https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Klingende Leistungsschau beeindruckt
Klingende Leistungsschau beeindruckt
05.12.2019 - 00:00 Uhr
Weisenbach (rag) - Abwechslungsreich und hohen Ansprüchen gerecht werdend präsentierten sich die Schüler der Johann-Belzer-Schule Weisenbach beim traditionellen "Musischen Abend" in der bis auf den letzten Platz besetzten Festhalle. Musiklehrerin Claudia Mnich hatte eine musikalische Leistungsschau zusammengestellt.


Das Programm enthielt hauptsächlich weihnachtliche Weisen. Zusätzlich beeindruckten die Schüler auch mit Rockmusik und Klassik. Die neun Chor-Lieder und über 20 instrumentalen Beiträge unterstrichen deutlich den hohen Stellenwert, den die musikalische Ausbildung an der Weisenbacher Schule einnimmt. Nach dem Begrüßungslied, gesungen von Chor eins, und dem Lied der Klasse eins zeigte der Erstklässler Konstantin Döhrer sein Können mit der Geige. Viola Mast, Julian Bleier, Matteo Spaskovski, Maja Forker, Jason Schenk, Mara Weiler, Anni Neichel und Lina Heuer spielten mit den Flöten "Hänsel und Gretel", "Sum sum sum" "Nachtmusik", das Lied vom "Dromedar" und weitere Titel. Die Flötengruppe des Weisenbacher Musikvereins unter der Leitung von "Flötiespapa" Hans Bogner zeigte ihren Ausbildungsstand mit dem "Recorder Rock".

Eine weitere Flötengruppe, ausgebildet von Silvia Lang, bereicherte das Programm. Max Wolf (Saxophon), Anita Gerstner (Klarinette) und Joana Lang (Gitarre) begeisterten mit ihren Instrumenten. Nicht fehlen durfte n die Klassiker "In der Weihnachtsbäckerei" und "Stille Nacht", gespielt von Nelly Müller auf dem Keyboard. Xenia Stahlberg glänzte mit ihrem Akkordeon.

Viel Beifall erntete Hannah Lang am Klavier mit dem Stück vom "Kleinen Trommler". Ebenso glänzten am Klavier Maya Weiler und Amelie Hebel. Sie spielte auch temperamentvoll die Querflöte. Mia Mattia sang "Der Herbst hat bunte Blätter", Malin Klenk das Lied "Seht und hört" und Shiro Ganjali besang den "Tannenbaum".

Zum Geburtstagslied für die Schule, sie wurde vor 50 Jahren gebaut, standen alle Chöre gemeinsam auf der Bühne. Nach der Pause präsentierte Chor eins die Weihnachtsgeschichte in einem mitreißenden Singspiel. Den Schluss machte Chor zwei mit Weihnachtsliedern aus vielen Ländern. Das Publikum sparte nicht mit Bravorufen und viel Applaus für die jungen Akteure.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Mit einer Packung nach Hause geschickt

03.12.2019
HSG Murg schockt MuKu II
Forbach (red) - Die HSG Murg hat in der Handball-Bezirksklasse das Spitzenteam SG Muggensturm/Kuppenheim II mit einer Packung nach Hause geschickt: Die Unger-Sieben gewann deutlich mit 37:30. Einen mühsamen Arbeitssieg feierten die Panthers Gaggenau (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
Große Jazzgeschichte auf der Bühne

11.11.2019
Jazzgeschichte im Festspielhaus
Baden-Baden (red) - Eine brillante All-Star-Truppe hat sich am Freitag im Festspielhaus vereint, um dem legendären New Yorker Plattenlabel Blue Note Records und seinen deutschstämmigen Gründern Alfred Lion und Francis Wolff zu huldigen: Ein grandioser Abend (Foto: Viering). »-Mehr
Bühl
Schutz vor dem Verbraucher

26.10.2019
Furioser Auftritt von Urban Priol
Bühl (mf) - Kein Wunder, stehen diesem Mann die Haare derart zu Berge! Er regt sich auf, lamentiert, rennt auf der Bühne hin und her, fuchtelt wild mit den Armen. Urban Priol war im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl zu Gast und fühlte der deutschen Politik furios auf den Zahn (Foto: mf). »-Mehr
Bühl
Gemeinsam verschieden sein

23.09.2019
Inklusionstag: Gelungener Auftakt
Bühl (urs) - Es war ein gelungener und ermutigender Auftakt: Bühl richtete den 1. Bühler Inklusionstag im Friedrichsbau aus, begleitet von vielen Aktionen. Höhepunkt war der Auftritt des Theologen Rainer Schmidt mit dem kabarettistischen Vortrag "Däumchen drehen" (Foto: urs). »-Mehr
Loffenau
Wo der Nachwuchs eifrig gärtnern darf

22.08.2019
Nachwuchs darf eifrig gärtnern
Loffenau (red) - Zum Pflanzen und Gärtnern hatte der Obst- und Gartenbauverein Loffenau interessierte Kinder zu einem Ferienspaß-Nachmittag in den Lehrgarten eingeladen. 53 Kinder, zahlreiche Eltern und sogar Großeltern konnte Vorsitzender Ulli Borscheid begrüßen (Foto: OGV). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz