https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kist erkocht sich zweiten Platz
Kist erkocht sich zweiten Platz
18.11.2019 - 00:00 Uhr
Hamburg/Gernsbach (rap) - Am Ende hat es nicht ganz gereicht für Christoph Kist. Mit leeren Händen ist der Gernsbacher aber nicht aus Hamburg abgereist. Der 28-Jährige belegte beim Ehemaligen-Special der ZDF-Sendung "Küchenschlacht" den zweiten Platz, gewann aber 750 Euro für den guten Zweck. Das Geld spendete Kist an die Hilfsorganisation Kids Amani aus Weisenbach-Au, die Entwicklungshilfe in Afrika betreibt.

Kist verzückte vergangene Woche in Hamburg, wo die "Küchenschlacht" produziert wird, die prominenten Köche um Cornelia Poletto, Dieter Müller und Co. mit seinen ideenreichen Gerichten - etwa mit einer speziellen Art Arme Ritter, Variationen von Fenchel oder einem gebratenen Rehrücken mit Holunderaromen und Dreierlei von der Roten Beete. Der Fußballer des FC Gernsbach kochte sich problemlos ins Finale, heimste gar mehrmals den Tagessieg ein.

Im Finale am Freitag musste sich Kist seinem Konkurrenten Tom Mackenroth jedoch knapp geschlagen geben. Der Parmesanschaum bei den sizilianischen Caponata gab letztlich den Ausschlag. Doch beide Finalisten vereinbarten vor der Sendung, dass der Gewinn geteilt wird.

So durfte sich der 28-Jährige über 750 Euro freuen. Und die Freude war auch bei Nino Di Fede, Vorsitzender von Kids Amani, groß, als Kist in der vergangenen Woche den Scheck übergab. "Vielen Dank für die Spende. Mit 750 Euro können wir dort viel erreichen. Wir können zum Beispiel zwei Monate für alle 264 Kinder Lebensmittel und Getränke kaufen. Oder wir können für die Jungs, die noch auf dem Boden schlafen, endlich Betten kaufen", sagte Di Fede. "Ich freue mich, dass ich ein kleines Stück dazu beitragen kann, dass es den Kindern in Afrika besser geht", erklärte Kist.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Mehr als 400 Läufer am Start

11.11.2019
Mehr als 400 Läufer am Start
Ötigheim (sb) - 424 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind am Samstag bei der 44. Auflage des von der TG Ötigheim veranstalteten Herbstlaufs an den Start gegangen. Mehr als 50 ehrenamtliche Helfer machten die Großveranstaltung erst möglich, so die Organisatoren (Foto: sb). »-Mehr
Gernsbach
Kochlöffel schwingen für den guten Zweck

08.11.2019
Gernsbacher bei Küchenschlacht
Gernsbach (red) - Für Christoph Kist wird das Studio der ZDF-Sendung "Küchenschlacht" allmählich zum Wohnzimmer: Beim Ehemaligen-Special, das ab Montag, 11. November, ausgestrahlt wird, schwingt der Gernsbacher schon zum vierten Mal den Kochlöffel (Foto: Kist). »-Mehr
Bühlertal
´Bühlotbad ist finanzierbar´

06.11.2019
Bühlotbad ist finanzierbar
Bühlertal (eh) - "Au s heutiger Sicht, und wenn alles so eintritt wie dargestellt, heißt die richtige Entscheidung zum Bühlot-Bad: Ja!". Mit diesem Statement verbreitete Kämmerin Bettina Kist Zuversicht bei der Bürgerversammlung zur Generalsanierung des Bühlotbads (Foto: Margull). »-Mehr
Rastatt
Frohe Botschaft: Kreisumlage sinkt

29.10.2019
Weniger Kreisumlage
Rastatt (red ) - Erfreut haben die Oberbürgermeister und Bürgermeister des Landkreises bei der Herbstversammlung im Landratsamt die Botschaft vernommen, dass die Landkreisverwaltung den Hebesatz der Kreisumlage um einen Prozentpunkt auf 29 Prozentpunkte senken will (Foto: av) »-Mehr
Bühlertal
Mit Tradition in die Zukunft

28.10.2019
Traditionelle Lieder erklingen
Bühlertal (eh) - Traditionelles Liedgut in deutscher Sprache war bei dem Konzert zu hören, das MGV Sängerbund anlässlich seines 100-jährigen Bestehens am Samstag im Haus des Gastes in Bühlertal ausrichtete. "Immer wieder gern gehört" lautete das Motto des Konzerts (Foto: eh). »-Mehr
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz