https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Heller Stern" auf gutem Weg
'Heller Stern' auf gutem Weg
19.03.2019 - 00:00 Uhr
Forbach (kv) - Rad- und Motorsport sind die Hauptanliegen des RMSV "Heller Stern" aus Langenbrand. Bei der Jahreshauptversammlung wurde allerdings deutlich, dass das Angebot deutlich über den klassischen Zweiradsport hinausgehen muss, damit Hobby- und auch Leistungssportler adäquat vorbereitet sind. Mit einem guten Trainerteam, das laut Vorsitzendem Thomas Glauner "großartige Arbeit" leistet, und einem vielfältigen Angebot, auch schon für junge Radfans, plagen den Verein keine Nachwuchssorgen.





Allerdings kostet die Betreuung von Kindern und Jugendlichen den Verein eine Menge Geld. Vor allem Umlage an den Verband und die Startgelder bei Wettkämpfen schlagen deutlich zu Buche. Kassierer Philipp Gerstner konnte daher in seinem Rechenschaftsbericht nur auf ein kleines "Plus" in der Bilanz hinweisen, obwohl durch die Beschaffung neuer Trikots und die Veranstaltungen des RMSV im Jahr 2018 viel Bewegung in der Kasse herrschte.

Einstimmig votierte die Versammlung daher dafür, die Mitgliedsbeiträge moderat anzupassen: Passive Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr, aktive Kinder- und Jugendliche werden ab 2019 einen Mitgliedsbeitrag von 15 Euro bezahlen, Aktive ab dem 18. Lebensjahr jährlich 30 Euro. Neu eingeführt wird ein Familienbeitrag (auch eingetragene Lebensgemeinschaften) von 45 Euro, der auch alle Kinder unter 18 Jahren einschließt.

Schriftführerin Manuela Künstel berichtete von vielfältigen Veranstaltungen während des Jahres, vom Radl-Markt dem Berg-Zeitfahren, von Ausfahrten, dem Almhock und der Weihnachtsfeier, die der Verein 2018 turnusgemäß ausrichtete. Seit drei Jahren werden immer mehr Kinder und Jugendliche betreut, derzeit trainieren rund 40 Nachwuchsradler in drei Gruppen. 2018 waren für die Jugend 32 Samstags-Trainings angesetzt. Der Verein war bei sieben Mountainbike-Rennen, einem Straßenrennen, drei ADAC-Technikparcours und drei Laufveranstaltungen am Start. Neben den sehr guten Nachwuchssportlern des RMSV wurde besonders der Erfolg von Stefan Glauner gewürdigt, dem es gelang, in der Klasse 3 (Jahrgang 2003 - 2006) seinen Titel als nordbadischer ADAC-Meister zu verteidigen.

Den Bericht von MTB-Sportwart Benjamin Merkel verlas in Vertretung Manuel Schäfer. Herausragender Sportler ist Trainer Benjamin Merkel selbst, der auch international erfolgreich als Mountainbiker Weltranglistenpunkte sammelt. Die Trainingsgruppe Nico van Himbergen, Marco Krämer, Tobias Spissinger, Simon Gerstner, Manuel Schäfer und Felix Reinbold hat erfolgreich an MTB-Rennen aber auch an Laufveranstaltungen teilgenommen. Für die Motorsportabteilung berichtete Edgar Künstel von einer gelungenen Ausfahrt 2018 und versprach, auch für dieses Jahr eine schöne Ausfahrt für Motorradfahrer vorzubereiten. Ortsvorsteher Roland Gerstner dankte dem Verein für das große Engagement, vor allem in der Jugendarbeit.

Die Wahlen ergaben nur wenige Veränderungen: Vorsitzender bleibt Thomas Glauner, sein Stellvertreter Denny Bauch. Schriftführerin ist Manuela Künstel, Kassierer Philipp Gerstner. Fachwartin für Saalsport bleibt Susanne Glauner, Fachwart für Motorsport ist Edgar Künstel, Fachwart und Trainer für MTB-Sport Benjamin Merkel. Als Beisitzer wurden gewählt: Torsten Gelbart, Brigitte Strobel, Markus Gerstner, Ines Bauer, Lars Heine, Manuel Schäfer und Holger Girrbach. Vertreter in der ARGE der Langenbrander Vereine sind Denny Bauch und Markus Gerstner. Kassenprüfer bleiben Gottfried Schaub und Franz Fuchs.

Mitglieder

ausgezeichnet

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden bei der Jahreshauptversammlung des RMSV folgende Personen geehrt: Maria Haitzler (sie war die erste Frau, die im RMSV "Heller Stern" Mitglied wurde). Gerlinde Gerstner und Ingrid Wörner. Für 50 Jahre Mitgliedschaft zeichnete der Verein Elker Hoffmann mit der goldenen Ehrennadel des Vereins und der Ernennung zum Ehrenmitglied aus. Einen ganz besonderen Dank richtete Glauner an Gerold Bauer für 65 Jahre Mitgliedschaft, Treue und Unterstützung.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Silvesterbowle mit Auswirkungen

17.12.2018
Besinnliches und Heiteres
Forbach (mm) - Krippenspiel, Radsport, Musik, Tanz und Theater - der Langenbrander Rad- und Motorsportverein "Heller Stern" hatte ein buntes Programm für die Weihnachtsfeier zusammengestellt. Besinnliches und Heiteres mit der Theatergruppe wechselten sich munter ab (Foto: Wörner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz