https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wo der Nachwuchs eifrig gärtnern darf
Wo der Nachwuchs eifrig gärtnern darf
22.08.2019 - 00:00 Uhr
Loffenau (red) - Zum Pflanzen und Gärtnern hatte der Obst- und Gartenbauverein Loffenau alle interessierten Kinder zu einem Ferienspaß-Nachmittag in den Lehrgarten eingeladen. 53 Kinder, zahlreiche Eltern und sogar Großeltern konnte Vorsitzender Ulli Borscheid bei strahlendem Sonnenschein begrüßen. Nach kurzer Einweisung ging es auch gleich ans Werk.

Etwa 800 Pflanzen, die meisten selbst gezogen, warteten auf die kleinen Gärtner. Sämlinge von Buntnesseln, Herbstastern sowie Ableger von Grünlilien und Sukkulenten wurden in Töpfe gepflanzt. Große Blühpflanzen wie Zinnien, Eisbegonien und Fleißige Lieschen wurden in größere Töpfe umgetopft.

Besonders beliebt bei den Kindern waren laut einer Mitteilung des Obst- und Gartenbauvereins Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum und Oregano, die sie in Töpfe pflanzen konnten. Nach dem Pflanzen konnten sich die Kinder einen lustigen Gras-Kopf basteln oder ein Lavendelsäckchen befüllen.

Danach durften sich alle mit selbst gebackenen Waffeln und Getränken stärken. Nach der Stärkung hatten die Teilnehmer viel Spaß beim Sackhüpfen und Seilziehen, wo Geschicklichkeit gefragt war und Kräfte gemessen wurden.

Für alle Kinder, Eltern und das Helferteam vom Obst- und Gartenbauverein war es ein wunderschöner, gelungener Nachmittag, hei ßt es in der Mitteilung. Stolz trugen die Kinder ihre gepflanzten Schätze und Bastelarbeiten nach Hause.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Steinmauern
´Aufgeben ist noch keine Option´

19.08.2019
"Aufgeben ist noch keine Option"
Steinmauern (sawe) - Der Verein für Volkstanz und Heimatpflege Steinmauern sucht seit Jahren händeringend nach Mitstreitern und plant daher mehrere Aktionen, um neue Mitglieder zu locken. "Aufgeben ist noch keine Option", sagt der Vorsitzende Günter Köppel (Foto: sa we). »-Mehr
Baden-Baden
Riesige Geburtstagstorte

19.08.2019
Mit Mini Cooper nach Bristol
Baden-Baden (co) - Thomas Adam (Foto: co) und seine Frau Sarah fuhren mit ihrem 17 Jahre alten Mini Cooper nach Bristol, wo unter dem Motto "60 Jahre Mini Cooper" eine große Feier stattfand. Rund 7 500 Fahrzeuge aus über 50 Ländern boten vor Ort ein buntes Bild. »-Mehr
Baden-Baden
Riesige Geburtstagstorte

17.08.2019
Mit Mini Cooper nach Bristol
Baden-Baden (co) - Thomas Adam (Foto: co) und seine Frau Sarah fuhren mit ihrem 17 Jahre alten Mini Cooper nach Bristol, wo unter dem Motto "60 Jahre Mini Cooper" eine große Feier stattfand. Rund 7 500 Fahrzeuge aus über 50 Ländern boten vor Ort ein buntes Bild. »-Mehr
Baden-Baden
Den besonderen Wissensdurst begabter Kinder zu stillen, das hat sich die Akademie zur Aufgabe gemacht.

11.08.2019
Hector-Kinderakademie im Blick
Baden-Baden (red) - Die Hector-Kinderakademie fördert auch in Mittelbaden begabte Kinder außerhalb des Schulunterrichts. Welche Voraussetzungen es für die Förderung gibt und wie diese aussieht, erläutert Hector-Geschäftsführerin Eva-Maria Wandler im BT-Interview (Foto: pr). »-Mehr
Durmersheim
Rotschwänzchen nistet sich mit Piepmatz im Briefkasten ein

10.08.2019
Vogel nistet sich im Briefkasten ein
Durmersheim (HH) - Wohnraum zu finden, ist anscheinend auch für Vögel nicht einfach. Warum sonst sollte sich eine Rotschwänzchen-Mutter mit ihrem Nachwuchs in Durmersheim in einem Briefkasten einquartiert haben? Schön pfiffig hat ein Abteil gewählt, das außer Betrieb ist. Leerstand sozusagen (Foto: Heck). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz