Ab heute Mittag: wieder freie Fahrt in der Hauptstraße

Ab heute Mittag: wieder freie Fahrt in der Hauptstraße

Gaggenau (red) - Am heutigen Freitag, voraussichtlich gegen 12 Uhr, wird die Baustellenabsperrung auf der Kreuzung Hauptstraße und Sulzbacher Straße abgebaut. Gestern wurde nach Mitteilung der Stadtverwaltung der Asphalt aufgebracht. Damit können die Hauptstraße und Sulzbacher Straße wieder durchgängig befahren werden. Die Stadtverwaltung ist nach eigenem Bekunden "froh, dass die Baumaßnahme nahezu ohne Komplikationen und größere Überraschungen abgewickelt werden konnte." Auch Starkregen oder Frost haben den Bauarbeitern keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein Einsatz des Kampfmittelbeseitigungsdienstes war ebenfalls nicht erforderlich. Außer einem alten Abwasserrohr, das in den Plänen nicht verzeichnet war, wurden keine unvorhergesehenen Funde gemacht.

Da im neuen Jahr der zweite Bauabschnitt ansteht, bleibt die Baustelleneinrichtung auf dem Parkplatz der Lkw-Leitstelle bestehen. Der zweite Bauabschnitt betrifft die Sulzbacher Straße und dauert von Donnerstag, 10. Januar, bis etwa Mitte März. Im Zuge der Baustelle wurde auf den städtischen Parkplätzen in der Innenstadt kostenfreies Parken an den Adventsamstagen angeboten. Diese Möglichkeit gibt es letztmalig am morgigen Samstag. Dann gelten wieder die üblichen Tarife: freies Parken in Tiefgarage und im Parkhaus Hildastraße montags bis freitags ab 17 Uhr, samstags ab 13 Uhr. Einzelhandel und Gastronomie im Baustellenumfeld in Ottenau verfügen meist über kostenfreie Parkplätze am Geschäft oder im Umfeld.

Weitere Infos zum Parken:

www.gaggenau.de/parken

zurück