https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Das "Wir-Gefühl" zahlt sich aus
Das 'Wir-Gefühl' zahlt sich aus
08.10.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (hap) - Im nächsten Jahr wird das Zehnjährige gefeiert: Bei der alle zwei Jahre auszurichtenden Mitgliederversammlung des Vereins Menschen für St. Laurentius im katholischen Gemeindehaus Bad Rotenfels stellte Vorsitzender Heinz Goll in seinem ausführlichen Rechenschaftsbericht heraus, dass sich der Verein bereits bei seiner Gründung vor neun Jahren zur Aufgabe gemacht habe, insbesondere zur Sicherung und dem Erhalt kirchlicher Einrichtungen in Bad Rotenfels beizutragen.

Die dafür erforderlichen Mittel erlangte der Verein mit derzeit 278 Mitgliedern bisher hauptsächlich durch das Veranstalten von Konzerten mit hochwertigen Künstlern und Vorträgen.

Daher konnte das Netzwerk für Kirche, Kultur und Soziales, wie es sich selbst bezeichnet, einen Zuschuss von 31 000 Euro für die Sanierung des historischen Pfarrhauses und des Pfarrhofs zur Verfügung stellen. Wie Pfarrer Tobias Merz dazu dankbar anmerkte, wäre die Renovierung ohne diesen Beitrag finanziell nicht möglich gewesen, da es eine Finanzierungslücke in genau dieser Höhe gegeben habe.

Symphonische Klänge zum Zehnjährigen

Es habe sich bei den Arbeiten herausgestellt, dass die Schäden besonders im Gebälk bedeutend höher waren als ursprünglich vermutet. Daher sei diese Unterstützung noch viel höher zu bewerten. Sehr wichtig für die Gemeinde sei auch die geplante Sanierung des Pfarrhofs, da hier viele Veranstaltungen stattfinden, bei denen alle mit anpacken. Genau dieses "Wir-Gefühl" trage laut Goll auch zum Erfolg des Vereins bei.

Für das kommende "Jubiläum" zum zehnjährigen Bestehen laufen bereits umfangreiche Vorbereitungen für ein Konzert mit einem renommierten Symphonieorchester.

Bei den Wahlen wurden Heinz Goll (Vorsitzender), Brigitte Heck (Zweite Vorsitzende) und Angelika Stahlberger (Schatzmeisterin) einstimmig bestätigt. Ausgeschieden sind Schriftführer Klaus Lipinski und Beisitzer Marius Kur- schus. Zum neuen Schriftführer wurde ebenfalls einstimmig Wolfgang Rieger gewählt.

Nach den Formalien beschäftigte sich die Versammlung länger mit Ideen zur Entwicklung und Vorschlägen zu Veranstaltungen. Goll wies darauf hin, dass besonders die nachfolgende Generation und die Jugend für die Arbeit im Verein gewonnen werden müssten. Dazu habe es bereits ein positives Gespräch mit den Pfadfindern von St. Laurentius gegeben. Eine wichtige, übereinstimmend beschlossene Grundlage für künftige Veranstaltungen sei immer ein Bezug zur Kirche St. Laurentius. Dieser könne auch rein symbolisch sein und selbst bei einem Rockkonzert mit den entsprechenden Hintergrundinformationen dargestellt werden.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Barocke Stimmung

07.10.2019
Originalklang in Schlosskirche
Rastatt (mt) - Einmal im Jahr öffnet sich die Rastatter Schlosskirche für eine Orgelmatinee. Bezirkskantor Jürgen Ochs spielt dann das Instrument, das Johann Ignaz Seuffert gebaut hat. 1765 erklang es zum ersten Mal und heute ist es noch immer im Originalzustand erhalten (Foto: mt). »-Mehr
Baden
Ungewöhnlich? Duschen unter Trinkwasser

28.09.2019
Friedrichsbad: Neue Duschen
Baden-Baden (nie) - Im April wurde mit dem Einbau von neuen Trinkwasserduschen im Friedrichsbad begonnen. Nun konnte die Bäder- und Kurverwaltung gemeinsam mit den Carasana Bäderbetrieben die Neuerung präsentieren. Rund 1 Million Euro hat der Bau gekostet (Foto: Ernst). »-Mehr
Berlin
´Dann soll man besser gehen´

28.09.2019
Sigmar Gabriel zieht sich zurück
Berlin (red) - Er war SPD-Vorsitzender, Außenminister und zuletzt nur noch Abgeordneter. Doch auch damit ist bald Schluss. Anfang November will Sigmar Gabriel (dpa-Foto) sein Bundestagsmandat niederlegen. Das hat er es jetzt an "liebe Freunde und Weggefährten" geschrieben. »-Mehr
Baden-Baden
Das göttliche Gefühl

26.09.2019
Fliegereiträume im Museum LA8
Baden-Baden (cl) - Flugpionier Otto Lilienthal steht bis 8. März 2020 im Mittelpunkt der Ausstellung "Die Welt von oben" im Baden-Badener Museum LA8. Nicht nur tollkühne Piloten des späten 19. Jahrhunderts werden porträtiert, auch Künstler widmeten sich den Flugwesen (Foto: Viering). »-Mehr
Apeldoorn
Das Ziel bleibt Tokio

25.09.2019
Das Ziel bleibt Tokio
Apeldoorn (dpa) - Gezeichnet vom EM-Aus reisen die deutschen Volleyballer wieder zu ihren Clubs. In einer Sitzung richtet Nationaltrainer Andrea Giani schon den Blick auf die Olympia-Qualifikation. Die Reise der Generation um Georg Grozer soll erst in Tokio enden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz