https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nasser Spaß für Kinder und viele Informationen
Nasser Spaß für Kinder und viele Informationen
27.08.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (ueb) - "Retten - bergen - löschen - schützen" war auf dem über die Straße gespannten Transparent zu lesen. Nicht nur die Hilpertsauer wussten, dass dieses Motto als Einladung der Hilpertsauer Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach zu verstehen war. Wie schon seit Jahren Tradition, hatten die Floriansjünger ihre Türen für Besucher weit geöffnet.





Da das Wetter am Sonntag hochsommerlich war, hätte die Stimmung im und am Feuerwehrgerätehaus, die Besucher durch weit aufgespannte Sonnenschirme geschützt, kaum besser sein können. Besonders die Kinder genossen es, sich in der Hüpfburg so richtig auszutoben.

Danach war es für sie ein Vergnügen, durch den Sprühregen des am Straßenrand liegenden prall gefüllten Löschschlauchs immer noch einmal durchzuflitzen. Anschließend konnten die Mutigsten unter Anleitung der Jugendfeuerwehr versuchen, den Wasserstrahl auf Zielobjekte, ein Schlauchteil oder die Fensteröffnung eines "Häuschens", aus doch einigen Metern Entfernung zu richten. Da war manchmal die Überraschung groß, wie viel Kraft nötig ist, um den Schlauch festhalten und den Wasserstrahl zielsicher lenken zu können. Nicklas Zalewski war am Sonntag einer derjenigen, der sich um die wasserbegeisterten Mädchen und Jungs kümmerte. Schon seit drei Jahren bei der Jugendfeuerwehr, freut er bereits jetzt darauf, wenn er zum diesjährigen "Blaulichttag" zusammen mit seinen jugendlichen und erwachsenen Kameraden zeigen kann, was Feuerwehrleute gemeinsam zu leisten vermögen.

Obwohl das vergangene Jahr kein ungewöhnliches war, wie Abteilungskommandant Matthias Müller im BT-Gespräch betonte, waren die Hilpertsauer Feuerwehrleute durch Alarme der Brandmeldeanlagen der ansässigen Fabriken, jetzt zusammen mit den Obertsroter Kollegen, gefordert. Am Sonntag war für die Hilpertsauer Bürger durch ihre Teilnahme eine Gelegenheit, ihr Vertrauen zu "ihren" Floriansjüngern auszudrücken.

Den Tag leiteten die Besuche von Kollegen anderer Feuerwehrabteilungen aus dem Murgtal ein. Ab 10 Uhr unterhielten die Aktiven des Musikvereins Hilpertsau die Besucher. Bis auf den Bänken und an den Biertischen die freien Plätze rar wurden, dauerte es noch etwas. Die Schuld daran gab Müller den hochsommerlichen Temperaturen, die zunächst eher in die Freibäder einluden. Die Festbesucher genossen indes das Angebot an deftigen Speisen und Getränken, die Vielzahl der Kuchen und Torten. Vor allem aber nutzten sie die Gelegenheit, sich mit Freunden und Bekannten zu treffen.

Neben gemütlichem Zusammensitzen bot sich für Neugierige und Interessierte die Chance, die Technik eines Feuerwehrautos zu bestaunen und sich mit Fragen an die Aktiven zu wenden. Wie ist die Feuerwehrabteilung organisiert? Wie viele Floriansjünger gehören zur Hilpertsauer Abteilung? Welche Einsätze waren in den zurückliegenden Monaten erforderlich? Retten die Feuerwehrleute auch meine Katze vom Dach? Wie viele Minuten vergehen vom Wählen der Notrufnummer 112 bis zum Eintreffen der Wehr? Was kann der Anrufer bis dahin nutzbringend tun? Antworten darauf gab es beim Tag der offenen Tür.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Preisgekrönte Blasmusik beim Pfingstmusikfest

04.06.2019
Grand-Prix-Sieger in Balzhofen
Bühl (wv) - Blasmusik der Spitzenklasse, eine Nacht der Kultschlager, jede Menge schwungvolle Unterhaltung, Kinderspaß, Zeltgottesdienst und mit den "Brauhaus-Musikanten" (Foto: pr) die Gewinner des Grand Prix der Blasmusik 2017: Das bietet das 67. Pfingstmusikfest Balzhofen. »-Mehr
Baden-Baden
Viel Spaß bis zum Regenguss

13.05.2019
Kinderspaß auf der Kurhauswiese
Baden-Baden (co) - Zumindest für ein paar Stunden steppte am Samstag auf der Kurhauswiese, deren Betreten ansonsten verboten ist, und rundrum der Bär. Mit rund 35 Aktionspartnern hatte die Bürgerstiftung Baden-Baden wieder für einen "Kunterbunten Kinderspaß" gesorgt (Foto: vr). »-Mehr
Baden-Baden
´Die Kinder gehören in die Stadt´

07.05.2019
"Kunterbunter Kinderspaß"
Baden-Baden (sga) - Diesen Samstag warten von 13 bis 17 Uhr auf der Wiese vor dem Kurhaus wieder einige Attraktionen auf die Kinder. Mit etwa 35 Vereinen hat die Bürgerstiftung Baden-Baden für den "Kunterbunten Kinderspaß" viele Programmpunkte geplant. (Foto: Gallenberger) »-Mehr
Baden-Baden
Leicht steigende Mitgliederzahl beim Skiclub Yburg

23.04.2019
Skiclub Yburg: Mehr Mitglieder
Baden-Baden (red) - Breites Angebot und steigende Mitgliederzahl: Der Bericht des Vorsitzenden des Skiclubs Yburg in Varnhalt, Otmar Ganninger, war mit vielen Erfolgsmeldungen gespickt. Bei der Wahl ist er in seinem Amt bestätigt worden. Andere Ämter wurden neu besetzt (Foto: Skiclub) »-Mehr
Baden-Baden
Kinderschutzbund ehrt seine Gründerin

27.03.2019
Kinderschutzbund ehrt Gründerin
Baden-Baden (vr) - Der Deutsche Kinderschutzbund Baden-Baden Rastatt (DKSB) verlieh seiner Gründerin Ingrid Gantzkow (Zweite von rechts) die goldene Ehrennadel für ihre 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit. Die Geehrte hat die Baden-Badener DKSB-Ortsgruppe gegründet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz