https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rollerfahrer streift Streifenwagen und flüchtet
Rollerfahrer streift Streifenwagen und flüchtet
13.09.2019 - 15:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein Rollerfahrer hat am Donnerstagabend in Baden-Baden mit einem wilden Fahrmanöver gleich drei Autos beschädigt - darunter dummerweise einen Streifenwagen.

Das Zweirad, auf dem ein Fahrer und ein Beifahrer saßen, kam der Streife örtlichen Polizeireviers gegen 20.45 Uhr in der Balzenbergstraße ohne eingeschaltetes Licht entgegen. Im Bereich einer Baustelle drängte sich der Roller zwischen dem Polizeiwagen und einem abgestellten Ford hindurch, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei streifte er sowohl den Außenspiegel des Polizeiautos als auch den geparkten Ford Focus. Der Unfallverursacher hielt nicht an, sondern flüchtete in Richtung Rheinstraße.

Roller aufgefunden

Die Polizisten machten sofort kehrt und nahmen die Verfolgung auf. Den Roller fanden sie: Er lag auf der Fahrbahn an der Einmündung zur Blumenstraße. Allerdings fehlte von den beiden Verdächtigen jede Spur.

Die beiden jüngeren männlichen Personen, die laut Polizei wohl über einen Fußweg zur B500 davon gerannt sein dürften, fehlte jede Spur. Ob der Roller gestohlen oder unbefugt in Gebrauch genommen wurde, muss noch ermittelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Hinweise zu den nun Gesuchten werden unter der Rufnummer (0 72 21) 68 04 60 an die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden erbeten.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Rollerfahrer mit über 1,2 Promille

06.09.2019
Rollerfahrer mit über 1,2 Promille
Rastatt (red) - Ein Rollerfahrer ist am Donnerstag in eine Verkehrskontrolle geraten. Dabei wurde festgestellt, dass er mehr als 1,2 Promille Atemalkohol aufwies. Zudem bemerkten die Beamten, dass er keine Fahrerlaubnis besaß. Die Ausfahrt war damit vorbei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mehr als ein Verkehrsdelikt

29.08.2019
Mehr als ein Verkehrsdelikt
Baden-Baden (red) - Ein mit drei Personen besetzter Roller fiel der Polizei am Mittwoch in Baden-Baden auf. Die jungen Verkehrsteilnehmer flüchteten. Pech für den Fahrer: Die Polizei suchte ihn in seiner Wohnung auf - und fand dort Betäubungsmittel (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gernsbach
18-Jährige reagiert blitzschnell und verhindert Schlimmeres

19.08.2019
18-Jährige reagiert blitzschnell
Gernsbach (red) - Die blitzschnelle Reaktion einer 18 Jahre alten Rollerfahrerin hat am Sonntagmittag einen schweren Zusammenstoß zwischen ihrem Roller und einem Kind verhindert. Bei dem Manöver stürzte die junge Frau allerdings und zog sich leichte Verletzungen zu (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Bühl
Rollerfahrer leicht verletzt

02.08.2019
Rollerfahrer leicht verletzt
Bühl (red) - Ein 15 Jahre alter Rollerfahrer hat sich bei einer Kollision mit einem Auto am Donnerstag in Oberbruch leichte Verletzungen zugezogen. Der Teenager war zu weit nach links geraten und mit einem entgegenkommenden BMW zusammengestoßen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

30.07.2019
Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt
Gaggenau (red) - Bei einem Abbiege-Manöver ist es am Montag auf der Ecke August-Schneider-Straße/Theodor-Bergmann-Straße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 62-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Es ist so weit: Lebkuchen, Spekulatius oder Dominosteine liegen wieder in den Supermarktregalen. Greifen Sie jetzt schon zu?

Ja, ist doch lecker.
Nein, erst vor Weihnachten.
Das entscheide ich spontan.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz