http://www.spk-bbg.de
Zerstörungen auf dem Dorfplatz
Zerstörungen auf dem Dorfplatz
26.03.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Jung und Alt, Eltern mit ihren Kindern und Jugendliche aus Staufenberg und der Umgebung kommen gerne auf den schön gestalteten Dorfplatz ins Erdbeerdorf. "Leider stellen wir in der letzten Zeit fast täglich fest, dass mutwillig Sachen auf dem Dorfplatz zerstört werden", informiert der Treffpunkt Staufenberg. Kunstleitpfosten seien aus dem Boden gerissen und als Baumaterial für Staudämme im Bach genutzt worden. Der Panzer der Mosaikschildkröte sei mittlerweile fast vollständig zerstört, eine beim letzten Bauwochenende neu errichtete Bank bereits kaputt.

"Leider müssen wir auch häufig leere Flaschen oder sogar Scherben entsorgen." Jüngst haben zwei Kinder im Grundschulalter auf dem Dorfplatz ein Feuer angezündet, das von einer aufmerksamen Mutter gelöscht werden konnte, bevor größerer Schaden entstanden ist, informiert der Treffpunkt weiter: "Die beiden Übeltäter konnten dingfest gemacht werden." Der Verein appelliert an alle Besucher des Dorfplatzes, sorgsam mit den Spielgeräten und Attraktionen umzugehen, Müll in die Mülleimer zu entsorgen und so einen Beitrag zu leisten, dass sich alle dort wohlfühlen. In diesem Zusammenhang lädt der Treffpunkt alle dazu ein, am nächsten Bauwochenende teilzunehmen, das am 26. und 27. April stattfindet.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Kalte Asche vernichtet noch mehr ´Asche´

07.02.2019
Kalte Asche zerstört Haus
Gernsbach (ham) - Zu einer Geldstrafe von 1 800 Euro ist ein 50-Jähriger vom Amtsgericht Gernsbach verurteilt worden, weil er im Juli 2018 erkaltete Asche auf seinem Komposthaufen entsorgte - und dieser hernach in Brand geriet und das nahe Doppelhaus zerstörte (Foto: BT-Archiv/vgk). »-Mehr
Gernsbach
Grillhütte am Salmenplatz erlangt Kultstatus

31.12.2018
Grillhütte erlangt Kultstatus
Gernsbach (vgk) - Kaum eine Idee hat sich in Gernsbach bisher so erfolgreich durchgesetzt wie die Grillhütte auf dem Salmenplatz. Fast jeden Abend sowie tagsüber (außer sonntags) ist sie ein beliebter Treffpunkt - nicht nur für Gernsbacher, sondern auch für Leute von weiter her (Foto: vgk). »-Mehr
Meersburg
Touristenmagnet ohne Bahnhof stimmt heiter. Fotos: Schröder/pr

23.11.2012
Meersburg - einer der schönsten Orte
Meersburg (red) - Die Lage könnte nicht idyllischer sein, der Ortskern ist malerisch und die Geschichte ebenso lange wie vielfältig: Meersburg, die Stadt am Ufer des Bodensees lockt mit vielerlei Reizen und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Doch ein bisschen Zeit sollte man sich schon nehmen (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie sollte in Deutschland jedes zweite Krankenhaus geschlossen werden, um nur noch größere Kliniken mit genügend Erfahrungen zu haben. Würden Sie längere Wege akzeptieren, wenn das der Qualität der Versorgung dient?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz