https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zehn Wildschweine erlegt
Zehn Wildschweine erlegt
19.11.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Bei einer revierübergreifenden Drückjagd im Gebiet Gaggenau rechts der Murg wurden am Freitag unter anderem insgesamt zehn Wildschweine erlegt. Beteiligt waren das Forstamt Rastatt mit seiner Regiejagd sowie die gemeinschaftlichen Jagdbezirke Gaggenau-Sulzbach und Hörden. Dies meldet das Landratsamt.

"Ich bin zufrieden, unsere neue Drückjagdstrategie ist aufgegangen", konstatierte Jagdleiter und Förster Raphael Knapp bei Bekanntgabe der Strecke. Mit den Jagdpächtern des Reviers Gaggenau-Sulzbach bejagte man mit insgesamt rund 65 Schützen, Hundeführern, Treibern sowie einer stattlichen Anzahl an geeigneten Jagdhunden die Waldgebiete oberhalb von Sulzbach.

Jagdpächter Hermann Fütterer hob die enge Zusammenarbeit bei Planung und Durchführung der Drückjagden hervor: "Wir freuen uns, dass die gemeinsame Organisation und die Vorbereitungen wie auch in den Jahren zuvor so reibungslos funktionierte."

Bei einer Drückjagd sitzen oder stehen die Schützen auf ihren Ständen, während die Treiber durch die Dickungen gehen und versuchen, da s Wild so vor die Schützen zu bringen, dass diese es erlegen können. Wirkungsvoll unterstützt werden sie von ihren Hunden.

"Besonders angesichts der nicht zu übersehenden Schwarzwildschäden auf Wiesen und Äckern ist eine Reduzierung der in diesem Jahr sehr hohen Schwarzwildbestände unumgänglich", gibt das Landratsamt zu bedenken. Großflächige revierübergreifende Drückjagden leisteten neben Einzeljagd durch Ansitz oder Pirsch einen wichtigen Beitrag.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Orientierung im boomenden Immobilienmarkt

18.11.2019
Orientierung auf Immobilienmarkt
Rastatt (sb) - Die Themen Bauen und Wohnen liegen nach wie vor im Trend. Das zeigte sich in der Badner Halle, wo die Messe "Mein Zuhause! Rastatt 2019" eine erfolgreiche Premiere feierte. Rund 40 Aussteller präsentierten ihre Auswahl an Produkten und Dienstleistungen (Foto: sb). »-Mehr
Baden-Baden
Sängerin Sarah Connor bekommt Bambi

13.11.2019
Bambi für Sängerin Sarah Connor
Baden-Baden (red) - Die Sängerin Sarah Connor darf sich über ihren ersten Bambi freuen. Das wurde am Mittwoch mitgeteilt. Connor bekommt den Bambi in der Kategorie Musik National am 21. November im Festspielhaus in Baden-Baden verliehen (Foto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
Förderung der Gesundheit als Ziel

12.11.2019
Sportabzeichen verliehen
Bühlertal (red) - In einem würdigen und abwechslungsreichen Rahmen sind im Hotel "Grüner Baum" die Sportabzeichen an 88 Kinder und Erwachsene verliehen worden. Der Koordinator der Aktion, Berthold Horcher, verwies auf den Sinn des Sportabzeichens (Foto: Koch). »-Mehr
Bühl
Das ´Windeck´ wird offiziell Klimaschule

08.11.2019
Das "Windeck" wird Klimaschule
Bühl (red) - Das Windeck-Gymnasium wird "Bühler Klimaschule", Zur Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der Stadt am 15. November spricht Frank Schweikert, Gründer der Deutschen Meeresstiftung (Foto: jo), im Friedrichsbau über Klimaschutz und Meeresschutz. »-Mehr
Karlsruhe
Flusspferd-Baby heißt Halloween

05.11.2019
Flusspferd-Baby heißt Halloween
Karlsruhe (red) - Im Karlsruher Zoo wurde am 31. Oktober ein Flusspferd-Baby geboren. Passend zum Datum haben ihm die Pfleger den Namen Halloween gegeben. Das Geschlecht des 50 Kilogramm schweren Jungtiers ist noch nicht klar (Foto: Zoo Karlsruhe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz