https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wildparkstadion: Vollumbau startet
Wildparkstadion: Vollumbau startet
03.12.2019 - 17:55 Uhr

Karlsruhe (red) - Der Neubau am Karlsruher Wildparkstadion wird in der kommenden Woche beginnen. Am Montag, 9. Dezember, hat die Stadt deshalb vor Ort eingeladen - zum symbolischen Spatenstich an der Ostkurve.

Nach Abschluss der Vorabmaßnahmen, die seit November 2018 laufen, kann das Baufeld termingerecht an den Totalunternehmer, die BAM Sports GmbH, übergeben werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Im Anschluss startet BAM Sports mit dem Vollumbau.

Den Startschuss geben am Montag um 13 Uhr Oberbürgermeister Frank Mentrup und Baubürgermeister Daniel Fluhrer im Beisein der Verantwortlichen von BAM Sports und Karlsruher SC. Das neue Wildparkstadion soll bis 2022 fertiggestellt sein.

123 Millionen Euro Gesamtkosten

Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 123 Millionen Euro. Der eigentliche Stadionkörper schlägt dabei mit rund 77 Millionen Euro zu Buche, wie die Stadt zudem in formiert. Die Gesamtmaßnahme wird seitens des Kulturministeriums Baden-Württemberg mit elf Millionen Euro bezuschusst.

Derzeit finden laut städtischer Pressemitteilung noch einige kleinere Restarbeiten in der Ostkurve des Wildparkstadions statt, zum Beispiel das Nachziehen der Böschungen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Foto: Uli Deck/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Das 7:0 im ´UEFA-Cup war das Highlight´

29.11.2019
"Der UEFA-Cup war das Highlight"
Gernsbach (ham) - Der beste Fußballer des Murgtals feiert heute 50. Geburtstag: Matthias Fritz (Zweiter von rechts, links daneben Sergej Kirjakow/Foto: pr) spielte beim Karlsruher SC in der Bundesliga. "Highlights" waren sein Tor gegen den HSV - und das 7:0 im UEFA-Cup gegen Valencia. »-Mehr
Karlsruhe
Ländle im Derbyfieber

23.11.2019
Walter gießt Öl ins Derby-Feuer
Karlsruhe (red) - Vor dem brisanten Derby in Stuttgart an diesem Sonntag spricht KSC-Trainer Alois Schwartz seinem VfB-Kollegen Tim Walter den Respekt ab. Das Verbal-Duell der beiden Coaches heizt die ohnehin hitzige Atmosphäre zusätzlich an. Nötig wäre das nicht. »-Mehr
Karlsruhe
Ländle im Derbyfieber

23.11.2019
Walter gießt Öl ins Derby-Feuer
Karlsruhe (red) - Vor dem brisanten Derby in Stuttgart an diesem Sonntag spricht KSC-Trainer Alois Schwartz seinem VfB-Kollegen Tim Walter den Respekt ab. Das Verbal-Duell der beiden Coaches heizt die ohnehin hitzige Atmosphäre zusätzlich an. Nötig wäre das nicht. »-Mehr
Karlsruhe
Verfahren wegen Pyroshow eingestellt

19.11.2019
Verfahren wegen Pyroshow eingestellt
Karlsruhe (red) - Das DFB-Bundesgericht hat am heutigen Dienstag laut Mitteilung des Vereins ein Urteil des DFB-Sportgerichts aufgehoben und ein Verfahren gegen den KSC eingestellt. Darin ging es um eine Pyroshow zum Abschied vom alten Wildparkstadion (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
KSC spielt erneut remis

11.11.2019
Nächstes Remis für KSC
Karlsruhe (red) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat erneut unentschieden gespielt. Im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue kam die Schwartz-Elf am Montagabend nicht über ein 1:1 hinaus. Dabei spielten die Badener 50 Minuten in Überzahl. Das Tor für den KSC erzielte Anton Fink (Foto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Knapp jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz