https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Porsche mit deutlich mehr Gewinn
Porsche mit deutlich mehr Gewinn
15.03.2019 - 11:17 Uhr
Stuttgart (dpa) - Porsche hat im vergangenen Jahr deutlich mehr von seinen teuren Top-Modellen verkaufen können und damit trotz steigender Ausgaben erneut mehr Gewinn erwirtschaftet.

Unter dem Strich blieben 2018 rund 3,1 Milliarden Euro, etwa 100 Millionen Euro oder gut drei Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie der Sportwagenbauer am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Dass trotz hoher Investitionen vor allem in den Aufbau der Elektroauto-Produktion am Ende ein Plus steht, liege vor allem daran, dass Porsche nicht nur insgesamt mehr Autos verkaufen konnte, sondern vor allem mehr von seinen teuren Top-Modellen wie dem 911er oder dem Panamera. Das trieb den Umsatz um fast zehn Prozent auf knapp 25,8 Milliarden Euro nach oben. Insgesamt hat Porsche - wie zuvor schon bekannt - im vergangenen Jahr gut 256 000 Fahrzeuge ausgeliefert, vier Prozent mehr als 2017.

Die Rendite fiel mit 16,6 Prozent trotzdem geringer aus als in den Vorjahren. Der Wert gibt das Verhältnis von operativem Ergebnis und Umsatz und damit die Profitabilität des Unternehmens an. Mindestens 15 Prozent hat Porsche-Chef Oliver Blume als Ziel vorgegeben. Daran will er auch festhalten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Umsatzsprung bei Porsche

12.03.2019
Porsche wächst weiter kräftig
Stuttgart (dpa) - Hohe Kosten unter anderem für den Einstieg in die Produktion von Elektroautos drücken bei Porsche auf die Profitabilität. Der Stuttgarter Sportwagenbauer wächst allerdings weiter kräftig und überspringt seine selbst gesetzte Zielmarke immer noch deutlich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
Uwe Hück eröffnet Wahlbüro

06.03.2019
Uwe Hück eröffnet Wahlbüro
Pforzheim (lsw) - Ex-Porsche-Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück eröffnet am heutigen Mittwoch als SPD-Spitzenkandidat für Pforzheim zur Kommunalwahl ein "Revolutions-Wahlbüro" mit Kaffee-Bar und Tisch-Kicker. Es soll eine Anlaufstelle für die Bürger werden (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt / Baden-Baden
Baum kracht auf Porsche

05.03.2019
Baum kracht auf Porsche
Rastatt/Baden-Baden (red) - Das Sturmtief "Bennet" hat am Montag zahlreiche Bäume umgeknickt. Auf einem Firmenparkplatz im Rastatter Westring ist ein Baum auf einen Porsche gefallen. Die Feuerwehr war den ganzen Tag im Einsatz, um Bäume von der Straße zu räumen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Von Michelbach nach Monte Carlo

02.03.2019
Von Michelbach nach Monte Carlo
Gaggenau (hap) - Zweiter Platz in der Gesamtwertung bei einer renommierten Oldtimer-Rallye und weitere vordere Platzierungen: Timo Bittmann vom MSC Bernstein Michelbach hat seine erste Teilnahme an der "AvD-Histo-Monte" erfolgreich beendet: "Der absolute Hammer!" (Foto: AvD) »-Mehr
Baden-Baden
Ein Jahrhundertbetrug, bei dem kein Ende in Sicht ist

26.02.2019
Manipulation der Dieselfahrzeuge
Baden-Baden (red) - Im September 2015 stellt sich heraus, dass Volkswagen die Abgaswerte seiner Diesel-Fahrzeuge manipuliert hat. Noch immer erhitzt der Diesel-Skandal die Gemüter. Die Autoren beschreiben Bemühungen der Politik, Wege aus der Krise zu finden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Norwegen hat das erste Unterwasserrestaurant Europas eröffnet. Dort kann man für 230 Euro ein Menü mit Blick auf die Unterwasserwelt genießen. Wäre Ihnen das einen Besuch wert?

Ja..
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz