www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
HLA baut Windrad auf
HLA baut Windrad auf
05.07.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Wie motiviert man Jugendliche zum nachhaltigen Engagement? Die "Lass ma machen-Challenge" ist eine Initiative im Auftrag des Umweltbundesamts. Konzipiert und umgesetzt wird die Challenge von jungen Menschen, die den gesellschaftlichen Wandel aktiv mitgestalten und voranbringen wollen. Die Idee stammt von jungen Klimaschützern und Influencern, die bereits erfolgreich für Nachhaltigkeitsziele aktiv sind, informiert die Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach.

Eine Gruppe von Schülern der weiterführenden Bildungseinrichtung in Gernsbach ist bei diesem bundesweiten Wettbewerb unter die besten Drei gekommen. Ihre Idee ist es, dass alle Schulen in Deutschland mindestens eine Klimaschutzaktion im Jahr durchführen sollen. Zusammen mit sieben Schülerinnen wollte Schülersprecher Mustafa Özkan zeigen, wie eine solche "Klimaschulaktion" aussehen kann.

Gemeinsam mit Uwe Burkhardt vom Verein Regenerative Energien Mittelbaden (REM) konnte die Gruppe in einem Klimaschutzprojekt ein funktionsfähiges, etwa acht Meter hohes Windrad aufbauen. Das Windrad ist ein Element des Erneuerbaren Erlebnisparcours für Schüler auf dem Weidenhof.

Bei bundesweitem



Wettbewerb erfolgreich

REM bietet im Rahmen seiner BINE-Aktivitäten (Bildungsinitiative Nachhaltige Entwicklung) Workshops und Seminare in der Region zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz an. Über die Erfahrungen an den zwei Projekttagen erstellten die Jugendlichen ein Video und reichten es zur Motivation anderer bei der Jury ein.

Als eine von drei erfolgreichen Challenges mit besonders hoher Kreativität und Nachahmungspotenzial werden nun Vertreter der Gruppe zu einem Workshop nach Berlin eingeladen. Die Schüler werden dort in der Umsetzung und Verbreitung ihrer Challenge unterstützt. Mit ihrer "Klimaschulaktion" im Gepäck hofft das Team nun, auch andere Jugendliche zu Aktionen an ihrer Schule motivieren zu können.

Ihre hohe Innovationskraft zeigt die HLA Gernsbach laut Mitteilung auch im Bereich Digitalisierung. Ab dem kommenden Schuljahr wird das Berufskolleg Wirtschaftsinformatik als Tabletklasse geführt. Der zweijährige Bildungsgang führt zur Fachhochschulreife und kombiniert die Welt der Betriebswirtschaftslehre mit der Informatik. Die Absolventen haben beste Berufsaussichten, verspricht die HLA. Für das kommende Schuljahr sind noch Plätze frei.

www.rem-ev.de

www.hla-gernsbach.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Dachstuhlbrand in Gernsbach

05.07.2019
Dachstuhlbrand in Gernsbach
Gernsbach (red) - In der Nacht zum Freitag hat in der Beethovenstraße in Gernsbach ein Dachstuhl Feuer gefangen. Das Gebäude wurde so stark beschädigt, dass es wohl abgerissen werden muss. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war noch unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Unfallflucht vor Reha-Zentrum

04.07.2019
Unfallflucht vor Reha-Zentrum
Gernsbach (red) - Bei einem Parkmanöver vor dem Reha-Zentrum in Gernsbach ist am Montag ein Auto beschädigt worden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Ein silberner Citroën Berlingo wurde hinten links am Kotflügel und an der Stoßstange demoliert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Loffenau
Personal-Karussell am Ratstisch

04.07.2019
Personal-Karussell am Ratstisch
Loffenau (stj) - Als eine der ersten Gemeinden im Landkreis hat Loffenau den neuen Gemeinderat verpflichtet. Am Dienstag standen natürlich auch Verabschiedungen im Fokus - insbesondere von Helmut Möhrmann, dem langjährigen Fraktionschef von SPD & ALB (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
Koegl und Rathmer sammeln die meisten Punkte

04.07.2019
Koegl und Rathmer räumen ab
Baden-Baden (rawo) - Bei den Mehrkampfmeisterschaften der U 16 und U 14 sowie der U 12 des hiesiegen Leichtathletikkreises sammelten der 14-jährige Jakob Koegl (Yburg Steinbach) und seine ein Jahr ältere Teamkameradin Karla Rathmer (Foto: rawo) die meisten Punkte. »-Mehr
Baden-Baden
Fünfmal Edelmetall, aber kein Titel

04.07.2019
Fünfmal Edelmetall für Kreisathleten
Baden-Baden (rawo) - Die süddeutschen Leichtathleten lieferten bei ihren Meisterschaften in St. Wedel einen wahrhaft heißen Wettkampf ab. Für die Sportler aus der Region brachten die Titelkämpfe vier Silber- und eine Bronzemedaille, aber keinen Titel (Foto: rawo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder achte Deutsche hat laut einer aktuellen Umfrage keinen Impfpass. Nennen Sie einen Ihr Eigen?

Ja.
Ja, aber ich finde ihn nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz