https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Aus dem Freibad wird das "Bernsteinbad"
Aus dem Freibad wird das 'Bernsteinbad'
05.09.2019 - 00:00 Uhr
Von Lukas Gangl

Gaggenau - Die letzten Erinnerungsfotos vom alten Becken sind geschossen, die letzte Party wurde gefeiert. Seit dem 2. September ist das Sulzbacher Freibad geschlossen. Jetzt kann der Umbau losgehen. Denn zur Badesaison 2020 soll eine neue Ära unter dem Namen "Bernsteinbad" beginnen.

Insgesamt zeigen sich die Verantwortlichen des Schwimmbadvereins zufrieden, mit 15 400 Gästen habe man eine gute Saison gehabt. Zwar waren es im vergangenen Jahr rund 16 300 Gäste. Der Rückgang sei auf die verkürzte Öffnungszeit in diesem Jahr zurückzuführen. Aber: Mehr und mehr "Auswärtige" hätten das Bad besucht.

Am Montag wurden die Chlorierung eingestellt und das Wasser abgelassen. Nun wird die Firma Bilger im Laufe der Woche die Baustelle einrichten. Der offizielle Spatenstich am 20. September um 16 Uhr markiert den Start der Tiefbauarbeiten. Diese sollen bereits Mitte Oktober abgeschlossen sein.

Parallel dazu beginnt die Fertigung des neuen Edelstahlbeckens. Dieses wird in Einzelteilen transportiert und vor Ort zusammengeschweißt. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 1,1 Millionen Euro, die Stadt unterstützt das Projekt (wir berichteten).

Vonseiten des Vereins hofft man auf einen termingerechten Start in die Freibadsaison 2020. Das neue Becken sei zwar kleiner als das bisherige, dafür wolle man mit anderen Attraktionen locken. So ist eine Sonnenterrasse oberhalb des Beckens geplant. Außerdem sind Massagedüsen und ein Wasserspiel in einem Teilbereich des Beckens integriert. Des Weiteren hat der Verein für die Anschaffung von zwei Startblöcken bereits Sponsoren gefunden.

Ein besonderer Wunschtraum ist der Kauf einer Wasserrutsche, dafür fehlt aber noch ein Sponsor.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Jahnallee erneut gesperrt

09.09.2019
Jahnallee erneut gesperrt
Rastatt (dm) - Nach Sperrungen im September/Oktober 2018 und im Mai/Juni 2019 gibt es in der Jahnallee in Rastatt ab Montag erneut kein Durchkommen mehr. Im Auftrag der Deutschen Bahn werden Sanierungsarbeiten an der dortigen Eisenbahnbrücke ausgeführt (Foto: dm). »-Mehr
Baden-Baden
Freibäder: Weniger Besucher als im Vorjahr

07.09.2019
Weniger Besucher in Freibädern
Baden-Baden (red/hez) - Die Freibäder Bertholdbad, Hardbergbad, Steinbach und das Strandbad Sandweier haben noch bis einschließlich Sonntag, 15. September, geöffnet. Die Besucherzahlen dieser Saison haben nicht die hohen Zahlen des Vorjahres erreichen können (Foto: Rechel). »-Mehr
Rastatt
Eine Sperrung

07.09.2019
Jahnallee: Nächste Sperrung
Rastatt (dm) - Nach Sperrungen im September/Oktober 2018 und im Mai/Juni 2019 gibt es in der Jahnallee in Rastatt ab Montag erneut kein Durchkommen mehr. Im Auftrag der Deutschen Bahn werden Sanierungsarbeiten an der dortigen Eisenbahnbrücke ausgeführt (Foto: dm). »-Mehr
Rastatt
Natura schließt, Alohra öffnet

05.09.2019
Natura schließt, Alohra öffnet
Rastatt (red) - Das Rastatter Freibad Natura öffnet am kommenden Sonntag zum letzten Mal in dieser Saison seine Pforten. Schwimm- und Badefreunde können tags darauf, 9. September, wieder im Hallenbad Alohra ihre Bahnen ziehen und die Sauna besuchen (Foto: O. Hurst). »-Mehr
Offenbach / Stuttgart
Südwesten bekommt meisten Regen ab

31.08.2019
Ländle bekommt meisten Regen ab
Offenbach/Stuttgart (lsw) - Baden-Württemberg hat in diesem Sommer bundesweit am meisten Regen abbekommen - blieb aber auch damit unter dem mehrjährigen Vergleichswert. Bei der Temperatur hielt sich der Sommer im Land im Vergleich mit anderen Bundesländern etwas zurück (Foto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Die persönlichen Ausgaben bei der Pflegeversicherung dürften laut der aktuellen Bertelsmann-Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz