http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Notfallnummern ausgefallen
cms-netcontent.de
12.08.2018 - 16:50 Uhr

Rastatt (red) - Die Notrufe 110 und 112 sind am Sonntagnachmittag im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden für einige Stunden teilweise ausgefallen. Die Ursache soll laut Kreisbrandmeister Heiko Schäfer eine Störung in einer Vermittlungsstelle bei der Deutschen Telekom gewesen sein. Diese dauerte von 14.30 bis 18.30 Uhr an. Die Retter waren in dieser Zeit nicht über das Festnetz der Telekom, sondern nur über Drittanbieter oder die Mobilfunknetze  erreichbar. Es wurden Meldestellen für Notfälle eingerichtet.

Betroffen waren weitere Telefonanschlüsse, unter anderem die BT-Lokalredaktion Rastatt. Ebenfalls nicht mehr erreichbar war die Integrierte Leitstelle Mittelbaden, auch eine Telekomverbindung.
Über Kabel- oder Drittanbieter seien Anrufe möglich gewesen, informiert Kreisbrandmeister Schäfer. Als Reaktion habe man im Landkreis Rastatt sowie Stadtkreis Baden-Baden Notfallmeldestellen eingerichtet und die Feuerwehrgerätehäuser besetzt. Diese waren über eine Funkverbindung mit der Leitstelle in Kontakt.
Die Bürger wurden via Rundfunk und über die Warn-App "Nina" informiert.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einer umfangreichen Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen möchte die Stadt Mannheim die Innenstadt sicherer machen. Sollte es mehr Videoüberwachung in Städten geben?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz