https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Sprung in die Fünf-Sterne-Neuzeit
03.08.2019 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

Gaggenau - "Spitzenmäßige Location", lobte Bürgermeister Michael Pfeiffer. In der Großen Kreisstadt gebe es nun eine ansprechende Übernachtungsmöglichkeit. Am Donnerstag wurden die "Park Apartments" offiziell eröffnet. Nach knapp zweijährigem Umbau erstrahlt das einstige Gästehaus Ehrhardt am Rande des Kurparks von Bad Rotenfels in neuem Glanz.

Elf moderne Apartments in drei Kategorien und eine Ferienwohnung erweitern nun das Angebot an Gästebetten. Das ist auch notwendig, so Pfeiffer. In Gaggenau gebe es ein Defizit an Übernachtungsmöglichkeiten: "Es fehlen jede Menge Betten" - und das "in einer Gegend, wo Tourismus großgeschrieben werden müsste." Stattdessen habe man vor allem Tagestourismus. "Das wird funktionieren", zeigte sich Pfeiffer sehr zuversichtlich, dass die Park Apartments einen vorhandenen Bedarf decken werden.

Hausherr Daniel Kleinmann griff diese Vorlage gerne auf. Ab zwei Übernachtungen seien Gäste willkommen - Feriengäste genauso so wie "moderne Nomaden" aus der Wirtschaft. Auch wer für mehrere Wochen oder Monate ein ansprechendes Domizil suche, werde sich zu Hause fühlen.

"Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels, aber deutlich günstiger", formulierte Kleinmann die Maxime. Anders als in einem Hotel oder in der Pension müssen sich die Gäste selber verpflegen.

Stammgäste

aus England

Kleinmann blickte auf das Jahr 1960, als die Eltern seiner Frau Judith und deren Bruder Thomas, Rosa und Otto Ehrhardt, das damalige Gästehaus begründeten. Sechs Jahrzehnte ist das her - in touristischer Hinsicht also Lichtjahre entfernt: Neun kleine Zimmer mit gemeinsamer Dusche und einer Herren- und einer Damentoilette sowie vier weitere Zimmer mit einer Dusche und einer Toilette für alle - so war das damals. Einzelzimmer sechs Mark pro Nacht, Doppelzimmer zwölf Mark, Frühstück 2,50 Mark, erinnerte Kleinmann.

Stets eine feste Größe und auch in Zukunft an Bord des Betriebs werde Thomas Ehrhard sein. Als konstante Größe und gerne gesehene Gäste waren auch Jenny Nickels und Graham Lovelock aus London bei der offiziellen Eröffnung zugegen. An die 20 Jahre schon schätzt das Paar das Haus in Bad Rotenfels für seine zwei Stippvisiten im Murgtal, einmal im Sommer und dann über Silvester logieren sie hier. "Er liest und ich gehe ins Rotherma", erzählte Jenny Nickels. In wenigen Tagen werden Freunde von ihnen ebenfalls in den Park Apartments Station machen. Dann stehen sicher auch Touren in die reizvolle Umgebung auf dem Urlaubsplan der Engländer.

Während Jenny Nickels im Berufsleben als Office Manager tätig war, verdiente sich Graham Lovelock als Zivilangestellter bei der Royal Army. Auf das frühere Gästehaus wurden sie durch einen Gaggenauer aufmerksam gemacht, der in London als Kunsthändler arbeitet.

www.park-apartments-gaggenau.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Schwergewichte gleich gefordert

02.08.2019
Bezirkspokal: Favoriten gefordert
Gaggenau (rap) - Die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal steht an - und die Schwergewichte sind gleich gefordert. Landesligaabsteiger Ottenau hat mit dem A-Ligisten VFB Gaggenau eine harte Nuss zu knacken, ebenso wie der FV Ötigheim, der in Obertsrot gastiert (Foto: Seiter). »-Mehr
Karlsruhe
´Eins-plus´-Woche vergolden

02.08.2019
KSC strebt Heimsieg an
Karlsruhe (red) - Die bisherige "Eins-plus"-Woche vergolden, so lautet das Ziel von KSC-Trainer Alois Schwartz vor dem Heimspielauftakt in die zweite Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Dynamo Dresden. Verzichten muss Schwartz aber auf Burak Camoglu (Foto: GES). »-Mehr
Ulm
Kompletter Medaillensatz für Kreis-Trio

30.07.2019
Baumgarten gewinnt Gold
Ulm (red) - Gold für den Baden-Badener Justus Baumgarten (Foto: rawo), Silber für Vanessa Kobialka und Bronze für Nico Maier: Das war die erfolgreiche Ausbeute der Nachwuchsleichtathleten aus dem Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm. »-Mehr
Karlsruhe
Die Ziele schießen nicht ins Kraut

27.07.2019
Klassenerhalt ist das Ziel
Karlsruhe (red) - Mit sechs Neuzugängen (bei fünf Abgängen) startet der Karlsruher SC (Foto: GES) an diesem Sonntag bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden in die Zweit-Ligasaison. Das Ziel ist eher bescheiden: "Wir wollen die Klasse halten", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. »-Mehr
Graz
´Lampenfieber mit dem ersten Sprung weg´

27.07.2019
Rohfleisch gewinnt EM-Silber
Graz (rap) - Rope Skipper Lukas Rohfleisch hat bei der Europameisterschaft in Graz Silber in der Disziplin Freestyle gewonnen. Der 13-jährige Sportler der Burning Ropes aus Ottersweier überzeugte dabei mit dem höchsten Schwierigkeitslevel aller Teilnehmer (Foto: Oberländermedia). »-Mehr
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz