtiger als der Zugang zu anderen Infrastrukturangeboten. Was steht für Sie an erster Stelle?

Hausarzt.
Einkaufsmöglichkeiten.
Bildungseinrichtungen.
Schnelles Internet.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz