https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Sportlich so stark wie lange nicht
Sportlich so stark wie lange nicht
01.04.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (stj) - Der FC Gernsbach blickte bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein bewegtes Jahr 2018 zurück. "Vor allem im sportlichen Bereich", wie der zweite Vorsitzende Thomas Knapp betonte. Er vertrat den krankheitsbedingt verhinderten Thorsten Bach, der sich jedoch für eine erneute Amtszeit an der Spitze des FCG bereit erklärt hatte - und einstimmig wiedergewählt wurde. Selbiges galt für seinen Stellvertreter und den dritten Vorsitzenden Mathias Schmellick, Kassierer Jürgen Lang, Jugendleiter Tobias George, Pressewart Christian Rapp, Schriftführer Ralf Schmellick sowie die Kassenprüfer Christian Herrmann und Philipp Heisswolf. An die Stelle des langjährigen Spielausschussvorsitzenden Lukas Schmidt, den es beruflich in die USA verschlagen hat, rückte Dominique Baranger. Aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden sind Rainer Gerber und Manfred Gerstner. Für sie rückten Marius Büchel und Florian Herrmann nach.

Ein Dauerthema - längst nicht nur beim FCG - ist die mangelnde Bereitschaft, Dienste bei Veranstaltungen wie dem Altstadtfest, dem Weihnachtsmarkt oder bei den Heimspielen zu übernehmen. Aber, betonte Knapp, "um einen reibungslosen Spielbetrieb zu gewährleisten, sind große Anstrengungen nötig". Ohne die Einnahmen aus den Veranstaltungen könne das Angebot, für Kinder, Jugendliche und Aktive dauerhaft eine gut ausgestattete Fußballheimat zu bieten, nicht aufrechterhalten werden. Der FCG könne sich glücklich schätzen, einige Gönner in seinen Reihen zu haben, die den Verein finanziell unterstützen. Das ging auch aus dem Kassenbericht von Jürgen Lang hervor, der ohne Einwände der Kassenprüfer blieb.

Für die Jugendabteilung zog Tobias George ein gemischtes Fazit. Zum einen nehme man dank der gut funktionierenden Spielgemeinschaft mit dem FC Obertsrot von der E- bis zur A-Jugend erfolgreich am Spielbetrieb teil, zum anderen sei die Bereitschaft der meisten Eltern, sich in irgendeiner Weise am Vereinsleben zu beteiligen, sehr gering.

Im sportlichen Bereich der Aktiven stehe der Verein aktuell so gut da wie ewig nicht. Vom jetzigen Saisonziel, einen einstelligen Tabellenplatz in der Kreisliga A Nord zu erreichen, habe man in der Vorsaison kaum zu träumen gewagt, als es lange Zeit nach dem Abstieg aussah, wie der dritte Vorsitzende Mathias Schmellick erinnerte.

Für 25-jährige Mitgliedschaft zeichnete der FC Gernsbach folgende Mitglieder aus: Arturo Beccarelli, Sebastian Dittgen, Marco Lang, Christian Rapp und Steffen Knapp; seit 40 Jahren halten Hans Bohrmann und Joachim Rapp dem FCG die Treue, gar seit 50 Jahren Eduard Billian und Hans Jockers. Für ihr langjähriges Engagement in der Vereinsverwaltung wurden die Verdienste von Lukas Schmidt (Spielausschuss) sowie Rainer Gerber und Manfred Gerstner, die zuletzt im Verwaltungsrat tätig waren, ausgezeichnet.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Spektakuläre Bühnenshow bei der Ehrengala

01.04.2019
Ehrengala der Gemeinde
Sinzheim (cn) - Bei der Ehrengala der Gemeinde Sinzheim ehrte Bürgermeister Erik Ernst mit Urkunde und Präsent 27 Einzelpersonen und drei Mannschaften für ihre sportlich und musisch anerkennenswerten Leistungen (Foto: cn). Eine spektakuläre Bühnenshow wurde geboten. »-Mehr
Seefeld
Von Abschieden, Stehaufmännchen und Skandalen

26.03.2019
Rückblick auf eine Skisaison
Seefeld (red) - Rauschende Erfolge, bittere Pleiten und unappetitliche Blutpanschereien: Am Sonntag ist eine turbulente Wintersport-Saison zu Ende gegangen. Das Badische Tagblatt blickt auf Gewinner, Verlierer, Stehaufmännchen und Kuriositäten zurück (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Huber will ´verlässlicher Partner´ sein

13.03.2019
Toni Huber wird neuer Landrat
Rastatt (dm) - Ein echter Krimi wurde es dann doch nicht. Toni Huber, CDU-Kreistagsfraktionschef und Weisenbacher Bürgermeister, ist es gelungen, die Reihen hinter sich zu schließen. Mit 34 Stimmen wählte ihn der Rastatter Kreistag im zweiten Wahlgang zum neuen Landrat (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
´Manche Fälle gehen einem nah´

11.03.2019
Einige Fälle bleiben lang im Gedächtnis
Bühl (red) - Teamfähig, belastbar und auch sportlich: Diese Voraussetzungen sollte ein Polizist mitbringen. Das meint Patrick Ludwig, Hauptkommissar beim Bühler Polizeirevier im Interview mit dem BT. Darin schildert er auch, dass einige Fälle lang im Gedächtnis bleiben (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Deutlich besser in Form

11.03.2019
Deutlich besser in Form
Bühl (red) - In der letzten Saison ist die Situation beim aktuellen Herbstmeister Borussia Dortmund (Foto: dpa) kompliziert gewesen. Heute haben sie die Chance, nach sechsjähriger Pause wieder die Bundesliga zu gewinnen. Aber was hat sich innerhalb der letzten eineinhalb Jahre geändert? »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz