Dokument gefälscht: Einreise verweigert
Dokument gefälscht: Einreise verweigert
14.06.2018 - 07:24 Uhr
Rheinmünster (red) - Am Mittwochmorgen haben Beamte des Bundespolizeireviers am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ein gefälschtes Dokument entdeckt.

Die Polizisten waren mit der Einreisekontrolle eines Fluges aus der Türkei beschäftigt, als ihnen bei einem 48-jährigen Türke etwas Seltsames auffiel. Der Mann wies sich mit einem gültigen türkischen Reisepass sowie einem französischen Aufenthaltstitel aus. Bei letzterem war jedoch am Gültigkeitsdatum "gearbeitet" worden, denn die Aufenthaltserlaubnis war wohl zeitlich abgelaufen gewesen.

Die Beamten fragten bei den französischen Behörden nach, und es stellte sich heraus, dass der Türke derzeit keine gültige Aufenthaltserlaubnis für Frankreich besitzt. Somit war er nicht berechtigt einzureisen.

Ihm wurde daher die Einreise nach Deutschland verboten und das gefälschte Dokument sichergestellt. Zudem erwarten ihn nun Anzeigen wegen versuchter unerlaubter Einreise und Urkundenfälschung. Er wurde noch am Mittwochabend über den Flughafen Stuttgart zurück in die Türkei gebracht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe / Berlin
Ex-Generalbundesanwalt Harald Range gestorben

03.05.2018
Harald Range gestorben
Karlsruhe/Berlin (dpa) - Der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 70 Jahren, wie das Bundesjustizministerium am Donnerstag in Berlin bestätigte. Range hatte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe von 2011 bis 2015 geleitet (Foto: dpa). »-Mehr
Merligen
Mehr als ein Hauch von Riviera

08.01.2015
Mehr als ein Hauch von Riviera
Merligen (is) - Er ist zwar nicht der größte See der Schweiz, aber er spielt für seine Region eine wichtige Rolle. "Magic Moments", zauberhafte Momente, schreibt die Tourismuswerbung dem Thunersee zu und meint damit nicht nur das Angebot für Wassersportler, Radfahrer und Wanderer, das auf und rund um den See geboten wird (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.

www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz