https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
"Segen bringen und Segen sein"
'Segen bringen und Segen sein'
30.12.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (tr) - Es ist nach Angaben der Organisatoren die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Im zurückliegenden Jahr hatten Mädchen und Jungen, verkleidet als die Drei Könige, aus mehr als 10 000 Pfarrgemeinden in Deutschland rund 50,2 Millionen Euro gesammelt.

Auch im Murgtal sind in diesen Tagen bis zum kommenden Montag, 6. Januar, Sternsinger wieder unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen, und Spenden für weltweite Hilfsprojekte zu sammeln. Das Motto der aktuellen Aktion lautet "Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit".

Im Fokus steht nach Angaben des Kindermissionswerks "Die Sternsinger" und des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) somit eine Region, die unter dem Bürgerkrieg in Syrien besonders leide: Das Nachbarland habe seit Ausbruch des Kriegs rund 1,2 Millionen Menschen aufgenommen. Dies entspricht 25 Prozent der Bevölkerung im Libanon, wie es in einer Mitteilung zur aktuellen Sternsingeraktion heißt.

Vorgestellt wird das Projekt in diesen Tagen in den Gottesdiensten, von wo aus die Sternsinger auch ausgesendet werden. Angeführt von einem Stern, ziehen meist Messdiener, Pfadfinder oder engagierte Kinder und Jugendliche bis zum Dreikönigstag durch die Straßen und besuchen die Menschen in ihren Häusern. Als sichtbares Zeichen schreiben sie mit Kreide an die Eingangstüren "Christus mansionem benedicat", kurz 20 C+M+B+20 (Christus segne dieses Haus). Die drei Buchstaben symbolisieren zugleich die Drei Weisen aus dem Morgenland mit den Namen Caspar, Melchior und Balthasar.

Tobias Merz, Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Gaggenau, sprach am Zweiten Weihnachtsfeiertag bei der Aussendung der Sternsinger in der Kirche St. Laurentius in Bad Rotenfels von einem "beispielhaften Einsatz der Kinder für notleidende Kinder in dieser Welt".

Sternsinger aus Gaggenau sind am Montag, 6. Januar, sogar im SWR-Fernsehen zu sehen. Am Feiertag Heilige Drei Könige berichtet die Sendung "Kaffee oder Tee" von der Aktion. Dieser Beitrag wird irgendwann in der Zeit von 16.05 bis 18 Uhr ausgestrahlt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
50.000 Sternsinger im Südwesten

16.12.2019
50.000 Sternsinger im Südwesten
Stuttgart (lsw) - Etwa 50.000 Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg beteiligen sich Anfang Januar an der Sternsingeraktion. Das Dreikönigssingen steht in diesem Jahr unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit". Die Aktion wird am 28. Dezember eröffnet (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz