https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Knapp 30 Stunden Musik an zwei Tagen
27.08.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Zwei Tage verwandelt sich die Innenstadt in eine große Open-Air-Bühne. Anlässlich des 125-jährigen Automobil-Jubiläums gibt es am Samstag, 7. September, ab 15 Uhr bis Sonntagabend ein Konzertprogramm von Rock'n'Roll und Pop bis hin zu Jazz, Dixie und Soul. Zählt man den Musikverein Bad Rotenfels mit, der am Sonntagmorgen den Frühschoppen gestaltet, dann treten in knapp 30 Stunden neun verschiedene Formationen auf. Darunter die "Moonlights", Eric Prinzinger, "Die "Tollenhechte" und die neu gegründete "Soulzentrale".

Auftrittsorte sind vor der Kirche St. Josef und die große Bühne vor dem Rathaus.

Samstag: Auftakt um 15.30 Uhr auf dem Kirchplatz mit dem Duo "Livingroom" und Rock, Pop und Jazz. Um 18 Uhr, direkt nach der Begrüßung durch OB Florus, gehört die Marktplatzbühne vier Herren in "Babyblau", die als "Die Tollenhechte" bei den Sitzungen der Grokage erfolgreich Premiere feierten. Sie verbreiten 50er-Partylaune mit großen Hits von Pat Boone bis Chuck Berry, von Ray Charles bis Jerry Lee Lewis, von eisenhart bis superschnulzig. Akustischen Rock- und Pop gibt es fast gleichzeitig auf dem Kirchplatz mit der jungen Murgtäler Formation "Delight".

Fast schon Stammgäste auf dem Marktplatz sind die "Moonlights" mit bekannten Popstücken der 50er, 60er und 70er Jahre. Ab 20 Uhr drehen sie auf. Um 22 Uhr verkörpert Eric Prinzinger nicht nur den legendären Elvis.

Sonntag: "Landjatz" aus Forbach verbindet in ihrer skurrilen Show Dixiemusik mit Comedy einlagen - ab 13 Uhr auf dem Marktplatz.

Um 17 Uhr gastiert "First Cream", eine Coverband mit fünf jungen Musikern und einer Sängerin, die Rock, Soul und gefühlvolle Balladen interpretiert. Um 19 Uhr feiert die neu formierte "Soulzentrale" mit Soul im Stil der 70er Jahre Premiere. Versierte Akteure sind dabei: Martin Schumacher (Drums), Steffen Müller (Keyboard), Jens Schwemin (Bass) und Roland Hasenohr (Gitarre) ebenso wie Rolf Asal (Trompete) und Gunther Arntz (Saxophon). Im Stil von "Chic" stehen zwei Sängerinnen an den Mikros: Frauke Zimmermann und Argentina Schumacher.

Ergänzend zum Konzertprogramm gibt es weitere Unterhaltungsangebote. Am Samstag ab 15 Uhr sind Straßenkünstler in der Stadt. Zudem werden in der oberen Hauptstraße Oldtimer erwartet, die von 15 bis 20 Uhr besichtigt werden können. Am Sonntag startet um 11 Uhr das Volksbank-Radeln in der Region ("Tour des Gaggenau"); am Mittag ist ein Jubiläumskorso mit Oldtimern aus Gaggenauer Produktion zu sehen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
Beste Stimmung bei Feierabendhock

26.08.2019
Feierabendhock kommt gut an
Ottersweier (mig) - Da passte alles: Bereits am Freitagabend strömten Bes ucher zum Aspichhof. Zwei Tage vor dem großen Tag der offenen Tür wollten sie bei einem Feierabendhock die Atmosphäre auf dem schön gelegenen Hofgut oberhalb von Ottersweier genießen (Foto: mig). »-Mehr
Rastatt
Geschwindigkeitsrausch, Party und Geselligkeit

22.08.2019
Stadt hält an Konzept fest
Rastatt (red) - Geschwindigkeitsrausch, Party und Geselligkeit sind vom 30. August bis 3. September beim Herbstjahrmarkt angesagt. Die Stadt Rastatt hält dabei an ihrem neuen Konzept mit noch mehr Festzeltstimmung und einem breiteren Angebot beim Krämermarkt fest (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Rastatt wird zu Rockstatt

21.08.2019
Rastatt wird zu Rockstatt
Rastatt (marv) - Die Band We Are In Plastic (Foto: Lauser) richtet gemeinsam mit der Stadt Rastatt am Samstag, 7. September, zum ersten Mal das "Rockstatt Open Air" im Kulturforum in der Herrenstraße aus. Sechs Bands aus dem Land spielen von 16 bis 22 Uhr unter freiem Himmel. »-Mehr
Rastatt
Chillen im Rastatter Murgpark

15.08.2019
Chillen im Murgpark
Rastatt (red) - Eine Woche nach der wegen einer Gewitterwarnung abgesagten Premiere des "Murg-Chill-Out" ging es am Mittwoch im Murgpark los - mit der Band "J and the big B ′s". Das ausgefallene Konzert des Duos PAT und Bimbaz wird am 22. August nachgeholt (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Baden-Baden
Conchita Wurst ist Stargast

20.07.2019
Conchita Wurst ist Stargast
Baden-Baden (red) - Zum Grand-Prix-Ball im August kommt mit Conchita Wurst ein international erfolgreicher Star des Showgeschäfts ins Kurhaus Baden-Baden. Die von dem Österreicher Tom Neuwirth erschaffene Kunstfigur gewann 2014 den Eurovision-Song-Contest (Foto: Morianz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz