https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Obertsrot feiert für die Lebenshilfe
Obertsrot feiert für die Lebenshilfe
10.12.2019 - 00:00 Uhr
Gernsbach (vgk) - Auch die fünfte Obertsroter Weihnacht kann als erfolgreich betrachtet werden. Die eigentliche Idee hinter dem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt vor der Ebersteinhalle war die Schaffung eines gemütlichen Treffpunkts für all diejenigen, die sich noch vor Heiligabend in geselliger Runde treffen wollten. Darauf verwies der damalige Initiator Michael Görtler. Nach drei Jahren auf dem Blumeplatz zog es die am Weihnachtsdorf Beteiligten - die Schlossbergteufel, die Obertsroter Feuerwehr, der Schwimmbadverein, die Klondike Dancers, die Hungerberghexen und der Förderkreis St. Erhard-Kapelle sowie Kultur im Kirchl Obertsrot - im vergangenen Jahr vor die Ebersteinhalle; nicht zuletzt wegen der dort vorhandenen Infrastruktur. Die Schirmherrschaft übernahm Ortsvorsteher Walter Schmeiser.

Schon am frühen Nachmittag drängten sich die Besucher um die Stände und die aufgestellten Stehtische vor der Halle. Mit Schwung startete im weihnachtlich geschmückten Hallenfoyer der Musikverein Obertsrot in den Zweiten Advent.

Anschließend begeisterte an dieser Stelle das interaktive Krippenspiel von Gudrun Selledo, eine heitere Sequenz weihnachtlicher Tradition. Denn die Erzählerin bestimmte, wer von den Zuschauern in das Spiel eingebunden wird. Ebenso konnte man sich freiwillig für eine Rolle melden.

Zum ersten Mal waren die Murgtal-Werkstätten der Lebenshilfe Rastatt/Murgtal vor Ort. Sie boten unter anderem heißen Apfelsaft, gepresst aus Äpfeln heimischer Streuobstwiesen, an. Für sie ist auch der Erlös aus allen Verkäufen bestimmt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Gaggenau will ungeschlagen in die Pause

07.12.2019
VFB: Ungeschlagen in die Pause
Bietigheim (red) - Der VFB Gaggenau möchte ungeschlagen in die Winterpause gehen. Die Voraussetzung hierfür: Mindestens einen Punkt muss der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A, Staffel Nord am Sonntag beim SV Germania Bietigheim ergattern, Ziel ist jedoch ein Sieg (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
Folgt gleich der nächste Ausrutscher?

30.11.2019
Knifflige Aufgabe für SV Sinzheim II
Bühl (red) - Nach der ersten Saisonniederlage will der Tabellenführer SV Sinzheim II in der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd im Auswärtsspiel bei der Sportvereinigung Vimbuch wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Doch Vimbuch ist offensivstark, hat bereits 39 Tore erzielt (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Gernsbach / Weisenbach
Drohende Zahlungsunfähigkeit

29.11.2019
Baden Board in Nöten
Gernsbach / Weisenbach (stj) - Keine guten Nachrichten für die etwas mehr als 300 Beschäftigten der Baden Board GmbH: Kurz vor dem ersten Advent hat ihr Unternehmen ein förmliches Schutzschirmverfahren initiiert. Das operative Geschäft laufe aber ganz normal weiter (Foto: Götz). »-Mehr
Gernsbach
Petra Schiel und Vito Salemi Stadtkönigspaar 2019

26.11.2019
Optimaler Treffer von Salemi
Gernsbach (red) - Beim Stadtkönigsschießen (Foto: Götz) des Schützenvereins Obertsrot haben 41 der 111 Teilnehmer mindestens eine Zehn verbucht. Ein nahezu optimaler Treffer gelang Vito Salemi: Er sicherte sich durch einen Zehner-Teiler (10,9) die Königswürde. »-Mehr
Gernsbach
Regionale und überregionale Erfolge gefeiert

25.11.2019
Erfolgreiche Sportler geehrt
Gernsbach (mm) - Für regionale und überregionale Erfolge zeichnete die Stadt Gernsbach 145 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus. Bürgermeister Julian Christ würdigte deren Leistungen und Engagement. Die Geehrten stammen aus sieben Vereinen der Papiermacherstadt (Foto: vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz